NRWision
  • NEU in der NRWision-Mediathek
     

    NEU in der NRWision-Mediathek

    Alle Neuzugänge aus Radio und Fernsehen im Überblick

Magazin
16.07.2018 - 54 Min.

Radio EXLEX – Eine Radiosendung aus der Gesamtschule Barmen

Beitrag der Radiowerkstatt EXLEX in Mönchengladbach

Die Schülerinnen und Schüler der achten Klasse der Gesamtschule Barmen haben eine Radiostunde vorbereitet, in der sie sich genauer mit ihrer Schule beschäftigen. Beispielsweise hören sich die Schüler in der Schule um, wie die große Baustelle an der Schule den Schulalltag beeinflusst. Merken Lehrer und Schüler überhaupt einen Unterscheid? Außerdem stellen die SchülerInnen verschiedene Möglichkeiten zur Pausengestaltung vor und berichten direkt von der Schülersprecherwahl der SV. Zum Schluss fragen die Schüler noch nach dem Sinn des Schulkiosks („Wer geht denn da überhaupt hin?“). Eine Sendung, in der das Schulleben an der Gesamtschule Barmen von den jungen Radiomachern genau hinterfragt wird mit – wie gewohnt – guter Musik.

Kommentar
12.07.2018 - 2 Min.

Meine Meinung: Polizei NRW testet "Taser" ab Oktober 2018

Aktueller Kommentar aus der NRWision-Programmredaktion

Die Landesregierung in Nordrhein-Westfalen lässt Elektroschock-Waffen für den Polizeieinsatz testen. Ab Oktober 2018 werden die Geräte in Selm beim Landesamt für Aus- und Fortbildung der Polizei eingesetzt. Der Einsatz von den sogenannten "Tasern" ist auch mit gesundheitlichen Risiken verbunden. Die Grünen sehen den geplanten Einsatz von Elektroschock-Pistolen kritisch. Alexandra Prokofev sagt in ihrem Kommentar, was sie vom Test für den Einsatz von "Tasern" bei der Polizei in NRW hält. Wie stehst du zu dem Thema? Schreib uns Deine Meinung in die Kommentare unter diesem Video!

Bericht
12.07.2018 - 81 Min.

Der Hermann der Ringe: Die Irminsul und das Hermanns-Mysterium

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

Die "Irminsul" ist ein altes Heiligtum der Sachsen und Germanen, welches heute eher in Vergessenheit geraten ist. "Hermann der Ringe" möchte an das historische Erbe erinnern und erklärt, was es mit der Irminsul auf sich hat. Die Irminsul stellt eine große Säule dar, die meistens aus Stein besteht. Sie ist aber auch gleichzeitig ein interpretierbares Symbol. Hermann betont, dass es nicht nur unterschiedlich große Säulen gibt, sondern sie auch unterschiedliche Bedeutungen haben können. Hermann erklärt die Ursprünge, Bedeutungen und Symboliken, die mit der Irminsul zu tun haben und ihre kulturelle und spirituelle Wirkung bis heute. Dazu spricht er auch mit verschiedenen Experten, die sich mit der Irminsul und ihrer Geschichte beschäftigen. Außerdem zieht er die Verbindung zum "Hermanns-Mysterium" und wie das Symbol der Irminsul mit dem Hermannsdenkmal im Teutoburger Wald zusammenhängt.

Kommentar
12.07.2018 - 5 Min.

Comic Reviews: Cable

Sendereihe vom Team Comicsfan86 aus Köln

"Cable" ist eine fiktive Comic-Figur, die bisher in verschiedenen Marvel-Comics immer nur in Nebenrollen aufgetreten ist. Auch André vom "Team Comicsfan86" kannte "Cable" bislang nur aus einigen Gastauftritten in anderen Comics, wie zum Beispiel bei "Deadpool". Weil er dort immer eine coole Rolle spielte, nimmt André sich jetzt den "Cable"-Comic vor und schaut mal, was der so kann.

