NRWision
  • NEU in der NRWision-Mediathek
     

    NEU in der NRWision-Mediathek

    Alle Neuzugänge aus Radio und Fernsehen im Überblick

Kunst
17.07.2018 - 7 Min.

Akte Katz - The Cat Files: KatzenStoa

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Der Alltag eines Katers in einer außergewöhnlichen Interpretation: Das zeigt Wilda WahnWitz in ihrer "KatzenStoa" aus der "Akte Katz - The Cat Files". Ihr Kater "Ninja" ist der Hauptdarsteller des künstlerischen Beitrags. Er ist gleichzeitig Tester in einem Versuch: "Wie reagiert eine Katze auf hyperaktive Störmanöver?" ist die Leitfrage von Wilda WahnWitz für diese filmische Umsetzung. Sie dokumentiert die Reaktion ihres Katers.

Bericht
17.07.2018 - 14 Min.

Sport-Live: "DOGfest" in Bristol

Sportmagazin aus Dortmund

Hundesport wie "Dog Diving" und Frisbee, Wellness für Vierbeiner und ein großer "Dog Walk": Das erwartet die Besucher des "DOGfest" Ende Juni in Bristol in England. Über 5000 Hunde und bis zu 20.000 Besucher schlendern dabei durch den "Ashton Court", ein großes Anwesen mit Gartenanlage vor Bristol. Moderatorin Nicole Kruse von "Sport-Live e.V." ist auf dem Hundefest in England unterwegs und stellt vor, welche Attraktionen, Aussteller und außergewöhnliche Produkte es dort gibt. Außerdem spricht sie mit der Organisatorin Nicole Cooper und stellt den "Supervet" Noel Fitzpatrick vor. Er ist ein bekannter Tierarzt, der in England auch eine eigene TV-Show hat: "The Supervet". In der Sendung beschäftigt er sich mit Tier- und Hundegesundheit und stellt komplizierte Krankheitsfälle vor. Noel Fitzpatrick und die "Fitzpatrick Referrals" sind außerdem Mitorganisatoren des "DOGfest".

Magazin
17.07.2018 - 23 Min.

SÄLZER.TV: Naturwanderung für Kinder, Wohnen für Demenzkranke, der Schützenkönig

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung

Kinder sollten lieber draußen spielen, anstatt nur vor dem PC oder am Smartphone zu hängen! Der Meinung ist der "Sauerländische Gebirgsverein" (SGV) in Salzkotten, weshalb er regelmäßig Naturwanderungen für Kinder organisiert. Rund um die Uhr Betreuung und trotzdem ein selbstbestimmtes Leben: Diese zwei Ansätze vereint ein WG-Projekt für Demenzkranke und Menschen mit Behinderung in Salzkotten. Das ungewöhnliche Wohnprojekt vereint Selbstständigkeit und Zusammenleben in einer Wohngemeinschaft. Außerdem: In Ahden wird der neue Schützenkönig Peter Finke in den "Adelsstand" erhoben. Damit beginnt seine Regentschaft bis zum nächsten Schützenfest.

Show
17.07.2018 - 26 Min.

MG Kitchen TV: "Götz Widmann" aus Bonn

Musik-Koch-Show aus Mönchengladbach

Der Liedermacher Götz Widmann stellt bei "MG Kitchen TV" Songs von seinem neuen Album "Sittenstrolch" vor. Politisch - mal witzig, mal ernst: Die Songs von Götz Widmann sind immer mit viel Ironie und einzigartigen Texten gespickt. Sie sollen bewusst auch zur Diskussion anregen. Er selbst begleitet sich beim Singen selbst mit der Gitarre. Götz Widmanns Leibgericht sind Maultaschen, diese bringt er auch mit zu Andre Sole-Bergers musikalischer Kochshow.

Talk
17.07.2018 - 15 Min.

