NRWision
02.12.2020 - 36 Min.

Plattenduett: Hachiku, Nile Marr, Nick Cave

Musik-Podcast von Jenny Karpe und Frank Lechtenberg aus Lemgo

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/plattenduett-hachiku-nile-marr-nick-cave-201202/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die US-amerikanische Sängerin "Hachiku" heißt mit bürgerlichem Namen Anika Ostendorf. Ihr Debütalbum "I'll Probably Be Asleep" überzeugt Podcasterin Jenny Karpe durch seine Vielfältigkeit. Im "Plattenduett" stellt sie die Songs "Bridging Visa B" und "Shark Attack" von "Hachiku" vor. Ihr Kollege Frank Lechtenberg bringt das Album "Are You Happy Now" von Nile Marr mit in die Sendung. Der britische Musiker ist der Sohn von Johnny Marr, unter anderem bekannt von der britischen Rock-Band "The Smiths". Auch einen Klassiker gibt's im Podcast: "The Ship Song" ist ein Hit von "Nick Cave & The Bad Seeds" aus dem Jahr 1990.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.