NRWision
  • Bild: Unser Ort
    Sendungen aus Kreuztal
     

    Sendungen aus Kreuztal

    Fernsehen und Radio aus Deiner Stadt - übersichtlich sortiert in der Mediathek von NRWision

Lade...
Lokalreport: Fetale Alkoholspektrumstörung
Magazin
06.04.2020 - 56 Min.

Lokalreport: Fetale Alkoholspektrumstörung

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

Kinder leiden unter der Fetalen Alkoholspektrumstörung (FASD), wenn die Mutter während der Schwangerschaft Alkohol konsumiert. Werner Dürre hat zwei Adoptivkinder mit FASD und spricht im "Lokalreport" über seine Erfahrungen mit der Krankheit. Werner Dürre ist auch der Ansprechpartner der "FASD Selbsthilfegruppe Siegen für Pflege-und Adoptiveltern". Selbst geringe Mengen Alkohol in der Schwangerschaft sind für das Kind im Mutterleib schädlich. Dazu zählen auch Pralinen oder bestimmte Medikamente mit Alkoholanteil. Die Kinder, die unter FASD leiden, brauchen viel Aufmerksamkeit, weil sie oft mentale oder soziale Defizite aufweisen. Im Gespräch mit den Moderatoren Ulla Schreiber und Jens Schwarz erklärt Werner Dürre, wie Alkohol auf einen Fötus wirkt und wie die Folgen aussehen können.

1
Lokalreport: Pflegenotstand - Susanne Leyendecker, Stiftung Diakonie Kreuztal
Magazin
10.02.2020 - 54 Min.

Lokalreport: Pflegenotstand - Susanne Leyendecker, Stiftung Diakonie Kreuztal

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

Pflegeberufe gelten als unattraktiv: Die hohe Belastung und schlechte Bezahlung lassen viele zurückschrecken. Susanne Leyendecker ist Pflegedienstleitung der "Stiftung Diakoniestation Kreuztal". Sie nennt weitere Gründe für den Pflegenotstand, der durch den Arbeitskräfte-Mangel in der Pflege entsteht. Außerdem spricht sie mit Moderatorin Ulla Schreiber über Lösungen, wie mehr Pflegekräfte gefunden werden können. Dabei geht es auch um die Ausbildung und verschiedene Weiterbildungen. Die "Diakoniestation Kreuztal" biete den Mitarbeitern unter anderem auch individuelle Arbeitszeitmodelle. Susanne Leyendecker erzählt außerdem, wie der Alltag einer Pflegefachkraft aussieht und welche Berufsgruppen es gibt.

2
Lokalreport: Sina Winkel - "Uplift - Aufwind e.V.", Entwicklungsarbeit in Kirgistan
Magazin
18.12.2019 - 56 Min.

Lokalreport: Sina Winkel - "Uplift - Aufwind e.V.", Entwicklungsarbeit in Kirgistan

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

Sina Winkel ist fasziniert vom Land Kirgistan und leistet dort Entwicklungsarbeit. Sie engagiert sich bei "Uplift - Aufwind e.V.". Der Verein unterstützt Kinder mit besonderen Bedürfnissen in Kirgistan. In "Lokalreport" spricht Sina Winkel über ihre Arbeit in den Waisenhäusern vor Ort. Oft würden Kinder aufgrund einer Behinderung und mangelnder finanzieller Mittel dort abgegeben. Vorher arbeitete Sina Winkel bereits für die "Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH" in Kirgistan. Im Gespräch mit Ulla Schreiber und Jens Schwarz erklärt die Studentin außerdem, was "Uplift-Mütter" sind.

