NRWision
  • NEU in der NRWision-Mediathek
     

    NEU in der NRWision-Mediathek

    Alle Neuzugänge aus Radio und Fernsehen im Überblick

Magazin
20.09.2018 - 29 Min.

KR-TV: "Krefeld hautnah", Pressekonferenz des HTC Blau-Weiß Krefeld, Sollbrüggen Musikfest

Lokalmagazin aus Krefeld

"Krefeld hautnah" wird organisiert von der Westdeutschen Zeitung. Bei einem Termin geht es um die Zusammenarbeit von Bürgervereinen, der Verwaltung und der Politik. An einem weiteren stehen das Freibad und ein großes Bauprojekt im Vordergrund. "KR-TV" berichtet außerdem über Sport in Krefeld: Der Tennisverein "HTC Blau-Weiß Krefeld" erzählt von seinen Saisonzielen und seinem talentreichen Kader. Außerdem war der 6. Beach-Handball-Cup wieder ein voller Erfolg. Und: Die Handballer vom HSG Krefeld freuen sich auf die neue Saison. Beim Sollbrüggen-Musikfest wird nicht nur gesungen, sondern auch getanzt. Bei "Denk ich an Krefeld" unterhalten sich zwei Generationen über Freizeitaktivitäten in ihrer Stadt. Das Magazin stellt außerdem die neue Grabeskirche vor und berichtet über den neuen Auftritt der SWK-Tochtergesellschaften.

Kommentar
20.09.2018 - 2 Min.

Meine Meinung: Erdoğan-Besuch in Köln

Aktueller Kommentar aus der NRWision-Programmredaktion

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan plant einen Besuch in Deutschland. Auf dem Programm steht unter anderem die Eröffnung einer Moschee in Köln. Dort sollte ursprünglich auch NRW-Ministerpräsident Armin Laschet dabei sein. Die Landesregierung sagte allerdings, dass Laschet für diesen Termin nicht zur Verfügung stehe. Sven Dröge aus der Redaktion von NRWision erklärt in seinem Kommentar, was er von dieser Entscheidung hält. Wie stehst Du zu dem Thema? Schreib uns Deine Meinung in die Kommentare unter diesem Video!

Sketch
20.09.2018 - 1 Min.

Unverblümt

Beitrag von Roswitha K. Wirtz aus Düren

Im Fahrstuhl steht man meist eng beieinander und bekommt Dinge mit, die man eigentlich nicht mitbekommen möchte. Wie zwei Frauen eine etwas peinliche Situation im Fahrstuhl auflösen, zeigt der Sketch von Roswitha K. Wirtz aus Düren.

Magazin
20.09.2018 - 13 Min.

rs1.tv: Park-Food-Festival, Zugverbindung zwischen Remscheid und Düsseldorf

Lokalmagazin aus Remscheid

Beim 6. Park-Food-Festival in Remscheid sorgen 36 Stände für eine große Auswahl an Köstlichkeiten. Organisator Markus Kärst freut sich, dass wieder viele alte Gesichter dabei sind und für ein vielfältiges Angebot sorgen. Currywurst gehört für ihn genauso dazu wie Kekse im Speckmantel, denn gerade der Mix macht das Festival für ihn aus. Ein weiteres Thema von "rs1.tv" ist die geplante Zugverbindung von Remscheid nach Düsseldorf oder sogar Köln. Im Interview erzählt Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz von den schwierigen Verhandlungen mit dem Verkehrsverbund "VRR" und seinen Kampf für die weitere Umsetzung.

Magazin
20.09.2018 - 68 Min.

