NRWision
23.08.2022 - 52 Min.
QRCode

Radio Ragazzi: Hermann Carl und die Rollende Waldschule

Sendung vom Kinder- und Jugendforum "Euro Jugend e.V." aus Aachen

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/radio-ragazzi-hermann-carl-und-die-rollende-waldschule-220823/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

In der "Rollenden Waldschule" lernen Kinder etwas über die Tiere im Wald. Viele Schulen und Kindergärten nutzen das Projekt, um Kindern und Jugendlichen die Natur näherzubringen. Hermann Carl hat einen Auto-Anhänger. Darin hat er viele ausgestopfte Tiere. Die Kinder können die Tiere anfassen und so etwas über sie lernen. Sein Motto: "Wenn die Kinder nicht in den Wald kommen, dann kommt der Wald mit all seinen Tieren in die Schule." Im Gespräch mit den Kindern der Ferienredaktion Shanice, David, Chiara, Jakob, Sofia, Lilly, Noah, Leonie und Paul erzählt Hermann Carl von seinem Beruf. Bevor er an der Waldschule anfängt, arbeitet er als Polizist. Die vielen ausgestopften Tiere bekommt er aus Nachlässen und von Sammlern. Und: Die Kinder berichten von einem Ausflug in den Wald. Verwunderung kommt auf, als sie Beeren mit Bären verwechseln. Außerdem: Woher kommt eigentlich das Trendgericht "Bowl"? Zudem verabschiedet sich Moderator Souphiane Bakada von Moderatorin Sylvia Opielka.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.