NRWision
  • Bild: Gero Brötz
    Sendungen aus Lünen
     

    Sendungen aus Lünen

    Fernsehen und Radio aus Deiner Stadt - übersichtlich sortiert in der Mediathek von NRWision

Lade...
Kurzfilm
21.03.2019 - 66 Min.

wieselflink & brandtgefährlich: Das große Geschäft

Krimi von Abgedreht! - Filmcrew Lünen e.V.

Der unbeliebte Unternehmer Richard Kühn wird bei der Feier zur Präsentation seiner neuen Klobrillen-Kollektion umgebracht. Das ungleiche Duo Brandt und Wiesel sucht nach dem Mörder. Unter Verdacht steht unter anderem Viktor Sander, dem Kühn kurz zuvor gekündigt hatte. Der Ex-Mitarbeiter hat allerdings einen Filmriss und kann sich an nichts erinnern. Nach und nach tauchen weitere Verdächtige auf: darunter Alexander Zeiss, ein Mitarbeiter und enger Vertrauter von Richard Kühn. Ein kniffliger Fall für das Ermittler-Duo Wiesel und Brandt aus Lünen.

1
Dokumentation
13.11.2018 - 56 Min.

Emschertal Movie Camera: Kampf der Bergarbeiter - 1997

Beiträge und Reportagen von Jürgen Winkelmann aus Dortmund

Das Ende des Steinkohleabbaus in Deutschland hat vor allem das Ruhrgebiet stark getroffen. Dieser Beitrag blickt zurück ins Jahr 1997: Tausende Bergarbeiter gehen auf die Straßen, um für ihre Arbeitsplätze zu kämpfen. Die Arbeiter Norbert Reissing und Dietmar Bunk demonstrieren mit weiteren Kollegen am Rathaus Lünen. Vor dem Rathaus sprechen sie mit der damaligen Bürgermeisterin Christina Dörr-Schmidt über die Zukunft der Kohleindustrie. An der Mahnwache sprechen zudem der damalige Innenminister Josef Kniola und der Vorstand der "Industriegewerkschaft Bergbau und Energie" über die Problematik. Am Müngersdorfer Stadion (heute RheinEnergieStadion) warten die Bergarbeiter in einem Camp gemeinsam auf das Endergebnis.

2
Kurzfilm
18.10.2017 - 14 Min.

Schrittzähler

Kurzfilm von Lotte Ruf und Gero Brötz aus Dortmund

Kurts Leben wird von der Pflege seiner depressiven Frau bestimmt. Sein Höhepunkt des Tages besteht darin, dass er jeden Morgen einer jungen Frau beim Joggen begegnet, auf die er immer zur selben Uhrzeit am selben Platz wartet. Mit der Zeit bemerken sowohl Kurts Frau als auch der Kiosk-Besitzer, dass er der blonden Schönheit jeden Tag aufs Neue auflauert. Die Konfrontation mit seinem Verhalten soll noch drastische Folgen haben - auch wenn der Grund seines Verhaltens ein anderer ist, als der Kurzfilm uns glauben lässt …

3
Magazin
29.10.2015 - 15 Min.

Unser Ort: Lünen-Preußen - Zivilcourage, Mobbing

Lokalmagazin - produziert von Fernseh-Einsteigern in Nordrhein-Westfalen

Ein Straßenmusiker spielt auf seiner Gitarre - mitten in der Innenstadt von Preußen. Plötzlich kommen drei Jugendliche: Sie klauen ihm sein Geld und drücken ihn zu Boden, als er sich versucht zu wehren. Keine Sorge: Ist alles nur gespielt! Das Team von "Unser Ort" macht nämlich den Test: Wie hilfsbereit sind die Menschen eigentlich, wenn jemand vor ihren Augen in Not gerät? Außerdem: Mobbing in der Schule. Linda wurde seit der 5. Klasse gemobbt. Gewaltandrohungen ihrer Mitschüler gehörten da zum Alltag. Mit "Unser Ort" spricht die 25-jährige über ihre Geschichte. Und: Sind Jugendliche mit Smartphones eine Gefahr für die Umwelt? Die Meinungen gehen hier auseinander.

4
Porträt
25.06.2015 - 3 Min.

Fahrtwind

Kurzfilm von Gero Brötz aus Lünen, Mediengestalter Bild und Ton bei NRWision

Motorradfahren gehört für Horst Meyer zum Leben dazu. Doch noch mehr Freude macht es ihm, wenn er sein Hobby mit seinem Freund Michael Gillmeister teilen kann. Dieser ist taubstumm und blind. Den Fahrtwind zu spüren macht für ihn eine einfache Motorradfahrt zu einem ganz besonderen Ereignis. Der Film von Mediengestalter Gero Brötz aus Lünen veranschaulicht, wie wertvoll eine scheinbare "Kleinigkeit" wie eine Motorradfahrt für einen Menschen sein kann - und wie schön es ist, die Freude daran mit einem Freund zu teilen.

