NRWision
  • Bild: Ralph Brinkmann
    Sendungen aus Bonn
     

    Sendungen aus Bonn

    Fernsehen und Radio aus Deiner Stadt - übersichtlich sortiert in der Mediathek von NRWision

Lade...
Young Refugees TV: "barrierefrei kommunizieren!" – Medien-Workshop in Bonn, "Jugendliche ohne Grenzen" –  bundesweiter Zusammenschluss von jugendlichen Flüchtlingen
Magazin
09.10.2019 - 13 Min.

Young Refugees TV: "barrierefrei kommunizieren!" – Medien-Workshop in Bonn, "Jugendliche ohne Grenzen" – bundesweiter Zusammenschluss von jugendlichen Flüchtlingen

Magazin von und mit jungen Geflüchteten - produziert von Kanal 21

Für die meisten jungen Flüchtlinge ist der Umgang mit dem Smartphone Alltag. Wenn es jedoch darum geht, mit einem Computer oder einer Tastatur zu arbeiten, sieht es schlechter aus. Das ist ein großes Problem, da der Computer gerade für das Schreiben von Bewerbungen besonders wichtig ist. Der Medienworkshop "barrierefrei kommunizieren!" in Bonn soll jungen Flüchtlingen dabei helfen mit dem Computer umzugehen und ihnen einen Weg in die Zukunft zeigen. Ähnliche Ziele hat die Organisation "Jugendliche ohne Grenzen". Sie plant soziale Projekte, um das Miteinander in einer multikulturellen Gesellschaft zu fördern. So wollen die Jugendlichen zum Beispiel offen gegen Rassismus vorgehen.

1
Künstlerkanal Rheinland: Victor Shtivelberg in Bonn, Malte Sonnenfeld in Köln
Magazin
01.10.2019 - 15 Min.

Künstlerkanal Rheinland: Victor Shtivelberg in Bonn, Malte Sonnenfeld in Köln

Kunstmagazin für das Rheinland und angrenzende Regionen

Der ukrainische Künstler Victor Shtivelberg stellt seine Werke in der "Galerie: Gabriele Paqué" in Bonn aus. Johannes Paqué gibt zur Ausstellungseröffnung eine Einführung, in der er den Lebensweg von Victor Shtivelberg beschreibt. Musikalische Begleitung kommt von der Gitarren-Virtuosin Veronika Mushkina. Ein weiteres Thema in "Künstlerkanal Rheinland" ist die Ausstellung von Malte Sonnenfeld. Der Pop-Art-Künstler präsentiert seine Werke in der "galerie eyegenart" in Köln. Er erklärt in der Sendung, welche Bilder in Kooperation mit anderen Künstlern entstanden sind und wieso es dazu kam.

2
queer um vier: Queere Popkultur – "Orange Is the New Black" und "Queen of Drags"
Magazin
01.10.2019 - 80 Min.

queer um vier: Queere Popkultur – "Orange Is the New Black" und "Queen of Drags"

Magazin von "bonnFM", dem Campusradio der Hochschulen in Bonn

Queere Popkultur und ihre Wirkung stehen diesmal im Mittelpunkt bei "queer um vier" auf "bonnFM". Es gibt viele Vorurteile und Stereotype gegenüber queeren Menschen. Diese könnten mithilfe von Film- oder Serien-Charakteren zumindest hinterfragt werden, sagt Caroline Jüngermann von "bonnFM". Ein gutes Beispiel dafür sei die Serie "Orange Is the New Black". Oft würden aber etwa Lesben und Schwule in Film und Fernsehen durch Klischees repräsentiert. Worin die Probleme in der Darstellung von queeren Menschen in der Popkultur liegen, diskutieren Moderator Matthias Fromm und Moderatorin Maso Günther. Missglückt sei etwa die neue Castingshow "Queen of Drags" auf "ProSieben". Weitere Themen des Magazins sind: Coming-outs von Prominenten und Witze über Minderheiten.