Bericht
12.07.2018 - 17 Min.

Alaska: Die letzte Grenze

Reisebericht von Hans-Georg Grombein, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

Alaska wird häufig als "Die letzte Grenze" bezeichnet. In dem US-Bundesstaat wimmelt es nur so von außergewöhnlichen Tieren, wie Elchen oder Grizzlybären. Gletscher und hohe Berge runden das Naturbild Alaskas ab. Hans-Georg Grombein vom Filmklub "Kamera aktiv" in Mönchengladbach berichtet von seinem Urlaub in Alaska und erklärt auch, wie der US-Bundesstaat zu seinem Namen "Die letzte Grenze" gekommen ist.

Sketch
12.07.2018 - 3 Min.

Studio Nierswelle: Fanreporter bei Borussia Mönchengladbach

Sketch vom Studio Nierswelle aus Viersen

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach sucht neue Fanreporter - und das mit einer Videobewerbung! Was muss ein solcher Fanreporter können? Zum einen natürlich den Fans einheizen oder auch Interviews im VIP-Bereich führen. Genau das sind die Aufgaben im Stadion und die müssen in einer Bewerbung natürlich auch gemeistert werden … Gabi Koepp und Jürgen Meis vom "Studio Nierswelle" bewerben sich ebenfalls und zeigen mit ihrem Beitrag eine Möglichkeit, wie so eine Bewerbung aussehen kann.

Dokumentation
12.07.2018 - 5 Min.

Michael unterwegs - 3-Seen-Tour - Folge 1: Vom Rursee zum Bütgenbacher See

Reisereportagen aus dem Monschauer Land - präsentiert von MON TV

Michael Bong zeigt die schönsten Fahrradtouren im Monschauer Land. Seine "3-Seen-Tour" startet am Rursee in Heimbach. Über Höfen und Wahlerscheid fährt er dann mit seinem Fahrrad nach Belgien. Dort ist sein Ziel der Bütgenbacher See an der nahegelegenen Talsperre. Während seiner Tour zeigt er, wie schön das Land und die Natur zwischen den beiden Seen sind.

Magazin
12.07.2018 - 30 Min.

rs1.tv: Stadtfest "Lennep lecker", Neues Pilgerhotel, Der Kärst kocht

Lokalmagazin aus Remscheid

Das kulinarische Stadtfest "Lennep lecker" tischt den Bürgern von Lennep regionale, aber auch exotische Köstlichkeiten auf. Dort gibt es beispielsweise das typisch deutsche Gericht "Himmel und Ääd" mal ganz anders. Nach dem Schlemmen auf dem Stadtfest kann man sich die Kalorien erstmal wieder ein bisschen abtrainieren: Das geht zum Beispiel beim Pilgern. "rs1.tv" besucht das neue Pilgerhotel in Lennep. Zum Schluss gibt es das, was es auch bei einem guten Essen am Ende geben sollte: Ein leckeres Dessert. Im Kochstudio zeigt Markus Kärst, wie man eine leckere Joghurt-Thymian-Panna Cotta mit Himbeer-Blitzeis macht.

Magazin
12.07.2018 - 9 Min.

MNSTR.TV: 60 Jahre Altenzentrum Klarastift, Aktionstag im Bürgerhaus Bennohaus

Lokalmagazin aus Münster - produziert im Bürgerhaus Bennohaus

Das Altenzentrum Klarastift feiert sein 60-jähriges Jubiläum: Ein Grund zu feiern, aber auch eine Gelegenheit, um aktuelle Themen zu hinterfragen. Wie kann man die momentanen Probleme in der Altenpflege angehen? Was fangen ältere Menschen und Senioren mit ihrer Zeit an? Der Aktionstag für Senioren im Bürgerhaus Bennohaus hält zumindest für diese Frage ein paar Antworten bereit. Dort werden viele unterschiedliche Angebote für Senioren vorgestellt, auf die man sonst vielleicht nicht kommen würde! "MNSTR.TV" ist vor Ort und stellt unterschiedliche Aktivitäten vor.

