NRWision
10.02.2021 - 57 Min.

Panoptikum: Karneval fällt aus, Verkehrschaos, Drogenfunde, Corona-News

Satirischer Monatsrückblick aus Herne und Wanne-Eickel - produziert bei der Medienwerkstatt der VHS Herne

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/panoptikum-karneval-faellt-aus-verkehrschaos-drogenfunde-corona-news-210210/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Karneval-Festivitäten müssen 2021 leider ausfallen. Die "Panoptikum"-Moderatoren Andrea Berens und Friedrich Lengenfeld wollen Abhilfe schaffen. Ihre humorvolle Idee: Der Autokarneval orientiert sich am Vorbild Autokino. Wer ein Schiebedach hat, hat so Chancen auf mehr Kamelle. Außerdem hat ein Lkw-Fahrer sich mit der Polizei angelegt. Der Mann wollte nicht einsehen, dass er auf dem Fahrradweg nicht parken darf. Vergessen hatte er wohl die zahlreichen Ordnungswidrigkeiten, die die Polizei bei seiner Überprüfung herausfand. Das "Panoptikum" hat wieder jede Menge bunte Meldungen humorvoll aufbereitet. Im Rhein wurde zum Beispiel ein weißer Wal gesichtet. Andrea Berens und Friedrich Lengenfeld erzählen zusätzlich von den vielen absurden Drogenfunden der Polizei im Ruhrgebiet. Abgerundet wird auch diese Ausgabe wieder mit musikalischen Highlights aus den 1960er- und 1970er-Jahren.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.