NRWision
16.02.2021 - 55 Min.

Pferde im "Schirrhof" - Relikt aus dem Bergbau in Kamp-Lintfort

Sendung der Radiowerkstatt in der VHS Moers

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/pferde-im-schirrhof-relikt-aus-dem-bergbau-in-kamp-lintfort-210216/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Im "Schirrhof" in Kamp-Lintfort wurden für den Bergbau Pferde und Kutschen untergebracht. Die Pferde haben im Bergbau eine sehr wichtige Rolle gespielt und die Kumpel bei ihrer schweren Arbeit unterstützt. Doch wie haben "die Kumpel auf vier Beinen" dort gelebt und wie wurden diese in die Arbeit der Bergleute eingebunden? Moderator Harald Hau möchte dies sowie weitere Hintergründe über die frühen Jahre des Bergbaus und die Geschichte des "Schirrhof" erfahren. Dazu spricht er mit dem Vorsitzenden der "Fördergemeinschaft für Bergmannstradition linker Niederrhein e.V.", Norbert Ballhaus.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Johannes Hartmann
am 22. Februar 2021 um 18:15 Uhr

Sehr gute Sendung und vor allem informativ

Norbert Ballhaus
am 22. Februar 2021 um 12:42 Uhr

Eine sehr informative Radiosendung