NRWision
09.11.2021 - 52 Min.

Radio Ragazzi: Día de las Ñatitas, Sankt Martin

Sendung vom Kinder- und Jugendforum "Euro Jugend e.V." aus Aachen

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/radio-ragazzi-dia-de-las-natitas-sankt-martin-211109/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Im November gibt es auf der ganzen Welt viele Feiertage. In Bolivien feiern die Menschen den "Día de las Ñatitas". An diesem Festtag gedenken die Menschen ihrer Verstorbenen. Dazu stellen sie in ihrer Wohnung einen Totenschädel auf und schmücken ihn. Der Totenschädel soll seinem Besitzer Glück bringen und ihn beschützen. In Bolivien gibt es sogar in einer Polizeiwache zwei Schädel, die den Polizist*innen bei der Arbeit helfen sollen. In Deutschland feiern viele Menschen im November den Martinstag. Sankt Martin war ein Bischof, der einem Bettler in der Not half. Um an Sankt Martin zu erinnern, gehen viele Kinder mit einer Laterne durch die Straßen und veranstalten einen Umzug. Außerdem geben die Kinder der "Euro Jugend" Veranstaltungstipps. Sie empfehlen zum Beispiel einen Kinofilm und ein Theaterstück.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.