NRWision
19.09.2022 - 61 Min.
QRCode

Radio Park-Kultur: Amos Plaut, Bildender Künstler in Düsseldorf

Lokalmagazin vom Verein Düsseldorfs Vielfalt Erleben e.V. - produziert von StreamD e.V. aus Düsseldorf

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/radio-park-kultur-amos-plaut-bildender-kuenstler-in-duesseldorf-220919/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Amos Plaut aus Düsseldorf ist bildender Künstler. Seine Kunstwerke sind vor allem Erdarbeiten. Er verwendet Erde und verklebt damit alle Elemente seiner Werke mit einem bestimmten Kleber. Dabei kommt besonders Schamotte zum Einsatz, ein feuerbeständiger Stein. Warum er so viel mit Erde arbeitet, erzählt Amos Plaut im Interview mit den Moderatoren Roland Ermrich und Luigi Lo Grasso. Er findet: "Wir leben alle mit Erde, sie ist in unserer Natur." Dazu geht er auch auf eine gemeinsame Ausstellung mit Gabriele Weide im Kloster Flingern ein. Im Lokalmagazin "Radio Park-Kultur" verrät der Künstler außerdem, wie er nach Düsseldorf gekommen ist. Er stammt nämlich ursprünglich aus Israel. Dort ist er zuerst einige Jahre als Innenarchitekt tätig. Im Gespräch geht's auch um die Kunstszene in Düsseldorf. Wird man als Künstler*in geboren oder braucht man eine Ausbildung wie zum Beispiel an der Kunstakademie? Amos Plaut hat eine klare Meinung.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.