Rockzentrale TV: "Nichts" aus Düsseldorf im Interview

Musikmagazin aus Düsseldorf

Sabine Kohlmetz und Michael David Clauss von der Band "Nichts" sind zu Gast bei "Rockzentrale TV". Die Band gründet sich schon 1981. Sie gehört in der Zeit zu den wichtigsten "Neue Deutsche Welle"-Bands. Ihre Musik hat aber auch starke Punk-Einflüsse. 1983 trennt sich die Band. 2009 finden sich die Bandmitglieder mit einer neuen Sängerin wieder zusammen. Im Interview erzählt Sabine Kohlmetz, wie es für sie war, die alten Songs der Band "Nichts" zu singen und die frühere Sängerin Andrea Mothes zu ersetzen. Gitarrist Michael David Clauss gibt Einblicke in die Produktion des neuen Albums "Zeichen auf Sturm". Außerdem in der Sendung: Die Musikvideos zu "Nationalisten aller Länder" von "Arrested Denial", "Last Chance" von "The Penske File", "World" von "Heisenberg Fx", "Riptide" von Ben Blutzukker und "Stress Me Out" von "Shoshin".

Bericht
20.09.2018 - 38 Min.

Mein Traum von Kanada - Teil 16: Nova Scotia

Reisebericht von Renate Neuber aus Erkelenz

Die Zeit von Renate Neuber und Norbert Meyer in Kanada neigt sich dem Ende. Auf ihrem letzten Stopp besuchen sie die kanadische Provinz "Nova Scotia". Dort liegt das kleine Dorf Pugwash. Hier trafen sich 1957 auf einer Privatkonferenz Wissenschaftler aus der ganzen Welt. Ihr Thema: Die atomare Bedrohung. Für ihren Beitrag wurde ihnen knapp 50 Jahre später der Friedensnobelpreis verliehen. Der nächste Halt kann mit einem Weltrekord aufwarten: Am "Burntcoad Head Park" gibt es mit 16 Metern den größten Unterschied zwischen Ebbe und Flut. Renate Neuber und Norbert Meyer erleben hier jedoch eine Enttäuschung.

Talk
20.09.2018 - 45 Min.

Ausstellung von Dieter Crumbiegel im "Forum für Kunst und Kultur Herzogenrath"

Beitrag von Laurenz Kogel aus Baesweiler

Prof. Dieter Crumbiegel ist Maler und erschafft vor allem abstrakte Kunstwerke. Im "Forum für Kunst und Kultur Herzogenrath in der Euregio e.V." stellt er einige seiner Kunstwerke aus den Jahren 1984 bis 2014 aus. In der Ausstellung stehen auch keramische Plastiken seiner verstorbenen Ehefrau Marlies Seeliger-Crumbiegel. Im Interview erzählt Dieter Crumbiegel, wie er beim Malen vorgeht. Er erklärt seine Techniken und wie diese sich über die Jahre entwickelt haben. Kunsthistoriker Dr. Dirk Tölke bespricht die Werke und Plastiken und ordnet sie künstlerisch ein. Das Interview führt Laurenz Kogel vom "Kunsthaus 15".

Interview
20.09.2018 - 56 Min.

Kurdistan aktuell: Sondersendung - "Solidarität mit Afrin"

Sendung produziert beim medienforum münster e.V.

Die Stadt Afrin liegt im Norden von Syrien. Dort wird die eigentlich überwiegend kurdische Bevölkerung durch die Türkei vertrieben. Moderator Klaus Blödow empfängt drei Gäste im Studio, um über die Ereignisse in Afrin zu sprechen: Semsa Yalcin vom Verein "Demokratisch Kurdisches Gesellschaftszentrum Münster", Ronahi Alptekin vom Netzwerk "Solidarität mit Afrin" und Olaf Götze vom "Odak Kulturzentrum e.V.". Sie sprechen auch über das Verhalten der deutschen Bundesregierung in dieser Angelegenheit.

Magazin
20.09.2018 - 62 Min.

London Calling: "The Penske File" aus Kanada im Interview

Musiksendung - produziert beim medienforum münster e.V.

