NRWision
17.03.2020 - 54 Min.

Queer-Beauftragter für Wuppertal, "42 Radio", Minijobs

Sendung von Air-FM-Radio aus Wuppertal

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/queer-beauftragter-fuer-wuppertal-42-radio-minijobs-200317/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Partei "Bündnis 90/Die Grünen" in Wuppertal möchte einen Queer-Beauftragten für die Stadt berufen. Vorstandsmitglied Liliane Viola Pollmann erklärt im Interview, warum ein Queer-Beauftragter insbesondere für Jugendliche wichtig sei. Die Rapper "Cyrill" und "Maybe" sprechen in "42 Radio" außerdem mit zwei Nachwuchs-Musikern. "BangWhite" und "KARDO" haben schon zusammen Hip-Hop-Songs aufgenommen. Ein weiteres Thema in der Sendung sind Minijobs. Thomas Medler von der Minijob-Zentrale erklärt, wieso es einen Anstieg bei den Minijobs gibt. Er klärt im Gespräch mit Moderator Günter Wiederstein außerdem rechtliche Fragen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.