NRWision
Lade...
Magazin
18.09.2018 - 15 Min.

Künstlerkanal Rheinland: Galerie "ARISTOKRASS", Kunst & Wein 2018

Kunstmagazin für das Rheinland und angrenzende Regionen

In der Galerie "ARISTOKRASS" in Köln ist der Name Programm: Schöpferin Krisstine Bento Monteiro will in der Galerie einen Ort für Trash-Kunst und "Urbankultur der neuen Art" bieten. Verschiedene Künstlerinnen und Künstler können dort ihre Werke und Installationen präsentieren. Außerdem: Die Redaktion besucht die Ausstellung "Kunst & Wein 2018". Auf dem Marienhof in Bornheim-Hersel präsentiert der "Künstlerkreis Vorgebirge e.V." eigene Werke und Skulpturen. Dabei bietet die Weinhandlung Antwerpen auch Weinproben an.

Magazin
13.09.2018 - 15 Min.

Künstlerkanal Rheinland: "City-Art-Project" Solingen, Ausstellung von "Der Blaue Rather"

Kunstmagazin für das Rheinland und angrenzende Regionen

Das "City-Art-Project" organisiert ein großes Kunst-Event in den "Clemens-Galerien" in Solingen. Es ist das größte regionale Kunst-Event im Bergischen Land. Ein ganzes Wochenende lang können Künstler auf dem Gelände des Einkaufszentrums ihre Werke ausstellen und sich beim Arbeiten zusehen lassen. "Künstlerkanal Rheinland" ist dabei und zeigt die Vielfalt der Aussteller. Ebenfalls vielfältig sind die Werke des Künstlerkollektivs "Der Blaue Rather" aus Düsseldorf-Rath. Bei der Ausstellung "Querbeet" gibt es Malerei, Fotografie und Objektkunst zu sehen. Ziel der Gruppe ist es, Kunst und Kreativität in ihrem Stadtteil zu fördern.

Magazin
30.08.2018 - 15 Min.

Künstlerkanal Rheinland: Künstlerporträt Ebi Kalledar - Street-Art, Maler, Galerist

Kunstmagazin für das Rheinland und angrenzende Regionen

Der iranische Künstler Ebi Kalledar macht Street-Art, ist Maler und Galerist. In seiner Heimat, dem Iran, war er im Zuge der Revolution in einen Unfall verwickelt, der ihn querschnittsgelähmt zurücklies. Als Aktfotograf floh er aus Angst vor Verfolgung nach Deutschland. Hier konnte er sich völlig frei entfalten. Er zeigt, dass er nicht nur Künstler, sondern auch Überlebenskünstler ist. Neben Ölgemälden und einer Galerie, in der er ganz bewusst eine bunte Mischung an Kunstobjekten ausstellt, sind seine kunterbunt bemalten Autos die auffälligsten Werke.

Talk
26.07.2018 - 56 Min.

Kleine Helden #4: Lisa von Reiche: Hebamme aus Leidenschaft – Lobbyistin aus Not

Sendung der Radiowerkstatt Raspel aus Siegburg

Lisa von Reiche ist Hebamme aus Berufung und mit Leidenschaft. "Eine Grundschule voll, vierklassig, dreizügig," – so vielen Kindern hat sie schon auf dem Weg ins Leben geholfen, und die Mütter sind begeistert über ihre Zuwendung und die ganzheitliche Erfahrung. Sie engagiert sich aber auch politisch, denn die Situation wird für Hebammen immer schwieriger. Kai Hofstetter und Sonja Schöntauf von der "Radiowerkstatt Raspel" sprechen mit Lisa von Reiche über die Wonnen und Nöte Ihres Berufsstands.

Talk
18.07.2018 - 53 Min.

Alexander Gerst, Astronaut auf der Raumstation ISS im Interview mit Schülern

Sendung von Sascha Tanski aus Mönchengladbach

Der deutsche Astronaut Alexander Gerst ist vor mehr als einem Monat ins Weltall geflogen. Von der Raumstation "ISS" aus kann er nun auf die Erde blicken. Er führt im Weltraum unter anderem besondere Experimente durch, bei denen er Krebszellen untersucht. Schüler vom Kardinal-Frings-Gymnasium in Bonn sprechen mit Alexander Gerst über sein Leben auf der "ISS". Er erzählt ihnen unter anderem, wie klein die Erde im Vergleich zum Universum aussieht. Außerdem verrät Gerst auch, ob er in der Schwerelosigkeit gut schlafen kann.

