NRWision
  • Bild: Ralph Brinkmann
    Sendungen aus Bonn
     

    Sendungen aus Bonn

    Fernsehen und Radio aus Deiner Stadt - übersichtlich sortiert in der Mediathek von NRWision

Lade...
Der bonnFM Hip Hop Tuesday: Rap-Band "Sinuz", Godzilla Challenge, "#unhatewomen
Magazin
19.03.2020 - 122 Min.

Der bonnFM Hip Hop Tuesday: Rap-Band "Sinuz", Godzilla Challenge, "#unhatewomen

Musiksendung von "bonnFM", dem Campusradio der Hochschulen in Bonn

"Sinuz" ist eine Rap-Band, die aus sechs Musikern besteht. "Kay" und "Kapadopoulus" rappen und singen für "Sinuz". Sie sind zu Gast in "Hip Hop Tuesday", der Musikshow beim Campusradio "bonnFM". In der Konstellation mit Schlagzeug, Bass, Synthesizer und Gitarre gibt es "Sinuz" seit 2019. Der Einfluss von Metal, Oldschool-Rap und Rock ist in den Liedern ihrer EP "Die Stadt schläft Nicht" deutlich zu hören. Über die Arbeit mit der Band und ihre musikalischen Anfänge sprechen "Kay" und Kapadopoulus" mit den Moderatoren Vincent Müller und Clara Schulz. Außerdem: Rapper "Eminem" ruft zur "Godzilla Challenge" auf. Seine Fans versuchen dabei den Song "Godzilla" mitzurappen. Warum das so schwierig ist, erklärt Moderator Vincent Müller. Und: Die Online-Kampagne "#unhatewomen" macht auf das Thema Sexismus im Deutsch-Rap aufmerksam.

1
Coronavirus und die Fastenzeit
Aufzeichnung
03.03.2020 - 13 Min.

Coronavirus und die Fastenzeit

Predigt aus der Christuskirche der Evangelischen Thomas-Kirchengemeine Bad Godesberg in Bonn

In der Fastenzeit verzichten Menschen auf oft ungesunde Dinge: beispielsweise auf Alkohol, auf Schokolade oder auf das Rauchen. Aber wieso nicht mal Pessimismus fasten? Das ist das Motto der evangelischen Kirche für die Fastenzeit. Pfarrer Oliver Ploch predigt darüber in der Evangelischen Thomas-Kirchengemeinde Bad Godesberg in Bonn. Doch er hinterfragt auch auf ironische Weise, wie das "Pessimismus-Fasten" zu Zeiten des Coronavirus und leergeräumter Supermärkte überhaupt möglich ist.

2
Der bonnFM Hip Hop Tuesday: JACKBOYS, Mac Miller, Oldschool-Rapper
Magazin
26.02.2020 - 62 Min.

Der bonnFM Hip Hop Tuesday: JACKBOYS, Mac Miller, Oldschool-Rapper

Musiksendung von "bonnFM", dem Campusradio der Hochschulen in Bonn

Mit der Gruppe "JACKBOYS" wollte Rapper Travis Scott junge Hip-Hop-Künstler unterstützen. Laut den "bonnFM"-Moderatoren Clara Schulz und Vincent Müller steht aber er selbst auf dem Album "JACKBOYS" im Vordergrund. Die Moderatoren freuen sich über neue Songs von bekannten "Oldschool"-Rappern. Sie präsentieren neue Musik von "Sido" und "Samy Deluxe". Außerdem gebe es eine neue Generation an Rapperinnen aus Amerika, zu denen "IAMDDB" gehöre. Ein weiterer Song in der Sendung ist "Good News" vom neuen Album von Mac Miller. Der Hip-Hop-Künstler verstarb 2018 und das Album wurde posthum veröffentlicht.

3
Künstlerkanal Rheinland: Ausstellung "Geist und Landschaft, "Talk im Atelier"
Magazin
25.02.2020 - 15 Min.

Künstlerkanal Rheinland: Ausstellung "Geist und Landschaft, "Talk im Atelier"

Kunstmagazin für das Rheinland und angrenzende Regionen

Die Ausstellung "Geist und Landschaft" von Reinhard Dobat und Malte Sonnenfeld zeigt Bilder und Skulpturen. Sie beruht auf der Vorstellung von guten und bösen Naturgeistern. Das Team vom "Künstlerkanal Rheinland" stellt einige Objekte aus der Ausstellung in der Kulturwerkstatt in Unkel vor. Außerdem ist beim "Talk im Atelier" mit Malte Sonnenfeld Dierk Engelken zu Gast. Der Künstler und Bildhauer erzählt, wie wichtig Neugierde ist und warum er noch immer die Wahrheit sucht.

