NRWision
  • Bild: Uwe Seidel
    Sendungen aus Detmold
     

    Sendungen aus Detmold

    Fernsehen und Radio aus Deiner Stadt - übersichtlich sortiert in der Mediathek von NRWision

Lade...
Dokumentation
18.06.2019 - 60 Min.

TheatreFragile: "OUT OF BOUNDS – GehSchichten eines Stadtteils" – Kreationsprozess

Dokumentation von Anna-Maria Schneider aus Bad Salzuflen

"OUT OF BOUNDS – GehSchichten eines Stadtteils" ist ein künstlerisches Projekt der Gruppe "TheatreFragile". Das Projekt handelt von der Geschichte und den Zukunftsmöglichkeiten des Detmolder Stadtteils Hohenloh, der jahrzehntelang von britischen Soldaten bewohnt war. Die Künstler des Projektes sprechen bei ihrer Recherche unter anderem mit Zeitzeugen, die die Kriegs- und Nachkriegszeit in Detmold erlebt haben. Sie sammeln die Erfahrungen und Erinnerungen, um diese in einem multimedialen Kunstprojekt darzustellen. Anna-Maria Schneider begleitet die Vorbereitungen und Interviews mit der Kamera.

1
Talk
15.05.2019 - 17 Min.

Im Profil: Josef Köhler, PRRITTI-Labor an der Peter-Gläsel-Schule in Detmold

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

Die Peter-Gläsel-Schule in Detmold vermittelt Kindern neues Wissen nach dem "PRRITTI"-Bildungsmodell. Dabei macht der Praxisanteil einen großen Faktor aus. Durch diesen sollen Kinder relevante Kompetenzen und Fähigkeiten erlangen. Josef Köhler ist Mitbegründer der Peter Gläsel Schule und als Interview-Gast eingeladen. In der Talksendung "Im Profil" erklärt Köhler, wie man seiner Meinung nach Kindern Wissen am besten vermittelt.

2
Bericht
15.05.2018 - 56 Min.

Der Hermann der Ringe: Stadt, Land, Bach

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

Hermann Mächtig erkundet Detmold. Dabei entdeckt er eine Brücke, die bereits mehr als 250 Jahre alt zu sein scheint. Möglicherweise ist sogar Napoleon darüber marschiert. Hermann philosophiert außerdem über die Natur und das Leben auf dem Land. Im Anschluss vergleicht er die Verhältnisse mit denen in der Innenstadt von Detmold. Für ihn gibt es dabei keine großen Unterschiede. In der Innenstadt entdeckt Hermann "seine Straße" und einige alte Gebäude. Viele davon sind bereits über 100 Jahre alt.

3
Dokumentation
24.04.2018 - 39 Min.

Bildstörung - Europäisches Straßentheaterfestival in Detmold

Dokumentation von Anna-Maria Schneider aus Bad Salzuflen

Alle zwei Jahre findet in Detmold das Europäische Straßentheaterfestival "Bildstörung" statt. Dabei verwandeln sich die Straßen und Plätze der Stadt in öffentliche Bühnen, kleine Theatersäle oder Orte der Begegnung. Vier Tage lang unterhalten Künstler aus ganz Europa das Publikum, bringen es zum Lachen, Staunen oder sogar zum Weinen. Anna-Maria Schneider dokumentiert das Geschehen in Detmold und zeigt verschiedene Eindrücke des Festivals. Von einer Windspiel- und Klanginstallation über Mitmachtheater bis hin zu Häusern aus Papier gefaltet gibt es für alle Altersgruppen Unterhaltung. Da das Festival auf den Straßen von Detmold spielt, kann es auch schon mal passieren, dass die Künstler von einem Regenschauer überrascht werden. Doch davon lassen sie sich nicht stoppen …

4
Dokumentation
19.04.2018 - 43 Min.

Wir treffen uns im Paradies

Dokumentation von Anna-Maria Schneider aus Bad Salzuflen

"Wir treffen uns im Paradies" - so heißt das Theaterprojekt der Maskentheater-Gruppe "TheaterFragile", das in Detmold neu aufgelegt wurde. Die Collage wurde gemeinsam mit Geflüchteten und Helfern entwickelt. "Wir standen vor diesem Thema mit Büchern und Medien und haben gemerkt, wir können nicht darüber sprechen, wenn wir nicht Menschen begegnen, die das erlebt haben und sie miteinbeziehen", sagt Leiterin Marianne Cornil. Filmemacherin Anna-Maria Schneider begleitet die Produktion, spricht mit Verantwortlichen und Darstellern und gibt einen Einblick hinter die Kulissen des Projekts.

5
Bericht
13.03.2018 - 5 Min.

Beatz4OWL: Schloss Detmold

Jugendprojekt der Initiative für Beschäftigung OWL e.V. in Bielefeld

800 Jahre lang herrschten im Schloss Detmold die Fürsten zur Lippe. Der Beitrag der Jugendlichen von "Beatz4OWL" präsentiert das einzigartige Schloss im Herzen von Detmold. Eine Fürstin, die den ersten Kindergarten Deutschlands gründete und eine besondere Baugenehmigung sind zwei von vielen spannenden Details des Schlosses. Der Film entstand im Rahmen des Projekts "Beatz4OWL", beim dem junge Menschen zwischen 15 und 25 Jahren mitmachen, die nicht zur Schule gehen und die das staatliche Hilfesystem nicht erfasst.

