NRWision
19.10.2020 - 57 Min.

Oldie Club 45: Betty Everett, The Monkees, Bob Dylan

Musiksendung von Hans-Peter Huch und Peter Kettwig aus Essen

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/oldie-club-45-betty-everett-the-monkees-bob-dylan-201019/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Mit Liedern von Elvis Presley und Wanda Jackson startet die Redaktion vom "Oldie Club 45" eine Reise durch die USA. Mit dabei sind auch: "The Hucklebuck" von Chubby Checker und "The Shoop Shoop Song" von Betty Everett. Viele der gespielten Stücke stehen charakteristisch für einen Modetanz der jeweiligen Zeit. Hans-Peter Huch erklärt, welche Stücke zum Beispiel den Rock'n'Roll oder den Twist prägten. Es geht außerdem um "The Monkees", eine der ersten Casting-Bands. Hans-Peter Huch widmet sich in seiner Sendung der Geschichte der populären Tanzmusik und erklärt, wie sich zum Beispiel die Musikstile Beat, Funk und Blues entwickelt haben. Außerdem spricht er über Bob Dylan, der 2016 als erster Musiker den Nobelpreis für Literatur zugesprochen bekam.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.