Die Band "The Penske File" kommt aus Burlington, Ontario in Kanada. Sie veröffentlicht bereits ihr zweites Album: "Salvation". Die Europa-Tour zu diesem Album startet in Münster. Passend dazu kommt die Band im Studio von "London Calling" vorbei. Im Interview mit Moderator Achim Lüken sprechen die Musiker über zerstörte Busfenster, ihre Musik, ihre Herkunft und über das neue Album "Salvation". Weitere Bands, die in der Sendung vorgestellt werden: "Abwärts", "TV Smith", "Idles" und "Alkaline Trio".

Beitrag
20.09.2018 - 3 Min.

extraRadiO: Markt "Ramsch & Rosen" in Heiligenhaus

Beitrag von Lore Loock aus Heiligenhaus

Der Markt "Ramsch & Rosen" in Heiligenhaus ist ein Flohmarkt mit einem vielseitigen Angebot. Von Porzellan über historische Spielsachen bis hin zu Autoteilen ist alles mit dabei. Reporterin Lore Loock ist vor Ort im "Museum Abtsküche" und spricht mit verschiedenen Personen auf dem Markt. Dabei geht es nicht nur um das Kaufen und Verkaufen, sondern auch um den sozialen Austausch. Außerdem versucht Lore Loock herauszufinden, warum der Markt "Ramsch & Rosen" heißt.

Talk
20.09.2018 - 53 Min.

extraRadiO: Frank Eerenstein - Musikpädagoge, Pianist, Musikschulleiter

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Frank Eerenstein ist Musiker. Er spielt vor allem Klavier, obwohl er eigentlich zuerst keine Lust hatte, das Instrument zu spielen. Das hat sich mittlerweile geändert. Ein Motorradunfall spielte bei diesem Sinneswandel eine große Rolle. Frank Eerenstein spricht im Interview darüber, wie er dann doch eine Liebe zur Musik entwickelte. Außerdem erzählt er von seinem weiteren Werdegang, auf den auch Karlheinz Stockhausen einen Einfluss hatte. Gemeinsam mit Moderator Werner Miehlbradt diskutiert Eerenstein, ab wann Musik eigentlich Musik ist.

Aufzeichnung
20.09.2018 - 16 Min.

Hennef - meine Stadt: "Capitano" bei Hennef Live 2018

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

Die Band "Capitano" treten bei "Hennef Live" auf. Bei dieser Konzertreihe gibt es wöchentlich umsonst und draußen Musik auf dem Stadtsoldatenplatz. "Capitano" bezeichnen ihre Musik selbst als "Indie, Pop, Extravaganza" - und extravagant sind sie. Mit Gesichtsbemalung und farblich aufeinander abgestimmt geben die vier Musiker eine mitreißende Bühnenshow. Mit Humor und Schellenkranz präsentieren "Capitano" ihren Genre-Mix und lassen Hennef tanzen, grölen und feiern.

Talk
20.09.2018 - 5 Min.

Kleinstadtgespraeche: Die Entstehung der Existenz ohne Gott

Sendereihe von Philipp Morlock, Bernard Reynaud und Tobias Wieneke aus Lüdenscheid

Die Entstehung der Existenz hat viele Facetten. In einem Dialog versuchen Markus und Isabelle, sich gegenseitig ihre Überlegungen zu dem Thema zu erklären. Dabei fallen Stichwörter wie Information, Identität und Stabilität. Wenn man 100 gleiche Würfel hat, was bedeutet das für den Informationswert? Und was ist, wenn sich einer von ihnen doch unterscheidet? Der Dialog befasst sich auch mit dem "Nichts", das der menschliche Verstand kaum erfassen kann. Schon die Babylonier haben sich mit diesem Konzept beschäftigt.

Bericht
20.09.2018 - 17 Min.

GOCH.TV: Seefest in Neu-See-Land, Reichswaldkaserne in Goch

Lokale Berichte aus Goch und Umgebung

Die Bewohner der Neubausiedlung "Neu-See-Land" in Goch feiern ihr erstes Seefest. Das Wohngebiet steht auf dem Gelände der ehemaligen Reichswaldkaserne am Stadtrand. Nach der Schließung der Kaserne lag das Gelände lange brach. Später wurden die Gebäude abgerissen. Das Team von "GOCH.TV" zeigt Archivmaterial aus der Umbauzeit und erzählt die Geschichte des Geländes. Außerdem zeigt es Eindrücke vom ersten Seefest der Neubausiedlung "Neu-See-Land".