6
Dokumentation
27.09.2016 - 10 Min.

OWL Bilder: Externsteine in Detmold, Bad Driburg, Teutoburger Wald

Sendereihe von Johannes Kayser aus Salzkotten

In seiner neuen Sendereihe "OWL Bilder" stellt Johannes Kayser aus Salzkotten in Zusammenarbeit mit verschiedenen Video-Produzenten Ostwestfalen-Lippe und Umgebung vor. Die einzelnen Clips präsentieren Ausflugsziele und Orte aus der Region. Diesmal geht es zuerst nach Detmold zu den "Externsteinen". Die Sandstein-Felsformation steht im Teutoburger Wald und gehört zu den bekanntesten Natursehenswürdigkeit von Deutschland. Bis zu einer Million Touristen schauen sich jährlich die "Externsteine" an. Auch Bad Driburg im Kreis Höxter ist ein beliebtes Ausflugsziel. Die Stadt ist für ihr Heilbad und den "Gräflichen Park Bad Driburg", ein englischer Landschaftsgarten, bekannt. Der Teutoburger Wald lädt ebenfalls zu langen Spaziergängen ein. Viele Wanderer zieht es dort auch zum "Hermannsdenkmal" und den "Externsteinen". Wie schon bei "Relax TV" sind alle Musiktitel von Johannes Kayser selbst komponiert worden.

7
Kunst
12.11.2015 - 56 Min.

Der Hermann der Ringe: Stadt, Land, Bach

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

Die meisten, vor allem junge Menschen bevorzugen heutzutage die Stadt. Dafür gibt es ganz verschiedene Gründe. Doch auch das Landleben hat seine Vorzüge. Hermann Mächtig aus Essen zeigt dazu einige seiner liebsten Fleckchen in und um Detmold und kann dazu noch so manche Geschichte und den ein oder anderen philosophischen Gedanken äußern.

8
Kunst
03.09.2015 - 61 Min.

Der Hermann der Ringe: Hermann in der Zeitmaschine

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

Auf dem "International Short Film Festival" in Detmold stellt der "Hermann der Ringe" die Kurzfassung seines Films "Hermann in der Zeitmaschine" vor. Ein Film, der Hermann aus Sicht verschiedener Epochen zeigt - von Varus im Jahre 9 nach Christus bis heute. Mit Hauptdarsteller Volker Behrens spricht Hermann über dessen Ziele, Musik, Kindheit und natürlich über den Kurzfilm.

9
Reportage
30.07.2015 - 6 Min.

Die Macher: Hermann Mächtig, "Der Hermann der Ringe"

Porträt-Reihe über Produzenten aus dem Programm von NRWision

Er provoziert und polarisiert: Hermann Mächtig gehört aktuell wohl zu den auffälligsten Gesichtern in unserem TV-Programm. Mit seiner Sendereihe "Der Hermann der Ringe" ist der Mittelalter-Fan seit Anfang 2015 bei NRWision auf Sendung und balanciert dabei regelmäßig auf der Grenze des guten Geschmacks. Wer steckt hinter der selbsternannten Kultfigur "Hermann"? Das will unser Reporter Johannes Hoffmann herausfinden. In Detmold trifft er den "Hermann der Ringe" für unsere Reihe "Die Macher" - passenderweise am Hermannsdenkmal.

10
Kurzfilm
13.05.2015 - 28 Min.

Schule macht TV: Do you know Europe?

Kurzfilm vom Dietrich-Bonhoeffer-Berufskolleg in Detmold - produziert mit Unterstützung von Kanal 21

Die Karrieren von Christin und Fabio könnten kaum unterschiedlicher verlaufen. Sie ist seit dem Abschluss ihres Studiums vor zwei Jahren arbeitslos und daher frustriert. Er hingegen ist erfolgreicher Personalchef der Steele AG. In der Quizshow "Do you know Europe" müssen sie sich nun gemeinsam zehn Fragen rund um das Thema Europa stellen, um 50.000 Euro zu gewinnen. Auf sie warten Fragen, wie "Was wird unter dem Begriff 'Arbeitnehmerfreizügigkeit' verstanden?" oder "In welchem Jahr erhielt die EU den Friedensnobelpreis?" - Finden die beiden darauf die richtigen Antworten und werden sie das Preisgeld tatsächlich gewinnen? Oder gibt es am Ende vielleicht sogar eine ganz andere Art von Happy End?

11
Bericht
09.08.2012 - 4 Min.

Podknast: Rechtsradikalismus - mitten unter uns

Beitrag des Medienprojekts für junge Straftäter in der JVA Detmold

Michael S. hat den Absprung aus der rechten Szene geschafft. In der Sendung "Podknast" aus der JVA Detmold berichtet er über seinen Werdegang von der Wiking-Jugend bis hin zum Frontmann einer rechtsradikalen Band. Außerdem beschreibt er, wie die rechtsradikale Szene vor allem junge Menschen ködert und wie man ihren Fängen am besten entgeht.

12

Fernsehen und Radio aus Detmold: Auf dieser Seite findest Du alle Sendungen und Beiträge aus der NRWision-Mediathek, die über die Stadt Detmold berichten oder von Detmoldern produziert wurden.