NRWision
13.07.2017 - 49 Min.

Radio Werden: Neues Verkehrskonzept für Essen-Werden - Teil 1

Sendung von Radio Werden aus Essen

  • Umfrage
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/radio-werden-neues-verkehrskonzept-fuer-essen-werden-teil-1-170713/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Dem Stadtteil Essen-Werden liegt ein neues Konzept zur geplanten Verkehrsentlastung vor. Uli Tonder und Friedhelm Neubauer von "Radio Werden" haben bei Befürwortern und Gegnern nachgefragt: Im Mittelpunkt der Sendung stehen die Meinungen von Michael Happe, Anfangsplaner des Verkehrskonzepts, und Rainer Wienke, Amtsleiter Straßen und Verkehr der Stadt Essen. Die Pros und Contras der Bürger sind in einem Beitrag der Sendung zu hören. Darin äußert sich beispielsweise der "Werdener Werbering": Die Geschäftsleute und Anwohner sind gegen das Konzept. Am 12. Juli 2017 ist das Vorhaben zur Abstimmung im Stadtrat eingegangen. Der Bau- und Verkehrsausschuss hat bereits zugestimmt.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.