Im Profil: Barbara Wildt und Tim Tibbe, Bielefelder Jugendring

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

Der Bielefelder Jugendring will mit dem Projekt "MOVE!" Jugendliche in Bewegung bringen, unter anderem durch die Zusammenarbeit mit dem öffentlichen Nahverkehr. Die Jugendlichen sollen sich außerdem an Planungsprozessen für Bus und Bahn beteiligen. Im Mai 2019 plant der Bielefelder Jugendring ein großes Open-Air-Festival für Jugendliche ab 14 Jahren. Auch hier ist die Mitarbeit junger Leute gefragt. Der Programmgestaltung sind dabei keine Grenzen gesetzt. Barbara Wildt und Tim Tibbe sprechen bei "Im Profil" über die aktuellen Planungen beim Bielefelder Jugendring.

Talk
17.07.2018 - 33 Min.

Künstlerportrait: Anna Soro, Sängerin

Sendereihe von Radio-Kaktus Münster e.V.

Die Sängerin Anna Soro ist gebürtige Französin. Mit 18 Jahren entscheidet sie sich, Paris zu verlassen und wählt ihre neue Heimat: Münster. In Deutschland wird sie als Blues-, Rock und Pop-Bassistin bekannt. 2012 gründet sie ihre Band "Anna and the Virulents". Ihre Songs sind auf Englisch und Französisch, musikalisch angelehnt an Klassik und Old Rock - mit französischem Charme. Von der sechsköpfigen Band ist neben Anna Soro der Gitarrist Thomas "Matze" Marzinkowski bei Radio-Kaktus in Münster im Gespräch.

Kunst
17.07.2018 - 10 Min.

com.POTT: Die Kunst des Alterns

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Vom jungen Mädchen zur alten Dame - dank Make-Up ist das innerhalb kürzester Zeit möglich. Isabel Grabow, Karolin Schütz und Estelle Timmerhaus lassen für ihr Seminar "Videopraxis" ein junges Model zu einer Greisin schminken. Parallel dazu erzählen Senioren von ihrem Alltag und den Vorteilen des "Älter werdens". Die meisten sind der Meinung, man ist immer so alt wie man sich fühlt. Andere freuen sich darüber, endlich mehr Zeit mit ihren Liebsten verbringen zu können.

Bericht
17.07.2018 - 10 Min.

Aller Anfang macht Spaß! - Ruder-Schnupperkurs in Krefeld-Uerdingen

Bericht von Gerhard Janoschka, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

Der "Uerdinger Ruderclub e.V." in Krefeld lädt in den Osterferien Schülerinnen und Schüler zu einem Schnupperkurs ein. Die Jungen und Mädchen zwischen 8 und 12 Jahren können dort den Sport kennenlernen und sich mit den Booten, Rudertechniken und dem Vereinsleben vertraut machen. Die Kinder lernen, wie man richtig rudert, aber als erstes: Wie man richtig einsteigt! Auf einem Seitenarm des Rhein können sie sicher üben. Der Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V. begleitet den Schnupperkurs und zeigt, wie sich die Kinder in ihren ersten Ruderstunden schlagen.

Talk
17.07.2018 - 39 Min.

Bielefelder Bettgeschichten: "Die Stereotypen", Improvisationstheater aus Bielefeld

Talk im Bett mit Oliver W. Schulte aus Bielefeld

"Die Stereotypen", das sind Sven Stickling, Marvin Meinold, Nele Kiessling und Jakob Reinhardt - sie machen Improvisationstheater. Das bedeutet: Das Publikum entscheidet, was die Schauspieler auf der Bühne machen. Die Akteure sind völlig unvorbereitet und in den ständiger Interaktion mit den Zuschauern. Im Talk mit Oliver W. Schulte bei den "Bielefelder Bettgeschichten" erzählen die Darsteller Sven und Marvin, was ihre Arbeit ausmacht und erklären, welchen Mehrwert Improvisationstheater hat.

Serie
17.07.2018 - 3 Min.

Angstspiele - Folge 4: Auf dem Weg zur Lösung

Krimiserie von Elias-Julian Brumme aus Kempen

Kim kommt dem Rätsel um das Verschwinden von Jason immer näher. Ihr ist aber noch immer nicht klar, wer ihr diese mysteriösen Nachrichten schreibt … Kim erhält Koordinaten und im Anschluss eine Adresse, um sich mit jemandem zu Treffen. Trifft sie dort auf Jason oder läuft sie der drohenden Gefahr direkt in die Arme? Die Krimiserie "Angstspiele" aus Kempen erzählt eine packende Geschichte.