3
Lokalreport: "OYAK" – Freiwilliges Soziales Jahr in Guatemala
Magazin
12.12.2019 - 55 Min.

Lokalreport: "OYAK" – Freiwilliges Soziales Jahr in Guatemala

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

"OYAK" ist der Verein zur Förderung der Entwicklung in Mittelamerika. Im "Lokalreport" sind die Studenten Justus und Eric zu Gast. Sie berichten im Gespräch mit den Moderatoren Ulla Schreiber und Jens Schwarz über ihr Freiwilliges Soziales Jahr in Guatemala. Justus' Vater engagiert sich schon seit vielen Jahren für "OYAK". Alles habe mit einem Café im Kreis Siegen begonnen. Nach kleineren Aktionen wurde "OYAK" zu einem Verein, der u.a. eine Schule in Guatemala baute. Nach ihrem Abitur entschieden sich die Freunde, für ihr Freiwilliges Soziales Jahr nach Guatemala zu gehen. In Guatemala angekommen wurden sie positiv überrascht. Die Menschen waren herzlich und die Angst vor Kriminalität verschwand. Das einzige Hindernis sei die Sprache gewesen. Mehr über die Besonderheiten der Menschen, die Kultur in Guatemala und das gesamte FSJ erzählen sie im Interview mit Ulla Schreiber und Jens Schwarz.

4
Lokalreport: Das kleinste Beatles-Museum der Welt in Siegen
Magazin
20.11.2019 - 56 Min.

Lokalreport: Das kleinste Beatles-Museum der Welt in Siegen

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

Harold Krämer gehört das kleinste "Beatles"-Museum der Welt. Es befindet sich in Siegen. Seine Sammelleidenschaft begann mit Schallplatten, bis er sich dann auf die "Beatles" spezialisierte. Im "Lokalreport" erzählt Harold Krämer, dass zu seiner Sammlung unter anderem Plakate, Autogramme, "Beatles"-Merchandise und Schallplatten gehören. Im Gespräch mit den Moderatoren Ulla Schreiber und Jens Schwarz geht es auch darum, wie es das Beatles-Museum ins Guinness-Buch der Rekorde schaffte. Harold Krämer hat außerdem bereits zwei Bücher geschrieben.

5
Lokalreport: Matthias Merzhäuser, "Pro-Fil - Hilfe für Kinder in Not e.V."
Magazin
28.10.2019 - 55 Min.

Lokalreport: Matthias Merzhäuser, "Pro-Fil - Hilfe für Kinder in Not e.V."

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

Matthias Merzhäuser gründete "Pro-Fil – Hilfe für Kinder in Not e.V.". Er ist für den gemeinnützigen Verein als Entwicklungshelfer unter anderem auf den Philippinen aktiv. Im Interview mit Moderatorin Ulla Schreiber erzählt Matthias Merzhäuser, dass die Spenden den Kindern dort den Schulbesuch und eine warme Mahlzeit ermöglichen würden. Viele der Kinder seien von Armut betroffen und würden auf Mülldeponien leben. Im "Lokalreport" spricht Matthias Merzhäuser auch über weitere der weltweiten Projekte von "Pro-Fil". Der "Allrounder" arbeitet außerdem als Chorleiter, Motivationscoach und Autor.

6
Lokalreport: Ambulante Hospizhilfe in Kreuztal
Magazin
15.10.2019 - 56 Min.

Lokalreport: Ambulante Hospizhilfe in Kreuztal

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

Die Arbeit der ambulanten Hospizhilfe in Kreuztal wird vom Freundeskreis der "Stiftung Diakoniestation Kreuztal e.V." getragen. Im Interview erzählt die Leiterin der Hospizhilfe, Gabriele Brede, wer der Freundeskreis ist, was die Aufgaben der Hospizhilfe sind und welche Angebote es gibt. 24 ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen unterstützen Gabriele Brede bei ihrer Arbeit. Ein großes Thema dabei ist die Sterbehilfe. Moderatorin Ulla Schreiber erkundigt sich im Interview, wie Sterbende von der ambulanten Hospizhilfe unterstützt werden und wie Angehörige mit dem Tod einer geliebten Person umgehen können. Ein neues Projekt der Hospizhilfe ist das Kochen mit den Trauernden. Gabriele Brede erzählt im "Lokalreport", wie das gemeinsame Kochen ihnen hilft.

7
Lokalreport: Unverpackt Siegen - Unverpackt-Laden in Siegen-Weidenau
Magazin
27.08.2019 - 54 Min.

Lokalreport: Unverpackt Siegen - Unverpackt-Laden in Siegen-Weidenau

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

"Unverpackt Siegen" ist der erste Laden in der Region Siegen, der verpackungsfreie Lebensmittel verkauft. Dafür gewinnt das Projekt 2018 den Zukunftspreis des Kreises Siegen-Wittgenstein. Julia Shirley und Katja Hoppmann vom Unverpackt-Team in Siegen-Weidenau erzählen im Interview mit Moderatorin Ulla Schreiber, wie das Projekt entstand. Durch den Aufbau einer Genossenschaft können sie den Laden finanzieren. Julia Shirley und Katja Hoppmann hoffen, dass sie das Unverpackt-Geschäft im Spätsommer 2019 in Siegen eröffnen können.