Reportage
12.07.2018 - 34 Min.

Mein Traum von Kanada - Teil 5: Durch die Provinz Ontario

Reisebericht von Renate Neuber aus Erkelenz

Renate Neuber aus Erkelenz ist schon eine ganze Weile im Wohnmobil durch Kanada unterwegs: Auf ihrer Reise gelangt sie auch nach Ontario. Ontario hat eine wunderschöne Landschaft mit reißenden Flüssen und riesigen Seen. Es ist allerdings nicht leicht, sich gegen die Wolken aus Mücken zu schützen, die sich dort herumtreiben. Als sie am Bakwash-Lake ankommt, muss sie eine wichtige Entscheidung treffen - bisher konnte sie noch alle Hindernisse ihrer Reise überwinden …

Beitrag
12.07.2018 - 25 Min.

dakrela: Geburtstagskarte mit Kaktus

Bastel-Tipps und Tutorials von Tanja Hausmann aus Essen

Mit zwei Techniken drei unterschiedliche Karten basteln, die das Trend-Thema "Kaktus" aufgreifen: Tanja Hausmann aus Essen zeigt bei "dakrela", wie das geht. Mit Serviettentechnik und Schablonentechnik entstehen so verschiedene Geburtstagskarten und Grußkarten, die auch noch einen persönlichen Bezug haben. Tanja Hausmann erklärt alles Schritt für Schritt und lädt zum Mitbasteln ein.

Reportage
12.07.2018 - 22 Min.

Mein Traum von Kanada - Teil 4: Québec

Reisebericht von Renate Neuber aus Erkelenz

Mit dem Wohnmobil reisen Renate Neuber aus Erkelenz und ihr Partner durch Kanada - immer der Nase nach und auf dem Weg zu neuen Abenteuern. In der vierten Folge sind sie bereits einen Monat durch Kanada unterwegs und kommen nun in Québec an. Bei Kälte, Regen und Wind fahren sie die Küsten entlang, an Wasserfällen vorbei - und bekommen sogar Besuch von einem Schwarzbären!

Talk
12.07.2018 - 56 Min.

"Anonyme Alkoholiker" berichten über ihre Erfahrungen mit der Selbsthilfegruppe

Sendung vom Förderverein Bergische Welle e.V. in Bergisch Gladbach

Einige Mitglieder der "Anonymen Alkoholiker" erzählen von ihren Erfahrungen mit der Selbsthilfegruppe. Jürgen hat es beispielsweise geholfen, dass ihn niemand zu irgendetwas gezwungen hat. Es war seine eigene Entscheidung, "trocken" zu werden. Im Gespräch mit Moderator Andreas Schwann erzählen die Betroffenen, wie wichtig die Gemeinschaft ist: Alle hätten das gleiche Problem und könnten sich gegenseitig unterstützen. Konkrete Ratschläge gibt es allerdings nicht. Jeder findet durch den Austausch seinen eigenen Weg aus der Alkoholsucht. Neben dem Aufhören ist allerdings auch die Vermeidung von Rückfällen eine Herausforderung.

Talk
12.07.2018 - 55 Min.

Kinder von Alkoholabhängigen – Mitglieder von "Al-Anon" berichten

Sendung vom Förderverein Bergische Welle e.V. in Bergisch Gladbach

Kinder von Alkoholabhängigen leiden oft unter der angespannten Familiensituation. Diese Erfahrung prägt sie auch noch im Erwachsenenalter, wie vier Mitglieder der Gruppe "Al-Anon" erzählen. In der Selbsthilfegruppe treffen sich Angehörige von Alkoholkranken. Die Gemeinschaft hilft den Betroffenen dabei, durch die Kindheit geprägte Verhaltensweisen zu reflektieren. Einige der Angehörigen haben beispielsweise den Drang, alles zu kontrollieren. Insbesondere das Weihnachtsfest endete in ihren Familien oft im Chaos.