Talk
17.07.2018 - 154 Min.

Der Sumpf: "Dear Dad", Staffel eins

Podcast zur TV-Serie "M*A*S*H" von Felix Herzog, Thure Röttger und Tobias Schacht aus Köln

"Dear Dad" – "Lieber Papa, es geht mir gut" heißt die zwölfte Folge der ersten Staffel der US-amerikanischen Fernsehserie "M*A*S*H". Die Folge wurde in den USA bereits 1972 zum ersten Mal ausgestrahlt, in Deutschland erst 1990. In der Weihnachtsfolge geht es um einen Weihnachtsbrief, den Hawkeye von der Front an seinen Vater schreibt. Die drei Podcaster finden, diese Folge wirke wie eine weitere Pilotfolge. Ab hier kämen einige wirklich interessante Folgen. In ihrer Analyse geht es unter anderem um die deutsche Synchronisation von Rainer Brandt und die Übertragung der englischen Witze ins Deutsche. Oft würde der Sinn dabei verloren gehen, manche Übersetzungen seinen inhaltlich auch "total falsch". Mit "Indians" seien beispielsweise nicht Inder sondern Indianer gemeint, was bei der amerikanischen Armee auch logisch sei. Auch einzelne Szenen und das Auftreten der verschiedenen Charaktere sind Themen des Gesprächs.

Kommentar
17.07.2018 - 13 Min.

Comic Reviews: LEGO Voltron - Defender Of The Universe

Sendereihe vom Team Comicsfan86 aus Köln

Lego ist nur etwas für Kinder? - Absolut nicht! Auch Erwachsene haben Spaß daran, ihre Superhelden und Idole aus Comics und Serien zusammenzubauen und mit ihnen zu spielen. André vom "Team Comicsfan86" aus Köln zeigt noch vor dem offiziellen Verkaufsstart den größten LEGO-Roboter, den es derzeit gibt: Der "Voltron Defender" ist ein Roboter aus der gleichnamigen Anime-Serie "Voltron: Legendary Defender", zu der es auch eine Mini-Comicserie gibt. André zeigt die Einzelteile des Roboters und geht auf den Zusammenbau ein.

Hörspiel
17.07.2018 - 152 Min.

Daltons Revenge

Western-Hörspiel von Volker Knur aus Krefeld

An einem heißen Tag kommt Cat Dalton in der Stadt Tucson an. Bei einer Auseinandersetzung im Saloon trifft sie ihre Schwester wieder. Beide wollen ihren Vater und seine Ranch rächen. Diese wurde niedergebrannt, als sie noch Kinder waren. Auf der Suche nach den Tätern reiten die Schwestern durch Texas. "Daltons Revenge" ist ein Western-Hörspiel von Volker Knur aus Krefeld. Anders als in bekannten Geschichten aus dem Wilden Westen kämpfen in dieser Story Frauen gegen das Unrecht.

Talk
17.07.2018 - 70 Min.

Whocast: Still…a wonderful world

Serien-Talk aus Düsseldorf

Bei einem gemütlichen Wochenendplausch werfen Kolja und Raphael einen Blick in den Briefkasten des "Whocast": Sie lesen Postkarten von Hörern und sprechen über Kommentare im Internet. Auch das neue "Time Team" vom "Doctor Who Magazine" der "BBC" ist ein Thema. Raphael gefällt das Team nicht sehr gut, da es hauptsächlich aus YouTubern und Bloggern besteht und weniger aus "Doctor Who"-Fans. Raphael und Kolja freuen sich außerdem auf den Geburtstag ihres Podcasts Ende Juni 2018.

Magazin
17.07.2018 - 90 Min.