5
Kurzfilm
23.10.2014 - 39 Min.

Stones - Gleichgewicht zwischen Gut und Böse

Fantasyfilm von Gero Brötz aus Dortmund

Die Steine der Macht sichern das Gleichgewicht zwischen Gut und Böse. Jedoch wurden sie aus dem Baum des Friedens gestohlen. Der Wächter der Steine stirbt und die Welt droht im Chaos zu versinken. Vier tapfere Auserwählte begeben sich auf eine lange, beschwerliche Reise, um die Steine zurückzuholen und die Welt vor ihrem Untergang zu bewahren.

6
Reportage
18.09.2014 - 4 Min.

Ulmenstraße - Leben in einer Senioren-WG

Abschlussfilm von Gero Brötz aus Lünen, Mediengestalter Bild und Ton bei NRWision

Das Leben im Alter muss nicht zwangsläufig langweilig sein – das ist es zumindest nicht in der Ulmenstraße in Lünen. Hier leben Senioren gemeinsam in einer Wohngemeinschaft. Sie bekommen dort Hilfe, um ihren Lebensalltag zu bewältigen. Jeder Bewohner macht aber noch das, was er kann und mag: Es wird zusammen gekegelt, gekocht und gebügelt. Wer möchte, kann sich jederzeit zurückziehen – eben wie in einer richtigen WG. Gero Brötz stellt eine moderne und schöne Alternative zum klassischen Altenheim vor.

7
14.08.2014 - 82 Min.

Das Ruhrgebiet - Eine musikalische Reise durch unsere Region

Beitrag von Björn Stankewitz aus Lünen

Der Florianturm in Dortmund, die Zeche Zollverein in Essen und der Binnenschiffshafen in Duisburg: In seinem Film nimmt Björn Stankewitz aus Lünen uns mit auf eine bildgewaltige Reise durch das Ruhrgebiet. Stopps sind nicht nur die bedeutendsten Industriedenkmäler, Landschaften und Städte der Region, sondern auch die vielfältigen Freizeitangebote. Die Bilder zeigen zudem die Gegensätze der Ruhrpotts: Einst geprägt von der Bergbau- und Montanindustrie ist die Region heute Standort von Kultur und Bildung. Begleitet wird der Beitrag von Musik aus bekannten Filmen und Titeln über das Ruhrgebiet.

8
Kurzfilm
09.04.2014 - 1 Min.

Diebe haben keine Zukunft!

Kurzfilm von Gero Brötz aus Lünen, angehender Mediengestalter Bild und Ton bei NRWision

Diebe gab es schon immer und wird es wahrscheinlich auch immer geben - doch die Verbrechensbekämpfung wird sich in Zukunft rasant weiterentwickeln. Gero Brötz aus Lünen zeigt in seinem witzigen Kurzfilm, dass Diebe in Zukunft nur noch wenig zu lachen haben werden …

9
Reportage
30.01.2014 - 42 Min.

Ausquartiert - Nepals letzte Menstruationsställe

Dokumentation von Constanze Sewing aus Lünen und Sandra Voglreiter aus Dortmund

Wenn Dambar Bika ihre Regelblutung bekommt, muss sie im Menstruationsstall schlafen - einem notdürftig zusammengebauten Verschlag. Ihr Zuhause darf die 27-jährige in dieser Zeit nie betreten. Diesen Regeln folgen alle Frauen in der nepalesischen Provinz Achham. Aberglaube und gesellschaftliche Konventionen bestimmen das Leben in dieser abgeschiedenen Gegend. Dambars Tage sind geprägt von harter Arbeit, um das Überleben der Familie zu sichern. Einfühlsam nehmen die Filmemacherinnen Constanze Sewing und Sandra Voglreiter den Zuschauer mit in eine fremde Welt mit fremden Riten.

10
Kurzfilm
18.07.2013 - 12 Min.

Schneewittchen

Kurzfilm von Gero Brötz aus Lünen, angehender Mediengestalter Bild und Ton bei NRWision

In der Silvesternacht begegnen sich zwei Menschen: Ein 14-jähriges Mädchen offenbart einer weitaus älteren Frau tiefe Einblicke in ihr auf Abwege geratenes Leben. Der Kurzfilm "Schneewittchen" von Gero Brötz ist eine Momentaufnahme, beruht auf einer wahren Begebenheit und zeigt "Druckstellen" der heutigen Gesellschaft auf.

11
Magazin
18.07.2013 - 13 Min.

Unser Ort: Lünen

Lokalmagazin - produziert von Fernseh-Einsteigern in Nordrhein-Westfalen

Damit aus einer Idee ein fertiger Fernsehbeitrag entstehen kann, muss man viele einzelne Schritte beachten. Das haben auch die angehenden Reporter vom "Lükaz" lernen müssen, dem Kultur- und Aktionszentrum in Lünen. Entstanden ist in ihrem TV-Workshop eine komplette Sendung mit einer Umfrage über das leerstehende Hertie-Gebäude in der Innenstadt, einer Reportage über den Skatepark und einem Porträt über die Lippe.

12

Fernsehen und Radio aus Lünen: Auf dieser Seite findest Du alle Sendungen und Beiträge aus der NRWision-Mediathek, die über die Stadt Lünen berichten oder von Menschen in Lünen produziert wurden.