3
Vor Ort: "Smile And Burn", Punkband auf dem "Green Juice Festival 2019" in Bonn
Interview
24.09.2019 - 7 Min.

Vor Ort: "Smile And Burn", Punkband auf dem "Green Juice Festival 2019" in Bonn

Interview von Studio Eins e.V. aus Königswinter

"Smile And Burn" ist eine Punkband aus Berlin. Sie tritt zum zweiten Mal auf dem "Green Juice Festival" in Bonn auf. Im Interview mit Reporterin Kareen Vieweg verraten die Mitglieder, wie sie ihre Liedtexte schreiben. Inspiration sei vor allem das Leben in der Stadt. Konzerte spielte "Smile And Burn" auch schon in Japan, Italien und England. Trotz all der Erfahrungen sind die Bandmitglieder aufgeregt: Auf dem neuestes Album singen sie erstmals nur auf Deutsch.

4
Bewerbung für ein Praktikum beim Deutschlandfunk
Beitrag
23.09.2019 - 1 Min.

Bewerbung für ein Praktikum beim Deutschlandfunk

Beitrag von Carlotta Grünjes aus Bonn

5
Vor Ort: Green Juice Festival 2019 in Bonn
Interview
19.09.2019 - 6 Min.

Vor Ort: Green Juice Festival 2019 in Bonn

Interview von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Von Ende Juli bis Anfang August 2019 findet in Bonn das "Green Juice Festival" statt. Reporter Oscar Pineiro spricht vor Ort mit Festival-Mitgründer Julian Reininger und dem Zuständigen für Öffentlichkeitsarbeit, Johannes Klockenbring. Die Nachbarn in der Nähe des Festivals helfen gerne mit – so würden sie zum Beispiel für genug Parkplätze für die Bands sorgen. Begeistert sind die Gesprächspartner nicht nur von den Nachbarn und den Bands. Das Publikum sei immer friedfertig und feierlustig.

6
Vor Ort: OK KID, Hip-Hop-Band beim "Green Juice Festival 2019"
Interview
19.09.2019 - 12 Min.

Vor Ort: OK KID, Hip-Hop-Band beim "Green Juice Festival 2019"

Interview von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Die deutsche Hip-Hop-Band "OK KID" ist Teil des Line-ups des "Green Juice Festival 2019" in Bonn. Das Rock-Festival findet im Park Neu-Vilich in Bonn-Beuel statt. Reporterin Kareen Vieweg ist für "Studio Eins e.V." vor Ort und spricht mit den Bandmitgliedern Jonas Schubert und Moritz Rech über ihren Festival-Sommer sowie anstehende Band-Projekte. "OK KID" kommt ursprünglich aus Gießen. Die Musiker sind aber nicht zum ersten Mal in Bonn. Sie hätten schon einige Male "vor die Burschenschaften gepinkelt", sagen sie im Interview. Jonas Schubert und Moritz Rech sprechen mit der Reporterin außerdem über die Organisation ihres Festivals "Stadt ohne Meer und das Songschreiben. Sie erklären auch, warum ihre Texte immer politischer werden.

7
Halloweenfeier – Cover von "Je ne parle pas français"
Musikvideo
17.09.2019 - 3 Min.

Halloweenfeier – Cover von "Je ne parle pas français"

Musikvideo – produziert mit Unterstützung von "Freigesprochen Mediencoaching"

Zu den Klängen von "Je ne parle pas français" der Musikerin Namika haben die Kinder des YouTube-Musikparodie-Workshops ihren ganz eigenen Text gedichtet. Mit der Unterstützung des "Freigesprochen Mediencoaching"-Teams parodieren sie mit "Halloweenfeier" den beliebten Sommerhit. Mit ausgefeilten Reimen und witzigen Szenen singen die Kinder ihre selbsterdachte Halloween-Geschichte mit Biss. Hier dürfen auch Vampire, Hexen und Mumien rappen und im Takt wippen. Das Video entstand bereits in den Herbstferien 2018 im Rahmen des Kulturrucksacks NRW.

8
Künstlerkanal Rheinland: Ebi Kalledar – Kunstaktion gegen Plastik, Dieter de Harju – spirituelle Installation
Magazin
04.09.2019 - 15 Min.