Magazin
20.09.2018 - 29 Min.

FLUX: Backstage mit "Antiheld", Open-Air-Sommerkino in Essen

Magazin der TV-Lehrredaktion an der Folkwang Universität der Künste

Mehr als 600.000 Zuschauer kommen zum Musikfestival "Bochum Total", bei dem 117 Bands auftreten. Eine von ihnen ist "Antiheld". Ihr Stil: Straßenköter-Pop - wie sie selbst dazu sagen. Im Interview mit "FLUX"-Redaktionsmitglied Hannah Stienen erzählen "Antiheld", wer von ihnen der Hammer und wer der Schraubstock ist. Zusätzlich lüften sie das Geheimnis, warum sie sich vor jedem Auftritt abknutschen. Valerie und Jakob berichten über das "Stadtwerke Sommerkino", einem Open-Air-Kino in Essen. Bei bestimmten Filmen werfen hier die Zuschauer auch gern mal mit Reis oder Toast um sich. Außerdem im Programm: ein neues Musikvideo von Mathilde.

Aufzeichnung
20.09.2018 - 80 Min.

Dortmunder Schlagergarten beim Lichterfest 2018 - Teil 1

Live-Musik aus Dortmund - präsentiert von Sport-Live e.V.

Beim Lichterfest im Fredenbaumpark in Dortmund findet erneut der "Dortmunder Schlagergarten" statt. Uwe Kisker und Nicole Kruse führen durch einen Abend voller Hits. Zum Einstieg gibt Monika Marzel aus Duisburg ihren Song "Mitten in der Nacht" zum Besten. Das Duo "De Schloafmütze", das hauptsächlich auf den Bühnen Mallorcas unterwegs ist, sorgt mit "kölschem" Dialekt für Stimmung beim Publikum. Mit seinem Hit "Mary Jane" begeistert Jürgen Peter zu guter Letzt noch einmal die Besucher des Dortmunder Schlagergartens. Steven Loyd, Lydia Menn, Ulf Vegas und Julia Bender sind auch dabei und bringen das Publikum zum Tanzen.

Magazin
20.09.2018 - 15 Min.

Campus TV Uni Bielefeld: Uni-Merchandise, Bartmode, Welt der Brettspiele

TV-Magazin von Studierenden an der Universität Bielefeld

Im Shop der Uni Bielefeld ist die "Bib-Tasche", eine durchsichtige Tragetasche, der Verkaufsschlager schlechthin - und momentan sogar ausverkauft. Martha Schynoll aus dem "Campus TV"-Team fragt nach, wie lange man sich noch gedulden muss. Die weiteren Themen der Sendung: Ausländische Studierende bekommen Hilfe. So verzweifelt niemand an der schwierigen Sprache Deutsch. Und: Der Trend hält an: Warum so viele Studierende gerne Bart tragen. Außerdem führt uns die Redaktion in die Welt der Brettspiele - die perfekte Ablenkung bei Hausarbeiten.

Beitrag
20.09.2018 - 9 Min.

dakrela: Geburtstagskarte mit Herbst-Motiv

Bastel-Tipps und Tutorials von Tanja Hausmann aus Essen

Jedes Jahr das gleiche Dilemma: der Geburtstag von Mama oder der besten Freundin steht an und man hat noch keine schöne Karte. Da kann Tanja Hausmann helfen. In ihren Basteltipps zeigt sie, wie man aus einfachen Materialien eine eindrucksvolle Geburtstagskarte macht - passend zur Jahreszeit mit herbstlichen Motiven.

Bericht
20.09.2018 - 17 Min.