Männerquatsch: "Donkey Kong" und "Sky Skipper"-Arcade für "Nintendo Switch", "VIVA"-Senderaus

Medien-Podcast von Björn Baranski und Maik Adler aus Kaarst

Neben Genussmitteln stellen Björn und Maik auch einige Games vor: unter anderem Versionen von "Donkey Kong" und "Sky Skipper" für die "Nintendo Switch"-Konsole. Die beiden Gamer sind begeistert, dass es eine Neuauflage des Videospiels "Double Dragon" gibt. Auch die EU-Umfrage zur Sommerzeit ist ein Thema im "Männerquatsch"-Podcast. Weiterhin werden Serien und Filme vorgestellt wie beispielsweise der neue "Predator". Mit dem Aus vom Musiksender "VIVA" geht für Björn und Maik Ende 2018 eine Ära zu Ende. Durch den Sender sind einige Promis berühmt geworden. Den beiden fällt beispielsweise Moderatorin Palina Rojinski ein.

Talk
17.07.2018 - 93 Min.

Whocast: "Der Zauberlehrling" & "Hexenkunst" – Doppelfolge

Serien-Talk aus Düsseldorf

Episode eins und zwei der neunten Staffel von "Doctor Who" wurden als Doppelfolge ausgestrahlt. Das Team vom "Whocast" bespricht den Inhalt der beiden Folgen. In "Der Zauberlehrling" ist der Doctor zusammen mit einem Jungen auf einem anderen Planeten gefangen, während die Erde einfriert. Clara ist dort mit dem mysteriösen Ereignis auf sich allein gestellt. In "Hexenkunst" muss der Doctor sich eigenständig aus der Gefangenschaft in einer Dalek-Stadt befreien. Raphael vom Podcast-Team findet, dass die Folgen "geprägt sind von Dämlichkeiten", da einige Figuren beispielsweise keine sinnvolle Funktion hätten. Außerdem wird ihm der Doctor zu cool dargestellt. Kolja kommentiert die zwei Folgen via Einspieler. Er findet die zweite Folge ein wenig besser, die beiden Moderatoren empfinden das genauso.

Hörspiel
17.07.2018 - 52 Min.

Akte Aurora: Die Akte Hawkstein – S01E03B

Interaktives Krimi-Hörspiel von Johannes Wolf aus Köln

Die "Aurora"-Agenten Arnim und Vera haben im ersten Teil ihrer Mission die gestohlene Videokassette "Zurück in die Zukunft" gefunden. Diese wurde aus dem Schulspind von Jan Hawkstein gestohlen. Weil Jan den Film deshalb nie gesehen hat, ist er zunächst kein berühmter Wissenschaftler geworden und erfand auch nicht das Zeitreisen. Die Agenten können dieses Schicksal abwenden, denn sie legen die Kassette zurück in den Spind. Nun reisen sie wieder in die Vergangenheit zurück, um den Dieb zu finden. "Aurora"-Agent Arnim befragt die drei Verdächtigen: die Klassenleiterin der 3B, den neuen Hausmeister und einen Mitschüler von Jan Hawkstein.

Magazin
17.07.2018 - 62 Min.

DO-MU-KU-MA: Peter Wawerzinek, Schriftsteller – "Landhaus Lesungen" in der LWL-Klinik Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Bei den "Landhaus Lesungen" in der LWL-Klinik in Dortmund liest der preisgekrönte Schriftsteller Peter Wawerzinek aus seinem Roman "Schluckspecht" vor. Darin erzählt er autobiografisch von seiner Liebe zum Alkohol und seiner Sucht. Diese trieb ihn bis in die Selbstvernichtung. Die "Landhaus Lesungen" in der LWL-Klinik für Psychiatrie sollen bei Menschen von außerhalb das Interesse für psychiatrische Themen wecken. Durch die Lesungen soll die Öffentlichkeit dazu gebracht werden, Vorurteile gegenüber Menschen mit psychiatrischen Problemen abzubauen.

Magazin
17.07.2018 - 60 Min.

Klangwald: "U 96", Wolfgang Flür, "Die Wilde Jagd"

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

Die elektronische Musikrichtung Synthie Pop ist nicht sehr weit verbreitet. Deshalb stellt Nils Bettinger die ausgefallene Musik in seiner Sendung vor. Er spielt unter anderem das Lied "Zukunftsmusik" von Musiker Wolfgang Flür und der deutschen Technogruppe "U 96". Die Band ist durch ihre Technohymne "Das Boot" bekannt geworden. Außerdem in der Musiksendung "Klangwald" zu hören: "2000 Elefanten" vom Elektro-Duo "Die Wilde Jagd".