Künstlerkanal Rheinland: Ebi Kalledar – Kunstaktion gegen Plastik, Dieter de Harju – spirituelle Installation

Kunstmagazin für das Rheinland und angrenzende Regionen

Ebi Kalledar ist ein Street-Art-Künstler aus dem Iran. Bekannt ist er vor allem für seine kunstvoll bemalten Fahrzeuge. Anlässlich des "Körnerstraßenfest 2019" in Köln, hat sich Ebi Kalledar eine besondere Aktion überlegt: Er funktioniert seinen Porsche zu einem Mülleimer um. Damit will der Künstler auf das Plastik-Problem aufmerksam machen. Ein weiteres Thema im "Künstlerkanal Rheinland" ist die spirituelle Installation von Dieter de Harju. Mit dem Kunstwerk möchte er seine verstorbenen Angehörigen ehren. Dieter de Harju liest außerdem aus der Biografie seiner Mutter vor. Diese wurde im Zweiten Weltkrieg schwer verletzt.

9
Migrant*innen helfen Migrant*innen – Selbsthilfegruppe aus Bonn
Dokumentation
27.08.2019 - 20 Min.

Migrant*innen helfen Migrant*innen – Selbsthilfegruppe aus Bonn

Beitrag von Uli Gilles aus Hennef

Die "Evangelische Migrations- und Flüchtlingsarbeit Bonn" bietet im "MIGRApolis – Haus der Vielfalt" eine Selbsthilfegruppe an. Dort können sich ältere Migrant*innen und Nicht-Migrant*innen, die gesundheitliche Probleme haben, austauschen. Die Teilnehmer*innen unterstützen sich bei verschiedenen Problemen und organisieren gemeinsame Freizeitaktivitäten. Die Gruppe besucht zum Beispiel das "LVR-LandesMuseum Bonn". Die Mitglieder erklären im Beitrag außerdem, wieso sie gerne an den Treffen der Selbsthilfegruppe teilnehmen und was diese ihnen bringen.

10
Hier und Jetzt: "Offene Gartenpforte" in Bonn, Green Juice Festival 2019, Veranstaltungstipps
Magazin
22.08.2019 - 60 Min.

Hier und Jetzt: "Offene Gartenpforte" in Bonn, Green Juice Festival 2019, Veranstaltungstipps

Lokalmagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Die "Offene Gartenpforte" in Bonn ist ein Projekt, bei dem Bürger viermal im Jahr ihre privaten Gärten für fremde Leute öffnen. Reporterin Malak Abdu schaut sich 2019 in den Gärten um und spricht mit Besuchern. Das Team von "Hier und Jetzt" ist außerdem auf dem "Green Juice Festival" in Bonn unterwegs. Dort spricht es unter anderem mit den Bands "OK KID" und "Smile And Burn" und mit Besuchern und Veranstaltern. Außerdem berichten die Reporter über kommende Veranstaltungen in Bonn und Umgebung.

11
Vor Ort: ALMA, Pop-Sängerin aus Finnland
Interview
12.08.2019 - 3 Min.

Vor Ort: ALMA, Pop-Sängerin aus Finnland

Interview von Studio Eins e.V. aus Königswinter

"ALMA" ist eine Elektro-Pop-Sängerin aus Finnland. Sie wurde durch Songs wie "Chasing Highs" und "Bonfire" bekannt. Letzteren brachte sie mit DJ Felix Jaehn raus. Im Juli 2019 tritt "ALMA" beim "Panama Open Air" in der Rheinaue in Bonn auf. Reporter Malte Harzem spricht vor ihrem Auftritt mit ihr. Die Sängerin erzählt, wie ihr Deutschland bisher gefällt. ALMA spricht außerdem darüber, dass sie das Lampenfieber wohl nie ablegen wird.

12

Fernsehen und Radio aus Bonn: Auf dieser Seite findest Du alle Sendungen und Beiträge aus der NRWision-Mediathek, die über die Stadt Bonn berichten oder von Bonnern produziert wurden.