4
Der bonnFM Hip Hop Tuesday: Apache 207, grim104, KUMMER
Magazin
20.02.2020 - 111 Min.

Der bonnFM Hip Hop Tuesday: Apache 207, grim104, KUMMER

Musiksendung von "bonnFM", dem Campusradio der Hochschulen in Bonn

"Apache 207" bringt seine erste EP heraus: "Platte" heißt das Werk. Das Moderatorenduo vom "bonnFM Hip Hop Tuesday" bespricht die EP und kommt zu einem durchwachsenem Ergebnis. Den Song "Wieso tust du dir das an" von "Apache 207" vergleichen Clara Schulz und Vincent Müller mit dem Stil von Rapper "BAUSA". Ein anderer Rapper mit Zahl hinter seinem Namen, "grim104", produziert Horror-Rap – so zumindest die Einordnung von Reporterin Nastassja Lotz. Sie hat sich die neue EP von "grim104" für die Sendung angehört. Felix Kummer, der Sänger der Band "KRAFTKLUB", bringt sein erstes Solo-Album auf den Markt. Reporterin Michelle Gille erklärt, was es mit dem Album-Titel "Kiox" auf sich hat.

5
queer um vier: Religion, Gendern bei Spotify, Diskussion um "CSD"-Motto
Magazin
05.02.2020 - 109 Min.

queer um vier: Religion, Gendern bei Spotify, Diskussion um "CSD"-Motto

LGBTQ+-Magazin von "bonnFM", dem Campusradio der Hochschulen in Bonn

Religionen gehen sehr unterschiedlich mit LGBTQ+-Personen um. Darauf gehen die Moderatorinnen Maso Günther und Daria Vogelberg in dieser Ausgabe von "queer um vier" auf "bonnFM" ein. Im Buddhismus wird Transsexualität allgemein eher akzeptiert als Homosexualität. In vielen islamischen Ländern sind geschlechtsangleichende Operationen gängige Praxis. Dagegen müssen vor allem männliche Homosexuelle mit Verfolgung rechnen. Pfarrer Ulrich Messing aus Münster spricht über die Position kirchlicher Gemeinden in Deutschland. Er plädiert dafür, die Lehrmeinung vom persönlichen Glauben zu trennen. Außerdem geht es um ein Update auf Spotify: Die Streaming-Plattform verwendet seit neuestem geschlechtergerechte Sprache. Ein weiteres Thema ist die Diskussion um das Motto des Kölner "Christopher Street Day".

6
Hier und Jetzt: E-Scooter, Hasskommentare, Cityring in Bonn
Magazin
04.02.2020 - 63 Min.

Hier und Jetzt: E-Scooter, Hasskommentare, Cityring in Bonn

Lokalmagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Der Cityring in Bonn ist ein zentrales Thema in "Hier und Jetzt". Die Moderatorinnen Silvia Stiepel und Kareen Vieweg beleuchten die Argumente, die für und gegen den Cityring sprechen. Außerdem geben sie Hintergrundinfos rund um das Thema E-Scooter in Bonn. Ein weiteres wichtiges Thema der Sendung: Hasskommentare im Internet. Wie sollte man auf solche "Hate Speech" reagieren und ab wann kann man die Polizei einschalten?

7
Künstlerkanal Rheinland: Werner Kramer im Düsseldorfer Landtag, Kunst im GAT Mechernich
Magazin
28.01.2020 - 15 Min.

Künstlerkanal Rheinland: Werner Kramer im Düsseldorfer Landtag, Kunst im GAT Mechernich

Kunstmagazin für das Rheinland und angrenzende Regionen

Werner Kramer ist Künstler aus Köln-Hürth. Er malt Landschaftsbilder, die vor allem wegen der kräftigen und leuchtenden Farben ins Auge fallen. Durch einen ungewöhnlichen Zufall konnte der Künstler seine Werke im Landtag in Düsseldorf ausstellen. Der "Künstlerkanal Rheinland" berichtet über diesen Zufall und die Ausstellung im Landtag. Zur 40. Kunstausstellung im "Gymnasium Am Turmhof" in Mechernich präsentieren einheimische Künstler ihre Werke. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Zu sehen sind unter anderem auch Kunstwerke aus Beton, Stoff und Keramik. Musikalisch wird die Veranstaltung von dem Kölner Musiker Stephan Brings begleitet.

