NRWision
08.07.2019 - 51 Min.

Politik mit Soße: Drogenlegalisierung – Ja oder nein?

Politik-Sendung von "Radio Q", dem Campusradio an der Universität Münster

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/politik-mit-sosse-drogenlegalisierung-ja-oder-nein-190708/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Sollen Drogen legalisiert werden? Zur gesundheitlichen Behandlung werden sie inzwischen in einigen Bereichen wieder eingesetzt. In der Schweiz arbeitet ein Psychotherapeut sogar mit LSD. In "Politik mit Soße" geht es aber auch um die Herkunft der Verbote. Bis ins 19. Jahrhundert waren Drogen in vielen Ländern noch legal. Heute sind sie fast überall verboten, auch wenn die Gesetzgebungen je nach Land unterschiedlich sind. Seit dem Jahr 2000 gibt es in einigen Bundesländern Konsumräume für Drogenabhängige, um eine hygienische Umgebung sowie Hilfestellung zum Entzug zu bieten. Die Redakteure beantworten in ihrer Politik-Sendung zudem die Frage, wo die Drogen in Deutschland überhaupt herkommen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.