NRWision
19.12.2019 - 30 Min.

neue musik leben: Frederik Göke, Regisseur und Schauspieler

Podcast rund um Zeitgenössische Musik von Irene Kurka aus Düsseldorf

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/neue-musik-leben-frederik-goeke-regisseur-und-schauspieler-191219/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Frederik Göke ist Schauspieler und Regisseur. Im Podcast "neue musik leben" berichtet er, wie er über den Beruf seines Vaters zur Musik gekommen ist. Mit Neuer Musik befasst sich "Frederik Göke" erst seit 2017: In diesem Jahr arbeitete er das erste Mal mit Irene Kurka zusammen – beim künstlerischen Projekt "Metropolitan". Im Gespräch mit der Sängerin geht es auch um den Berufsweg von Frederik Göke, die Zusammenarbeit mit Schauspielern und das Musikprojekt "Metropolitan". Dabei handelt es sich um ein Projekt im öffentlichen Raum in Düsseldorf, das 2019 bereits zum dritten Mal stattfand. Ziel ist es, die künstlerische Bedeutung der Wehrhahn-U-Bahn-Linie zu veranschaulichen und Menschen an ungewöhnlichen Orten mit Neuer Musik zu konfrontieren. Frederik Göke gibt außerdem Tipps für junge Künstler und für die Durchführung von Projekten im öffentlichen Raum.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.