8
Lokalreport: Move-ING e.V. – Hilfsprojekt in Tansania
Magazin
11.07.2019 - 55 Min.

Lokalreport: Move-ING e.V. – Hilfsprojekt in Tansania

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

Katharina Heide und Felix Dörr sind die Gründer des Vereins "Move-ING e.V.". Der Verein ist ein Hilfsprojekt für geistig und körperlich behinderte sowie traumatisierte Kinder in Tansania. Im "Lokalreport" erzählen die beiden Ingenieure, wie sie die Arbeit des tansanischen Schwesternordens "Religious Congregation of the Apostles of Unlimited Love Sisters" in Chabalisa unterstützen. "Move-ING" hat bereits beim Bau eines Wohnhauses, einer Schule und einer Regenwasserzisterne geholfen.

9
Lokalreport: Inner Wheel Club Siegen – Frauen-Service-Club-Organisation
Magazin
03.06.2019 - 55 Min.

Lokalreport: Inner Wheel Club Siegen – Frauen-Service-Club-Organisation

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

"Inner Wheel" ist mit rund 3.700 "Inner Wheel Clubs" und insgesamt fast 100.000 Mitgliedern in 103 Ländern die weltweit größte eigenständige Frauen-Service-Club-Organisation. Zu Gast im "Lokalreport" sind vier Mitglieder des "Inner Wheel Club Siegen". Im Interview mit Moderatorin Ulla Schreiber sprechen die Frauen über die Arbeit ihrer Organisation. Sie stellen die Ziele von "Inner Wheel" vor und erklären den strukturellen Aufbau des Clubs. Außerdem berichten sie über die historischen Wurzeln und die verschiedenen Wohltätigkeitsaktionen, die "Inner Wheel" unterstützt.

10
Lokalreport: Europawahl 2019
Magazin
30.04.2019 - 54 Min.

Lokalreport: Europawahl 2019

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

Die Europawahl 2019 ist Thema im "Lokalreport". Dabei geht es vor allem darum, warum Frauen von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen sollten: Das Wahlrecht für Frauen besteht in Deutschland erst seit 1919. Dementsprechend ist es wichtig, dass Frauen wählen gehen, um ihre Rechte weiter zu stärken. Als Gäste in der Sendung sind: Erika Denker vom "Bezirksverband der Siegerländer Frauenhilfe e.V.", die Kreuztaler Gleichstellungsbeauftragte Monika Molkentin-Syring, Gabriele Fleschenberg vom "Soroptimist International Club Siegen", Schülerin Anne Marie Germann und die Vorsitzende der Frauen-Union aus dem CDU-Kreisverband Siegen-Wittgenstein, Dr. Uta Butt. Gemeinsam rufen die Frauen zur Stimmabgabe im Mai 2019 auf.

11
Lokalreport: Senioren im Straßenverkehr
Magazin
25.02.2019 - 56 Min.

Lokalreport: Senioren im Straßenverkehr

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

Fast jeder sechste Verkehrsteilnehmer in Deutschland ist über 65 Jahre alt. Mit dem Alter lassen Konzentration und Reaktionszeit oft nach. Trotzdem sollten Senioren die Möglichkeit haben, mobil zu bleiben, sagt Annette Schmetz. Sie arbeitet bei der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein und gibt im "Lokalreport" Tipps für das Verhalten von Senioren im Straßenverkehr. Im Gespräch mit Moderatorin Ulla Schreiber erklärt sie unter anderem, welche Alternativen es zum Autofahren gibt und worauf Fußgänger achten sollten. Außerdem erläutert Annette Schmetz, welche Besonderheiten im Straßenverkehr auf Rollstuhlfahrer oder Senioren mit Rollator zukommen.

12

Fernsehen und Radio aus Kreuztal: Auf dieser Seite findest Du alle Sendungen und Beiträge aus der NRWision-Mediathek, die über die Stadt Kreuztal berichten oder von Kreuztalern produziert wurden.