NRWision
07.07.2022 - 36 Min.
QRCode

Plattenduett: Jean-Benoît Dunckel, Foals, The Damned

Musik-Podcast von Jenny Karpe und Frank Lechtenberg aus Lemgo

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/plattenduett-jean-benoit-dunckel-foals-the-damned-220707/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Jean-Benoît Dunckel ("JB Dunckel") ist ein Musiker aus Frankreich. Er tritt als Solo-Künstler und als eine Hälfte vom französischen Elektro-Duo "Air" auf. Moderator Frank Lechtenberg präsentiert das neue Solo-Album "Carbon" von "JB Dunckel". Das Album lässt sich sehr gut hören und hat auch einige musikalische Highlights parat, findet er. Für Frank Lechtenberg steht fest: Das Album "Carbon" von "JB Dunckel" ist klassisch französisch. Das Besondere am Musiker: Er war früher Physik-Lehrer. Podcasterin Jenny Karpe stellt das Album "Life Is Yours" vor. Es ist das siebte Studio-Album der Indie-Rock-Band "Foals" aus Großbritannien. Die Podcasterin findet die Platte weniger düster als die Vorgänger-Alben. Passend dazu spielt sie die Lieder "Flutter" und "The Sound" von "Foals". Der Klassiker im Musik-Podcast "Plattenduett" kommt diesmal von der britischen Band "The Damned". Frank Lechtenberg spielt den Cover-Song "Eloise" von 1986.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.