Magazin
17.07.2018 - 56 Min.

Der LeseWurm: Krimi-Geschichten aus Urlaubsparadiesen, Anja Fröhlich – Kinderbuchautorin

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

Sommerurlaub und ein spannender Krimi in der Hand – das passt zusammen. Deshalb stellt Volker Stephan in seiner Sendung Kriminalromane vor, die man nicht nur gut im Urlaub lesen kann, sondern die auch selbst in Urlaubsparadiesen spielen: Venedig, Dänemark oder Australien. Er erzählt unter anderem von dem Roman "Im Schatten von San Marco" von Martin Cruz Smith. Darin findet ein Fischer in Venedig zu Zeiten des Zweiten Weltkriegs eine jüdische Frau, die sich vor Nazis versteckt. Es beginnt eine gefährliche Liebesgeschichte. Volker Stephan interviewt in seiner Sendung zudem die Kinderbuchautorin Anja Fröhlich. Sie ist in Münster zu Besuch, weil sie Grundschülern aus ihren Büchern vorliest. Im Gespräch erzählt Anja Fröhlich zum Beispiel, wie sie sich in 11-Jährige hineinversetzt, damit sie ihre Schreibweise auf die Sprache und Denkweise ihrer Leser anpassen kann.

Interview
17.07.2018 - 55 Min.

News-Magazin Spezial: Neues zum geplanten NRW-Polizeigesetz

Politsendung bei Antenne Münster

Am 7. Juli 2018 haben 20.000 Menschen in Düsseldorf gegen das geplante neue Polizeigesetz in NRW demonstriert. Die Polizei möchte mit dem Gesetz "drohende Gefahr" möglichst schnell und effektiv bekämpfen. Das soll vor allem durch verschiedene Überwachungsmaßnahmen passieren. Gemeint sind damit zum Beispiel: Trojaner, Späh-Software und sogar elektronische Fußfesseln für sogenannte Gefährder. Laut Kerstin Demuth von "digitalcourage e.V." in Bielefeld ist das neue Gesetz ein "Eingreifen in den Kern des Rechtsstaats". Auch Demonstrant André ist gegen eine Verschärfung des Polizeigesetzes. Mit Moderator Gotwin Elges erklärt er, was das neue Gesetz für den einzelnen Bürger bedeutet und welche Auswirkungen im Alltag spürbar sein werden.

Magazin
17.07.2018 - 60 Min.

London Calling: "Der Ole", Sänger aus Meerbusch

Musiksendung - produziert beim medienforum münster e.V.

Als erster Sänger der Rockband "Massendefekt" ist er bekannt geworden, jetzt bringt "Der Ole" sein erstes Soloalbum raus. Im Gespräch mit Moderator Achim Lüken verrät Christian "Ole" Olejnik, warum er zehn Jahre lang keine Musik gemacht hat. Er erzählt auch, wie sich das Musikbusiness durch Streaming-Dienste wie "Spotify" oder "DEEZER" und soziale Medien verändert hat. Fans bekommen in der Sendung zudem einen Vorgeschmack auf das Album: Die Single "In der Stadt" wird exklusiv bei "London Calling" gespielt. Gemeinsam mit Achim Lüken erinnert sich Ole auch an seinen ehemaligen Mentor "Wölli" zurück. Der vor zwei Jahren verstorbene Schlagzeuger der "Toten Hosen" hat Ole und seine damalige Band "Massendefekt" entdeckt und gecoacht. Zwischendurch gibt es viel Musik aus den Bereichen Indie und Punk-Rock.

Magazin
17.07.2018 - 54 Min.