BOHAI: "Rebel Dance Company", Ballettschule in Münster

Sendereihe von Studierenden der Universität Münster

Schrift und Sprache, Raum und Choreographie - für Günther Rebel ist das eine Einheit. Er ist Gründer und Leiter der "Rebel Dance Academy", einer Balletschule in Münster. Seinen Tänzerinnen ist der natürliche Ausdruck wichtig, Ballett bedeutet für sie Gefühl. In sozialen Netzwerken sieht Günther Rebel eine Chance für das Tanzen, keine Bedrohung. Aktuell ist das Stück "Tanz Sprachen" des Ensembles im Theater Münster zu sehen. Das Team von "BOHAI" schaut bei den Proben, wie gut es schon läuft.

Talk
20.09.2018 - 51 Min.

extraRadiO: Hospizverein Niederberg e.V.

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Sterbebegleitung ist kein einfaches Thema. Der "Hospizverein Niederberg e.V." widmet sich genau dieser Aufgabe. Andrea Schyklenk und Wolfgang Tamm vom Verein sind zu Gast im "extraRadiO"-Studio. Dort sprechen sie über ihre Arbeit. Sie erklären, dass es nicht nur darum geht, Menschen medizinisch zu versorgen. Es sei wichtig, sie "mit Zeit und Zuwendung auf ihrem Weg zu begleiten". Eine weitere Aufgabe des Vereins ist es, das Thema Sterben zu enttabuisieren. Es soll normal sein, darüber zu sprechen. So würden sich die Themen "Sterben" und "Humor" nicht grundsätzlich ausschließen, sagt Wolfgang Tamm. Der Verein möchte in Velbert außerdem ein "stationäres Hospiz" aufbauen. Was das ist und warum dieses Angebot wichtig ist, erklären die beiden Vereinsmitglieder im Gespräch mit Moderator Werner Miehlbradt.

Talk
20.09.2018 - 71 Min.

Concerttalk: "Hurricane Festival 2018"

Sendung über Konzerte und Festivals von Janis Hinz und Natalie Fuß aus Wuppertal

Das "Hurricane Festival" in Scheeßel in Niedersachen gehört zu den größten Musikfestivals in Deutschland. Zum Line-Up gehören 2018 Bands wie "Arcade Fire" und "Kraftklub". Janis Hinz und Michelle Flatt von "Concerttalk" erzählen von ihrem Besuch der Veranstaltung. Sie berichten ausführlich über einzelne Konzerte und verraten auch, was abseits der Konzertbühnen so passiert.

Magazin
20.09.2018 - 28 Min.

DO-MU-KU-MA: "Nepomuk" auf dem "Juicy Beats Festival 2018"

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Die Band "Nepomuk" aus Dortmund macht "Rüpelpop". So nennen die vier Männer ihre Mischung aus Punkrock, Country, Folk und Rockn'Roll. Auf dem "Juicy Beats Festival 2018" spielen sie auf der "Dortmund.Macht.Lauter.Stage". Roman, der Sänger von "Nepomuk", stellt sich im Interview mit Klaus Lenser vor. Er erklärt zudem, was die Werte der Gruppe sind. Obwohl alle Mitglieder berufstätig sind, spielen sie 20 bis 25 Konzerte im Jahr. In der Sendung erzählt außerdem Didi Stahlschmidt vom Kulturbüro der Stadt Dortmund, wie man als lokaler Newcomer auf die "Dortmund.Macht.Lauter.Stage" kommt. Seiner Meinung nach stehe "Nepomuk" kurz vor dem Durchbruch.

Talk
20.09.2018 - 53 Min.

extraRadiO: Wie wird ein Foto zum Kunstwerk?