Magazin
27.06.2018 - 15 Min.

Künstlerkanal Rheinland: "Montmartre" auf dem Eierplätzchen in Köln, Künstlerin Alina Ada Lungu

Kunstmagazin für das Rheinland und angrenzende Regionen

Künstler reihen sich aneinander und präsentieren ihre Werke: Sie sitzen, hocken oder stehen und arbeiten an neuen Kunstwerken. Was sich anhört wie der Kunstmarkt im Künstlerviertel Montmartre in Paris ist in Wirklichkeit das künstlerische Zusammentreffen auf dem Eierplätzchen an der Mainzer Straße im Köln. Peter Mück vom Künstlernetzwerk "crossart international" stellt einzelne Künstler vor und gibt einen Einblick in das "kleine Montmartre" in Köln. Außerdem Thema der Sendung: Die Künstlerin Alina Ada Lungu aus Rumänien. Sie wurde mit 19 von der Kunstakademie Bukarest als beste Studentin des Jahres ausgezeichnet und erhielt daraufhin ein Stipendium für die Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Das "Studio Novo Artspace" stellt ihre Bilder in Köln aus. Das Team von "Künstlerkanal Rheinland" ist bei der Vernissage zu Gast.

Porträt
12.06.2018 - 58 Min.

Kleine Helden #2: Soziologin, Feministin, Autorin: Marianne Krüll im Gespräch

Sendung der Radiowerkstatt Raspel aus Siegburg

"Kleine Helden" ist eine Sendereihe der Radiowerkstatt Raspel, in der wir Menschen vorstellen, die nicht an den großen Schalthebeln sitzen, aber die Welt trotzdem ein kleines bisschen besser machen. Heute sprechen Kai Hofstetter und Lucie Prinz mit der Bonner Soziologin Marianne Krüll. Generationen von Bonner Soziologiestudent*innen durchliefen ihre Einführungsseminare und wurden dabei eher beiläufig mit einem sympathischen wissenschaftlichen Feminismus infiziert. Mit ihrem psychologisch-soziologischen Ansatz öffnete sie neue Wege, ihre Bücher über die Prägung des Kindes bereits im Mutterleib waren bahnbrechende Pionierleistungen, und mit "Im Netz der Zauberer", einer Analyse der Schriftstellerfamilie Mann, schrieb Marianne Krüll einen weltweiten Bestseller, der es ihr erlaubte, sich aus dem universitären Betrieb zurückzuziehen. Heute genießt Marianne Krüll den Ruhestand - und forscht natürlich weiter. Ihr Thema im Alter: der Mutter-Tochter-Konflikt.

Reportage
12.06.2018 - 59 Min.

Radio Inklusiv Nr. 4: Mitten im Ledenhof: Von der "Anstalt" zum inklusiven Wohnen

Projekt der Behinderten-Gemeinschaft Bonn e.V. - produziert mit Unterstützung der Radiowerkstatt Raspel in Siegburg

Der Ledenhof in Bonn ist eine Einrichtung des Landschaftsverbands Rheinland, in der Menschen mit geistigen und psychischen Beeinträchtigungen leben. Die Anlage aus den 1980er-Jahren besteht aus Wohnpavillons und Zentralgebäuden in einer parkähnlichen Landschaft, die allerdings durch einen dichten Grüngürtel von der Nachbarschaft abgeschirmt wird. Jetzt wird der Ledenhof umgestaltet zu einem inklusiven urbanen Wohnprojekt mit mehrstöckiger Bebauung, in dem sowohl Menschen ohne Behinderung als auch die bisherigen Bewohner gemeinsam leben sollen. Das Team von Radio Inklusiv befragt Mitarbeiter, Nachbarn und vor allem auch die Bewohner und bekommt ein recht gemischtes Bild. Highlight ist der Besuch einer Bewohnerin, die als Reporterin den Bezirksbürgermeister zum Thema interviewt. Radio Inklusiv ist ein gemeinsames Projekt der Behindertengemeinschaft Bonn e.V. mit dem Verein für Medien und Bildung Siegburg. In einer inklusiven Redaktion aus Menschen mit und ohne Behinderung werden gemeinsam Sendungen nicht nur zum Thema "Behinderung" erarbeitet.

