NRWision
05.01.2021 - 57 Min.

Radio Fluchtpunkt: Flüchtlingsschutz - Perspektiven 2021

Magazin der GGUA Flüchtlingshilfe e.V. - produziert beim medienforum münster e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/radio-fluchtpunkt-fluechtlingsschutz-perspektiven-2021-210105/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

André Schuster von "Radio Fluchtpunkt" wagt einen Ausblick aufs Jahr 2021. Mit seinem "GGUA"-Kollegen Volker Maria Hügel spricht er über Themen, die im Bereich des Flüchtlingsschutzes in diesem Jahr zu erwarten sind. Volker Maria Hügel berichtet in der Sendung unter anderem über die Situation von Syrern in Deutschland und den angeblichen BAMF-Skandal in Bremen. Es geht außerdem um die Schulung von Mitarbeitern aus der Flüchtlingsberatung, den Ausbau der psychosozialen Unterstützung und Lagereinrichtungen für Flüchtlinge. André Schuster und Volker Maria Hügel sprechen auch über die asyl- und aufenthaltsrechtlichen Entwicklungen in Deutschland. Volker Maria Hügel wünscht sich ein Bleiberecht für Roma. Er ist Mitglied der Härtefallkommission des Landes NRW und hat bereits 40 Jahre Erfahrung im Bereich der Menschenrechtsarbeit, vor allem im Kontext Flucht.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.