Literatur Pur: "StadtLesen" – Veranstaltung, "Verzogen" von Susanne Fröhlich, Buchempfehlungen

Literatur-Magazin der Radiowerkstatt Wehe / VHS Lübbecker Land in Espelkamp

Luise König stellt im Interview mit Moderatorin Claudia Kleine-Niermann ihre Arbeit in der Mediothek Lübbecke vor. Dabei spricht sie auch über die mehrtägige Literatur-Veranstaltung "StadtLesen". Moderator Hans Brink wirft einen kritischen Blick auf den Roman "Verzogen" von Susanne Fröhlich und bietet sogar eine kleine Leseprobe. Carola Peitsmeyer verrät in der Sendung, welche Bücher am Strand und im Urlaub nicht fehlen dürfen. Sabine Berges moderiert eine neue Kritiker-Runde, das "Literarische Trio". Dieses Mal geht es um Hermann Koch und seinen Besteller "Der Graben". In der Sendung gibt es außerdem einige spannende Literatur-Veranstaltungstipps.

Magazin
16.07.2018 - 54 Min.

Radio EXLEX – Eine Radiosendung aus der Gesamtschule Barmen

Beitrag der Radiowerkstatt EXLEX in Mönchengladbach

Die Schülerinnen und Schüler der achten Klasse der Gesamtschule Barmen haben eine Radiostunde vorbereitet, in der sie sich genauer mit ihrer Schule beschäftigen. Beispielsweise hören sich die Schüler in der Schule um, wie die große Baustelle an der Schule den Schulalltag beeinflusst. Merken Lehrer und Schüler überhaupt einen Unterscheid? Außerdem stellen die SchülerInnen verschiedene Möglichkeiten zur Pausengestaltung vor und berichten direkt von der Schülersprecherwahl der SV. Zum Schluss fragen die Schüler noch nach dem Sinn des Schulkiosks („Wer geht denn da überhaupt hin?“). Eine Sendung, in der das Schulleben an der Gesamtschule Barmen von den jungen Radiomachern genau hinterfragt wird mit – wie gewohnt – guter Musik.

Kommentar
12.07.2018 - 2 Min.

Meine Meinung: Polizei NRW testet "Taser" ab Oktober 2018

Aktueller Kommentar aus der NRWision-Programmredaktion

Die Landesregierung in Nordrhein-Westfalen lässt Elektroschock-Waffen für den Polizeieinsatz testen. Ab Oktober 2018 werden die Geräte in Selm beim Landesamt für Aus- und Fortbildung der Polizei eingesetzt. Der Einsatz von den sogenannten "Tasern" ist auch mit gesundheitlichen Risiken verbunden. Die Grünen sehen den geplanten Einsatz von Elektroschock-Pistolen kritisch. Alexandra Prokofev sagt in ihrem Kommentar, was sie vom Test für den Einsatz von "Tasern" bei der Polizei in NRW hält. Wie stehst du zu dem Thema? Schreib uns Deine Meinung in die Kommentare unter diesem Video!

Bericht
12.07.2018 - 81 Min.

Der Hermann der Ringe: Die Irminsul und das Hermanns-Mysterium

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

Die "Irminsul" ist ein altes Heiligtum der Sachsen und Germanen, welches heute eher in Vergessenheit geraten ist. "Hermann der Ringe" möchte an das historische Erbe erinnern und erklärt, was es mit der Irminsul auf sich hat. Die Irminsul stellt eine große Säule dar, die meistens aus Stein besteht. Sie ist aber auch gleichzeitig ein interpretierbares Symbol. Hermann betont, dass es nicht nur unterschiedlich große Säulen gibt, sondern sie auch unterschiedliche Bedeutungen haben können. Hermann erklärt die Ursprünge, Bedeutungen und Symboliken, die mit der Irminsul zu tun haben und ihre kulturelle und spirituelle Wirkung bis heute. Dazu spricht er auch mit verschiedenen Experten, die sich mit der Irminsul und ihrer Geschichte beschäftigen. Außerdem zieht er die Verbindung zum "Hermanns-Mysterium" und wie das Symbol der Irminsul mit dem Hermannsdenkmal im Teutoburger Wald zusammenhängt.

Kommentar
12.07.2018 - 5 Min.

Comic Reviews: Cable

Sendereihe vom Team Comicsfan86 aus Köln

"Cable" ist eine fiktive Comic-Figur, die bisher in verschiedenen Marvel-Comics immer nur in Nebenrollen aufgetreten ist. Auch André vom "Team Comicsfan86" kannte "Cable" bislang nur aus einigen Gastauftritten in anderen Comics, wie zum Beispiel bei "Deadpool". Weil er dort immer eine coole Rolle spielte, nimmt André sich jetzt den "Cable"-Comic vor und schaut mal, was der so kann.