Talk
12.07.2018 - 55 Min.

Alkoholsucht und die Gefahr für Angehörige

Sendung vom Förderverein Bergische Welle e.V. in Bergisch Gladbach

Familienmitglieder und Partner von Alkoholsüchtigen sind stark gefährdet, selbst der Abhängigkeit zu verfallen. Denn die Betreuung von Süchtigen ist extrem belastend. Eva, Manfred und Paul erzählen in der Sendung von ihren Erfahrungen mit Alkoholproblemen – egal, ob es ihre eigenen Probleme sind oder die von Menschen aus ihrem Umfeld. So hat die Sucht von Evas Stiefvater sie seelisch so belastet, dass sie auch angefangen hat, zu trinken. Damit könne sie für einen Moment ihre Vergangenheit vergessen. Manfred dagegen stand kurz vor einer Sucht und hat deshalb nicht gemerkt, dass seine Ehefrau ein noch viel größeres Alkoholproblem hatte als er.

Magazin
12.07.2018 - 31 Min.

DO-MU-KU-MA: "Landhaus Lesungen" in der LWL-Klinik Dortmund – 5-jähriges Jubiläum

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Seit fünf Jahren finden in der LWL-Klinik für Psychiatrie in Dortmund Lesungen statt. Bei den sogenannten "Landhaus Lesungen" stellen Autoren Werke vor, in denen sie sich mit ihrer eigenen Seele und psychiatrischen Erkrankungen auseinandersetzen. Im Interview erklärt der Direktor der Klinik, Prof. Dr. Hans-Jörg Assion, wie die Lesungen und deren Inhalte den Patienten helfen. Außerdem blickt Klaus Lenser in seiner Sendung in die Vergangenheit der "Landhaus Lesungen" zurück: Er präsentiert Ausschnitte der ersten Lesung vor fünf Jahren mit dem preisgekrönten deutschen Schriftsteller Peter Wawerzinek. Dieser stellte seinen Erfolgsroman "Rabenliebe" vor.

Magazin
12.07.2018 - 50 Min.

Programm des "Wiesenviertelfest 2018" in Witten

Beitrag von Antenne Witten

Mitte Juli 2018 findet das sechste "Wiesenviertelfest" in Witten statt. Dort werden viele Künstler auftreten und ihre Arbeiten präsentieren. Maren Bendel spricht mit Moderator Marek Schirmer über das Programm des Stadtteilfestes. Sie ist neben ihrem Studium für das Marketing des Festes zuständig. Im Gespräch stellt sie unter anderem die Band "Indianageflüster" vor. Diese mixt Rapmusik mit Indie und integriert dabei ein klassisches Element: das Cello. Auch die Musikgruppe "Sara's Wohnzimmer" rund um Sängerin und Songwriterin Sara Buschulte tritt beim "Wiesenviertelfest" auf. Sie spielt eine Mischung aus Folk, Pop und Jazz. Auch einige Initiativen sind beim Fest vertreten, beispielsweise die Studierendeninitiative "Unikat". Verschiedene Verkaufsstände gibt es ebenfalls.

Magazin
12.07.2018 - 57 Min.

Kult Traxx: "WeLoTi Sound", Reggae und Dancehall

Musiksendung von Mikro Minden

Gordon Shamway und "MC Fahda Fuge" legen als "WeLoTi Sound" Reggae und Dancehall auf. Bei "Kult Traxx" erzählen sie, dass der Name sich aus "We love that ting" zusammensetzt und eine Art Motto für sie ist. Die zwei Musiker veranstalten in Minden die Partyreihe "Love Di Vibez". Außerdem organisieren sie im Juli 2018 erneut das Festival "Karibische Nacht" in Bad Oeynhausen. Im Interview mit Axel Niermann erklären die beiden DJs, dass Reggae nicht nur Sommergefühl bedeutet: Oft vermittle die Musik eine sozialkritische Botschaft. Für "WeLoTi Sound" ist die Musikrichtung ein Lebensgefühl.

