NRWision
15.08.2022 - 56 Min.
QRCode

Panoptikum: Mond von Wanne-Eickel, Polizei rettet Küken, Polizeihochschule NRW in Herne

Satirischer Monatsrückblick aus Herne und Wanne-Eickel - produziert bei der Medienwerkstatt der VHS Herne

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/panoptikum-mond-von-wanne-eickel-polizei-rettet-kueken-polizeihochschule-nrw-in-herne-220815/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Das Schlagerlied "Der Mond von Wanne-Eickel" kommt 1962 heraus. Schnell setzt die ehemalige Stadt und der heutige Stadtteil von Herne den Song ein, um Werbung für sich zu machen. Die "Panoptikum"-Moderatoren Brigitte Bosk und Friedrich Lengenfeld berichten über die Geschichte von Wanne-Eickel und des Monds. Der Mondlikör, die Mondritterschaft, die Wanner Mondnächte - sie gehen alle auf das Lied der Band "Friedel Hensch und die Cyprys" zurück. Außerdem hat die Polizei Herne sieben Küken aus einem Abwasser-Gully am Gysenberg gerettet. Die "Panoptikum"-Redaktion fordert eine Tierschutzmedaille für die Herner Polizei. Und: Die Polizei in der Schweiz hat einen E-Roller-Fahrer angehalten. Er war 100 km/h zu schnell unterwegs. Auch in Herne werden E-Roller frisiert. Zudem: Die Pläne für die Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW (HSPV NRW) in Herne liegen vorerst auf Eis. Ein Mitbewerber legt Einspruch gegen die Entscheidung für den Standort Herne ein.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.