Reportage
12.06.2018 - 57 Min.

Heimat Paulusplatz - Ein urbanes Zentrum will leben

Sendung der Radiowerkstatt Raspel aus Siegburg

Wie viele kleine urbane Zentren unterliegt auch der Paulusplatz im Bonner Stadtteil Alt-Tannenbusch dem Wandel. Läden schließen, Institutionen ziehen sich zurück, zweifelhaftes Gewerbe siedelt sich an, während Kommunalpolitik und Verwaltung über eine "Wiederbelebung" diskutieren, aber letztlich nichts geschieht. Deshalb haben am Paulusplatz jetzt engagierte Anwohner die Sache selbst in die Hand genommen. Philipp Seehausen von der Interessengemeinschaft Paulusplatz macht mit Reporter Kai Hofstetter einen Rundgang, trifft Anwohner und Geschäftsleute und erläutert, wie die Tannenbuscher ihren Paulusplatz am Leben erhalten wollen.

Magazin
30.05.2018 - 15 Min.

Künstlerkanal Rheinland: Ausstellung "robART" in Bonn, Saisoneröffnung im Skulpturenpark SinnesWald

Kunstmagazin für das Rheinland und angrenzende Regionen

Das Wissenschaftszentrum Bonn zeigt die Ausstellung "robART … Am Anfang war der Punkt" von Ingrid und Knut Reinhardt. Die Ausstellung verbindet Kunst mit Robotertechnik. Inspiriert wurde der gelernte Ingenieur Knut Reinhardt dabei von den australischen Ureinwohnern. Zu sehen sind einige Installationen aus Stalagmiten. Andere Werke sind unfertig von werden von Robotern weitergeführt. Eine weitere Ausstellung gibt es im Skulpturenpark "SinnesWald" bei Leichlingen. Zum 25-jährigen Jubiläum wird die Ausstellung "Freiheit" gezeigt. Der "Künstlerkanal Rheinland" war bei der feierlichen Eröffnung dabei und spricht mit einigen Künstlern.

Bericht
16.05.2018 - 7 Min.

Die bekanntesten Wasservögel

Beitrag von Stefan Schramm aus Siegburg

An Seen lassen sich oftmals die gleichen Tiere finden: Schwan, Ente, Gans, Biberratte. Doch was charakterisiert die einzelnen Vögel und Nager? Gibt es zum Beispiel unterschiedliches Aussehen beim Geschlecht? Stefan Schramm ist an einem See in Bonn und stellt die bekanntesten Wasservögel sowie die Biberratte vor.

Magazin
09.05.2018 - 58 Min.

Radio Inklusiv: Inklusive Schulbildung in Bonn

Projekt der Behinderten-Gemeinschaft Bonn e.V. - produziert mit Unterstützung der Radiowerkstatt Raspel in Siegburg

Welche Projekte rund ums Thema Inklusion gibt es in Bonn? Und wie sieht Inklusion in der Schule und im Arbeitsalltag konkret aus? "Radio Inklusiv" berichtet darüber, wie sensibel unserere Gesellschaft mittlerweile mit Menschen mit Behinderung umgeht und wie der spezielle Förderbedarf in Zukunft aussehen sollte. Moderatorin Karin Freisen spricht unter anderem über die Behindertenrechtskonventionen der UN von 2009. Auch wenn die deutsche Regierung den Vorschlägen zugestimmt hat: Es gibt noch viel zu tun …

Fernsehen und Radio aus Bonn: Auf dieser Seite findest Du alle Sendungen und Beiträge aus der NRWision-Mediathek, die über die Stadt Bonn berichten oder von Bonnern produziert wurden.