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Sigi Koezle hat sich vom Werbefotografen zum Fotokünstler entwickelt. Als 27-Jähriger brachte ihn die Liebe nach Velbert. Im Interview mit Werner Miehlbradt von "extraRadiO" beantwortet Koezle grundsätzliche Fragen: Was kann ein Fotograf? Ist Fotografie Kunst? Wie hat sich sein Beruf innerhalb seines Lebens verändert? Sigi Koezle arbeitet seit über 17 Jahren mit dem Maler Willy Oster zusammen. Als "OSTER+KOEZLE" fotografieren sie leere Räume und bearbeiten die Fotos danach digital. Ihre Werke verkaufen sie je nach Größe für bis zu 8.000 Euro. Die Arbeiten des Duos sind regelmäßig in Ausstellungen zu sehen: aktuell in Oberhausen, Münster und im Sauerland.

Magazin
20.09.2018 - 52 Min.

Freizeitmagazin: Sternenkrieger am Hariksee, Jubiläum der "Volksbühne Viersen"

Radio-Talk von studiotv Tönisvorst

Sternenkrieger übernehmen den Hariksee bei Mönchengladbach – allerdings nur für einen Tag und ohne böse Absichten. Die "Warsler Entertainment Group" steckt hinter der Aktion. Fans der "Star Wars"-Filme stellen dort ihre selbst gebastelten Kostüme aus. Außerdem im "Freizeitmagazin": das 150-jährige Jubiläum der "Volksbühne Viersen". Passend zu dem großen Ereignis wird die neue Location in Viersen-Dülken bezogen. Ellen Bohne-Klever und Horst Klever von der "Volksbühne" sprechen in der Sendung über die neue Bühne des Amateurtheaters. Welche Stücke der Verein "Volksbühne Viersen" dort aufführen wird, verraten die beiden ebenfalls im Interview. Außerdem geht es in der Sendung um die Arbeit der "KAB Brüggen Bracht", eine Pfarrgemeinde am Niederrhein.

Talk
20.09.2018 - 57 Min.

Alles Neu Spezial: "Cover Mi" – Ergebnisse des Projekts

Musiksendung von Axel Niermann, Mikro Minden

Das Warten hat ein Ende: Vor vier Wochen startete das Experiment "Cover Mi". Bei diesem covern Künstlerinnen und Künstler aus Minden und Umgebung sich gegenseitig. In der vorherigen Ausgabe von "Alles Neu Spezial" startete das Projekt. Mit dabei sind unter anderem Axel Proschko, Annika Zimmermann, Sascha Conrad, "DIE Janine", "Queen of Smoke", "Theothersideofwho?" und "White Coffee". Die Ergebnisse werden nach Wochen harter Arbeit mit Moderator Axel Niermann präsentiert. Die ProjektteilnehmerInnen sind im Studio und hören sich gemeinsam die Resultate an.

Talk
20.09.2018 - 57 Min.

Alles Neu Spezial: "Horseman", Metal-Band aus Bielefeld

Musiksendung von Axel Niermann, Mikro Minden

Die Metal-Band "Horseman" aus Bielefeld bringt Ende September 2018 ihr drittes Album heraus: "… Of Hope, Freedom and Future" heißt es. Im Interview mit Moderator Axel Niermann erzählen Sänger Stefan Böhm und Gitarrist Gregor Panic, warum man bei Bands aus ihrem Genre die Texte nicht unbedingt lesen muss. Außerdem berichten sie aus der "WhatsApp"-Gruppe der fünfköpfigen Band. Für das Album wird deutschlandweit und sogar international Werbung gemacht. Eine Sendung für Metal-Fans, denn es werden viele Lieder vom neuen Album der Band gespielt.

Talk
19.09.2018 - 21 Min.

Die Wirtschaftsmacher: Alexander Hagelüken, Süddeutsche Zeitung

Talk-Reihe von Studierenden der Technischen Universität Dortmund

Alexander Hagelüken ist leitender Redakteur Wirtschaftspolitik bei der Süddeutschen Zeitung. Er beschäftigt sich u.a. mit der wachsenden Ungleichheit in Deutschland. Menschen aus der Mittelschicht verdienen heute weniger als vor zwanzig Jahren. Gleichzeitig ist es möglich, eine millionenschwere Firma steuerfrei zu erben. Am liebsten würde Alexander Hagelüken Politiker und Unternehmen in die Pflicht nehmen, daran etwas zu ändern. Im Interview erklärt der Journalist der SZ, wie sich Ungleichheit negativ auf Gesundheit und Lebenserwartung auswirken kann und woran die Hartz-IV-Reform seiner Meinung nach gescheitert ist.