Talk
12.07.2018 - 55 Min.

"Al-Anon", Selbsthilfegruppe – Mitglieder berichten

Sendung vom Förderverein Bergische Welle e.V. in Bergisch Gladbach

"Al-Anon" ist eine Selbsthilfegruppe für Familienmitglieder und Freunde von Alkoholkranken. Moderator Andreas Schwann spricht mit Mitgliedern der Gruppe aus Bergisch Gladbach. Andi ist die erwachsene Tochter eines Alkoholabhängigen. Sie hat eine Co-Abhängigkeit entwickelt, da sie als Kind schon unter der Sucht ihres Vaters litt und später selbst süchtig wurde. Für Dagmar ist die Gruppe zu einem Lebensprogramm geworden, auch nachdem ihr Partner trocken ist. Manfred spricht ebenfalls darüber, wie er zur Selbsthilfegruppe kam: Lange Zeit verdrängte er die Abhängigkeit seiner Frau. In der Gruppe steht er nun selbst im Vordergrund und tut etwas für sich – so geht es vielen Teilnehmern.

Magazin
12.07.2018 - 60 Min.

Klangwald: "AND ONE", "Cosmic Armchair", "The Livelong June"

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

Ein bisschen ruhiger und melancholischer startet "Klangwald" mit "Keiner fühlt's wie wir" von der deutschen Synthie-Pop-Band "AND ONE". Auch dieses Mal gibt es Synthie-Pop, Elektro und Dark-Wave-Songs im "etwas dunkleren Musikmagazin" zu hören. Moderator Nils Bettinger präsentiert mit "Cannonballs" von "Cosmic Armchair" Synthie-Pop aus Singapur. Das schwedische Duo "The Livelong June" kommt aus der Electronic-Pop- und Alternative-Szene. Bettinger präsentiert in seiner Sendung dessen Song "Friends".

Talk
12.07.2018 - 55 Min.

"6. Wiesenviertelfest 2018" in Witten

Sendung von Antenne Witten

Das "Wiesenviertelfest" ist seit Jahren in Witten Tradition und für viele Besucher ein Highlight. Am Samstag, den 14. Juli 2018, findet es bereits zum sechsten Mal statt. Es treten Bands aus vielen verschiedenen Musikrichtungen auf – Alternative Pop, R'n'B und Indie Rap sind nur einige Beispiele. Die Besucher des Festes können an Workshops teilnehmen. Beim "Upcycling" lernen sie beispielsweise, wie man scheinbar heruntergekommene Gegenstände in Nützliches oder Schönes verwandelt. Moderator Marek Schirmer spricht in seiner Sendung mit der Organisatorin Isabel Loh. Themen ihres Gesprächs sind einzelne Programmpunkte und die Organisation eines solch großen Stadtfestes. Loh verrät auch, auf welche Band sie sich persönlich besonders freut. In der Sendung wird außerdem Musik von einigen Bands gespielt, die auf dem Fest auftreten werden.

Talk
12.07.2018 - 55 Min.

Urlaub machen mit Alkoholproblem

Sendung vom Förderverein Bergische Welle e.V. in Bergisch Gladbach

Für einen Menschen mit Alkoholproblem ist ein Urlaub belastend – besonders, wenn er versucht, trocken zu bleiben. Sogar eine alkoholhaltige Fleischsauce stellt den Alkoholsüchtigen vor eine Herausforderung. Der Gedanke ans Trinken lässt auch am Swimmingpool keine Entspannung zu. Moderator Andreas Schwann spricht in seiner Sendung mit den anonymen Alkoholikern Klaus, Uschi, Heidi, Bruni und Paul. Sie erzählen, welche Urlaubserfahrungen sie mit ihrer Sucht gemacht haben und wie sich ein Urlaub auf Alkoholsüchtige auswirken kann. Außerdem geben sie Ratschläge, wie sich Betroffene auf einen Urlaub vorbereiten und währenddessen standhaft bleiben können.