8
Hier und Jetzt: Daniel Bongart – Singer-Songwriter aus Bonn, Turkologie-Studiengang an der Uni Köln wird eingestellt
Magazin
28.01.2020 - 60 Min.

Hier und Jetzt: Daniel Bongart – Singer-Songwriter aus Bonn, Turkologie-Studiengang an der Uni Köln wird eingestellt

Lokalmagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Singer-Songwriter Daniel Bongart aus Bonn stellt sein erstes Album "Little Bird" vor. Im Gespräch mit Moderatorin Claudia Holzapfel spricht er über seine Musik und seine Vorbilder. Daniel Bongart erzählt auch von seinen Erfahrungen als Straßenmusiker und erklärt, was er jungen Künstlern mit auf den Weg geben würde. Fatima Remli berichtet über die Proteste der Studierenden der Universität Köln gegen die Einstellung des Studiengangs Turkologie. Dieser setzt sich in besonderem Maße kritisch mit moderner türkischer Literatur, Kultur und Geschichte auseinander.

9
Künstlerporträt: Bonner Buchmesse Migration, Nino Müntnich im Interview
Magazin
28.01.2020 - 58 Min.

Künstlerporträt: Bonner Buchmesse Migration, Nino Müntnich im Interview

Sendung von Radio-Kaktus Münster e.V.

Auf der "12. Bonner Buchmesse Migration" gab es zahlreiche literarische Highlights zu entdecken. Teil der Buchmesse war der Literaturwettbewerb unter dem Motto "Nationalität? Vielfalt…". Der Wettbewerb wurde von der "Evangelischen Migrations- und Flüchtlingsarbeit" (EMFA) ausgerufen. Der Themenfokus lag dabei auf den Themen Flucht und Integration. Im "Künstlerporträt" sind gekürzte Lesungen von allen nominierten Autorinnen und Autoren zu hören. Die Texte aus den Kategorien Kinder-, Jugend- und Kurzgeschichten lassen die Themen des Literaturwettbewerbs lebendig werden. Kunstwissenschaftlerin Nino Müntnich hielt auf der "Bonner Buchmesse Migration" einen Vortrag über einen Georgier in Paris. Im "Künstlerporträt" spricht sie über Ilja "Iliazd" Sdanewitsch: In Georgien geboren, emigrierte er 1921 nach Paris und wurde dort Vorsitzender der russischen Künstlergesellschaft. Nino Müntnich betont die Leistungen von Ilja Sdanewitsch als Schriftsteller, Art Director bei "Chanel" und Verleger.

10
Kulturreport: Bonner Buchmesse Migration – Teil 2
Bericht
22.01.2020 - 18 Min.

Kulturreport: Bonner Buchmesse Migration – Teil 2

Sendung von Radio-Kaktus Münster e.V.

Im "Haus der Geschichte" findet die "Bonner Buchmesse Migration" statt. Das Motto 2019 lautet: "Vielfalt gestalten, Demokratie leben". Die Reporter vom "Kulturreport" berichten von der Buchmesse. Im Rahmen einer Preisverleihung lesen verschiedene Autoren aus ihren Kurzgeschichten und Fabeln sowie aus Kinder- und Jugendliteratur vor. Die Geschichten handeln von Migration, fremden Kulturen und Vorurteilen.

11
Künstlerkanal Rheinland: "C.A.R." – Kunstmesse in der Zeche Zollverein, Ausstellung im "Park-Kultur"
Magazin
07.01.2020 - 15 Min.

Künstlerkanal Rheinland: "C.A.R." – Kunstmesse in der Zeche Zollverein, Ausstellung im "Park-Kultur"

Kunstmagazin für das Rheinland und angrenzende Regionen

2019 findet die Kunstmesse "C.A.R." erneut in der Zeche Zollverein in Essen statt. Die Abkürzung steht für "contemporary art ruhr". Auch Knut Reinhardt stellt seine Kunstwerke auf der Messe aus. Er hat sich auf "robART" spezialisiert. Dabei kreiert er mithilfe von Computern und Maschinen Licht-Statuen. Ein weiteres Thema in "Künstlerkanal Rheinland" ist die Ausstellung "On different art trails 3.0" im "Park-Kultur" in Düsseldorf. Das Besondere an der Örtlichkeit: Die Galerie befindet sich direkt an einem innerstädtischen Parkhaus.

12

Fernsehen und Radio aus Bonn: Auf dieser Seite findest Du alle Sendungen und Beiträge aus der NRWision-Mediathek, die über die Stadt Bonn berichten oder von Bonnern produziert wurden.