NRWision
02.09.2020 - 26 Min.

Plattenduett: The Slow Show, Friendly Fires, Level 42

Musik-Podcast von Jenny Karpe und Frank Lechtenberg aus Lemgo

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/plattenduett-the-slow-show-friendly-fires-level-42-200902/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

In dieser Episode des Musik-Podcasts "Plattenduett" wird es britisch. Frank stellt das aktuelle Album "Lust and Learn" der Indie-Pop-Band "The Slow Show" aus Manchester vor. "Lust and Learn" kommt verrückterweise ganz ohne Bassisten aus. Es ersetzt das Instrument einfach mit Samples und durch andere musikalische Kniffe. Besonders bekannt ist "The Slow Show" für die eindringliche Stimme des Sängers Rob Goodwin. Jennys Albumvorstellung ist die Platte "Inflorescent" von "Friendly Fires", ebenfalls eine Britpop-Band. "Friendly Fires" ist verspielt, thematisch leichter und ein bisschen funky. Abgerundet wird die Podcast-Episode mit dem "Klassiker". Das ist diesmal die Band "Level 42", die seit den 1980er-Jahren jazzigen Synth-Pop macht.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.