Reportage
12.07.2018 - 56 Min.

KuFa Schulradio: Hinter den Kulissen des "Theater Krefeld"

Sendung von der Grotenburg-Schule in Krefeld - produziert mit Unterstützung von radio KuFa

Beim Theater in Krefeld passiert viel hinter den Kulissen: Maler gestaltet das Bühnenbild, Designer entwerfen die Kostüme und Schauspieler üben ihren Text. Die Grundschulkinder der Grotenburg-Schule schauen sich hinter den Kulissen des "Theater Krefeld" um. Sie entdecken spannende Berufe, Orte und Menschen. Dabei erklären die Theaterpädagoginnen Maren Gambusch und Silvia Behnke den Viertklässlern, wie Theater funktioniert. So erfahren die Schüler zum Beispiel auch, wie die lange Nase von Pinocchio entsteht.

Talk
12.07.2018 - 54 Min.

Alkoholismus und wie man darüber spricht

Sendung vom Förderverein Bergische Welle e.V. in Bergisch Gladbach

Alkoholsüchtige können sich selbst ihre Probleme meist nicht eingestehen. Vor Freunden und der Familie ist es für sie noch schwieriger. Die anonymen Alkoholiker Uschi, Rita, Paul, Jürgen und Gabriele erzählen in dieser Sendung, ob und wie sie mit ihren Mitmenschen über ihre Sucht sprechen konnten. Wenn sie direkt auf ihr Problem angesprochen wurden, reagierten sie vollkommen unterschiedlich: manche mit Wut, manche mit Ignoranz und manche mit Traurigkeit. Die Studiogäste beschreiben außerdem, wie sich Alkoholabhängige selbst helfen können und wie ihnen geholfen werden kann.

Bericht
11.07.2018 - 6 Min.

Irland-Rundreise - Teil 7: Von Macroom zum Cabra Castle

Reisebericht von Vojtech Kopecky aus Aachen

Auf dem Weg von Macroom zum "Cabra Castle" in Kingscourt stoppt Vojtech Kopecky aus Aachen auf seiner Reise zuerst am "Rock of Cashel". Die alte, im gotischen Stil gebaute Kirche gilt als eines der Wahrzeichen Irlands. In Kilbeggan besucht er dann die älteste Destillerie der Welt, bevor es zum letzten Teil seiner Irland-Rundreise geht. Im "Cabra Castle" übernachtet er ein letztes Mal und zeigt den klassischen Baustil des Schlosses und wie es im Inneren des Gebäudes aussieht.

Reportage
11.07.2018 - 1 Min.

YOUNGSTERS: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Dortmund

Medienprojekt des Vereins "Machbarschaft Borsig11" in Dortmund

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender besuchten die Anne-Frank-Gesamtschule in der Dortmunder Nordstadt, um sich über das Projekt "Bildungspakt" zu informieren. Die "YOUNGSTERS" aus Dortmund fassen den Besuch in einem kurzen Trailer zusammen.

Umfrage
11.07.2018 - 6 Min.

Paint Box: Angst

Umfrage von der Film- und Medienakademie für Kinder und Jugendliche (FMKJ)

Jeder hat Angst vor irgendwelchen Dingen: Ob Platzangst, Höhenangst, Angst vor Spinnen oder Verlustängste. Das Team von "Paint Box" ist auf den Straßen in Köln unterwegs. Es möchte wissen: Mit welchen Ängsten plagen sich die Kölner Bürger?

Talk
11.07.2018 - 13 Min.