Magazin
19.09.2018 - 7 Min.

Young Refugees TV: Leben in Deutschland, Zukunftspläne der jungen Geflüchteten

Magazin von und mit jungen Geflüchteten - produziert von Kanal 21

Ungleichheit und knapper Wohnraum: Probleme wie diese beunruhigen die Bevölkerung. Das Team von "Young Refugees TV" wollte deshalb wissen: Was läuft gut in Deutschland? Was kann man besser machen? Außerdem erzählen die Reporter und Techniker, warum sie überhaupt nach Deutschland gekommen sind. Was sind ihre Pläne und Wünsche für die Zukunft?

Magazin
19.09.2018 - 12 Min.

ON SCREEN: JUGEND:WERK:SCHAU im Bunker Ulmenwall

Jugendmagazin vom Bielefelder Jugendring e.V.

Jugendliche verbringen zu viel Zeit am Smartphone? Nicht wenn man ihnen spannende Alternativen dazu bietet! Bei der "JUGEND:WERK:SCHAU" in Bunker Ulmenwall in Bielefeld können sich zwölf junge Erwachsene kreativ austoben. Unterstützung bekommen sie dabei von professionellen Künstlerinnen und Künstlern. In den ersten beiden Workshops geht es um Acryl-Malerei und Fotografie. Das "ON SCREEN"-Team hat sich das Ganze einmal angeschaut.

Musikvideo
19.09.2018 - 3 Min.

Nämlich wenn wir uns lieben

Musikvideo der Band "Überflüssig" aus Herne

"Überflüssig" ist eine Fun-Punk-Band aus Herne. Sie spielt "TrashPop-Punkrock". In dem Song "Nämlich wenn wir uns lieben" geht es um ein Paar, das sich nach einem Streit wieder versöhnt. Das Duo "Überflüssig" besteht aus den Musikern Joscha Schmottlach und NickGrau. Das Lied ist die erste Single aus ihrem Album "In ihrem Abonnement enthalten".

Reportage
19.09.2018 - 4 Min.

Peru Rundreise: Señor de Sipán

Reisebericht von Vojtech Kopecky aus Aachen

Das Museum "Tumbas Reales de Sipán" in Lambayeque ist eines der modernsten Museen Südamerikas. Es stellt vor allem bei Ausgrabungen gefundene Schätze aus. Vojtech Kopeckys Reise durch Peru setzt sich durch den Norden des Landes fort. Eine weitere Sehenswürdigkeit, die der Filmemacher dabei besucht, sind die Lehmpyramiden in Sipán. Hier besichtigt er die Ausgrabungsstätte von "Señor de Sipán". Das Grab wird als eines der wichtigsten Funde in Südamerika angesehen und wirft Licht auf die "Moche-Kultur".

Magazin
19.09.2018 - 47 Min.

#MOREV: PES 2018, Laptop "ASUS ROG Strix GL503VM" u.a. im Test, Filmkritik "Die Unglaublichen 2"

Gaming-TV-Magazin aus Bottrop

Beeindruckende Regeneffekte bei "F1 2018" und miese Kommentatoren bei "PES 2018": Paul Motek erzählt in seiner Games-Review alles, was man über die Neuerscheinungen auf dem Spiele-Markt wissen sollte. Außerdem gibt's in seinem Magazin "#MoRev" eine Filmkritik zum Start des Films "Die Unglaublichen 2". In einer weiteren Review prüft er, ob das Gaming-Notebook "ASUS ROG Strix GL503VM" wirklich seinen Preis wert ist.