Bericht
12.07.2018 - 17 Min.

Alaska: Die letzte Grenze

Reisebericht von Hans-Georg Grombein, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

Alaska wird häufig als "Die letzte Grenze" bezeichnet. In dem US-Bundesstaat wimmelt es nur so von außergewöhnlichen Tieren, wie Elchen oder Grizzlybären. Gletscher und hohe Berge runden das Naturbild Alaskas ab. Hans-Georg Grombein vom Filmklub "Kamera aktiv" in Mönchengladbach berichtet von seinem Urlaub in Alaska und erklärt auch, wie der US-Bundesstaat zu seinem Namen "Die letzte Grenze" gekommen ist.

Sketch
12.07.2018 - 3 Min.

Studio Nierswelle: Fanreporter bei Borussia Mönchengladbach

Sketch vom Studio Nierswelle aus Viersen

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach sucht neue Fanreporter - und das mit einer Videobewerbung! Was muss ein solcher Fanreporter können? Zum einen natürlich den Fans einheizen oder auch Interviews im VIP-Bereich führen. Genau das sind die Aufgaben im Stadion und die müssen in einer Bewerbung natürlich auch gemeistert werden … Gabi Koepp und Jürgen Meis vom "Studio Nierswelle" bewerben sich ebenfalls und zeigen mit ihrem Beitrag eine Möglichkeit, wie so eine Bewerbung aussehen kann.

Dokumentation
12.07.2018 - 5 Min.

Michael unterwegs - 3-Seen-Tour - Folge 1: Vom Rursee zum Bütgenbacher See

Reisereportagen aus dem Monschauer Land - präsentiert von MON TV

Michael Bong zeigt die schönsten Fahrradtouren im Monschauer Land. Seine "3-Seen-Tour" startet am Rursee in Heimbach. Über Höfen und Wahlerscheid fährt er dann mit seinem Fahrrad nach Belgien. Dort ist sein Ziel der Bütgenbacher See an der nahegelegenen Talsperre. Während seiner Tour zeigt er, wie schön das Land und die Natur zwischen den beiden Seen sind.

Magazin
12.07.2018 - 30 Min.

rs1.tv: Stadtfest "Lennep lecker", Neues Pilgerhotel, Der Kärst kocht

Lokalmagazin aus Remscheid

Das kulinarische Stadtfest "Lennep lecker" tischt den Bürgern von Lennep regionale, aber auch exotische Köstlichkeiten auf. Dort gibt es beispielsweise das typisch deutsche Gericht "Himmel und Ääd" mal ganz anders. Nach dem Schlemmen auf dem Stadtfest kann man sich die Kalorien erstmal wieder ein bisschen abtrainieren: Das geht zum Beispiel beim Pilgern. "rs1.tv" besucht das neue Pilgerhotel in Lennep. Zum Schluss gibt es das, was es auch bei einem guten Essen am Ende geben sollte: Ein leckeres Dessert. Im Kochstudio zeigt Markus Kärst, wie man eine leckere Joghurt-Thymian-Panna Cotta mit Himbeer-Blitzeis macht.

Magazin
12.07.2018 - 9 Min.

MNSTR.TV: 60 Jahre Altenzentrum Klarastift, Aktionstag im Bürgerhaus Bennohaus

Lokalmagazin aus Münster - produziert im Bürgerhaus Bennohaus

Das Altenzentrum Klarastift feiert sein 60-jähriges Jubiläum: Ein Grund zu feiern, aber auch eine Gelegenheit, um aktuelle Themen zu hinterfragen. Wie kann man die momentanen Probleme in der Altenpflege angehen? Was fangen ältere Menschen und Senioren mit ihrer Zeit an? Der Aktionstag für Senioren im Bürgerhaus Bennohaus hält zumindest für diese Frage ein paar Antworten bereit. Dort werden viele unterschiedliche Angebote für Senioren vorgestellt, auf die man sonst vielleicht nicht kommen würde! "MNSTR.TV" ist vor Ort und stellt unterschiedliche Aktivitäten vor.