NRW-Talk: Marcella Hansch, Gründerin "Pacific Garbage Screening"

Talkshow von NRWtv aus Aachen

Die Plastikverschmutzung der Weltmeere ist eines der größten Umweltprobleme dieser Zeit. Aber wie kann man es lösen? Marcella Hansch aus Aachen hat in ihrer Masterarbeit im Fach Architektur dafür ein Konzept entwickelt, das mittlerweile von einem Team unter dem Titel "Pacific Garbage Screening" optimiert wird. Denn die Verschmutzung betrifft den Menschen auch direkt: Der Kunststoff sammelt sich durch die starken Meeresströmungen in riesigen Müllstrudeln auf den Ozeanen. Durch die Sonne zersetzt sich das Plastik, wird von Fischen gefressen und landet so auch wieder auf unseren Tellern. Im "NRW-Talk" spricht Marcella Hatsch über ihre Idee und ihre Vision, die Weltmeere eines Tages plastikfrei zu machen.

Magazin
11.07.2018 - 28 Min.

KR-TV: Deutsche Feldhockey Meisterschaft "Final Four", Benefizkonzert "KRÄHEN & FRIENDS"

Lokalmagazin aus Krefeld

Die "Deutsche Feldhockey Meisterschaft" wird zum ersten Mal im frisch gebauten Hockeystadion in Krefeld ausgetragen. "KR-TV" ist bei den Spielen der "CHTC Final Four 2018" im neuen Stadion mit dabei. Außerdem Themen der Sendung: Die vogelkundlichen Wanderungen in Krefeld, die Brauerei "Königshofer" stellt ihre neue Bügelflasche vor und für einen guten Zweck spielen die Bands "Die Räuber" und die "Die Krähen" auf dem Benefizkonzert "KRÄHEN & FRIENDS".

Bericht
11.07.2018 - 29 Min.

Geburtstag von Prof. Dieter Crumbiegel

Künstler-Talk von André Amkreutz und Laurenz Kogel aus Baesweiler

Der deutsche Künstler Prof. Dieter Crumbiegel feiert seinen 80. Geburtstag. Der mehrfach ausgezeichnete Maler und Keramiker gilt als einer der bedeutendsten Künstler in Deutschland und ist mittlerweile auch als Hochschullehrer aktiv. An seinem Geburtstag feiern viele Freunde und Weggefährten mit ihm bei einem Empfang im Schloss Zweibrüggen. André Amkreutz und Laurenz Kogel aus dem benachbarten Baesweiler begleiten die Feierlichkeiten.

Talk
11.07.2018 - 33 Min.

Joy liest Rhapsodie - Folge 2: Übernimm die Verantwortung für dein Leben!

Sendung der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" in Düsseldorf

"Übernimm die Verantwortung für dein Leben!" ist das Thema der Andacht, die Joy und Jürgen aus der "Christ Embassy Gemeinde" in dieser Folge besprechen. Es ist auch der Titel des Eröffnungsverses aus der Bibel, auf die sich ihre Andacht stützt. Gott habe dem Menschen alles gegeben, was er brauche, um sein Leben sinnvoll und gottesfürchtig zu leben - man müsse diese Dinge nur ergreifen und sein Leben selbst in die Hand nehmen! "Dir wurde alles gegeben, was du für das überweltliche Leben brauchst", steht in der Andacht zum Beispiel. Joy und Jürgen versuchen zu erklären, wie Gläubige diesen Leitsatz in ihrem Leben umsetzen können. Die "Rhapsodie der Realität" sei als Beiwerk zur Bibel zu verstehen, sagen Jürgen und Joy: Es ersetze die Bibel nicht, sondern ergänze sie.

Aufzeichnung
11.07.2018 - 55 Min.

Fernsehkonzert: "Soulfood" aus Bielefeld

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

"Soulfood" - einen besseren Namen hätte sich die Band nicht geben können, denn ihre peppigen Cover sind Futter für die Seele! Die 7-köpfige Gruppe aus Live-Musikern und Sängerinnen und Sängern mit ganz unterschiedlichen Stimmen bringen die Zuschauer zum Tanzen. "Kanal 21" ist beim Open-Air-Auftritt der Band mit dabei und fängt ihre lebhafte Musik für das "Fernsehkonzert" ein.