NRWision
  • NEU in der NRWision-Mediathek
     

    NEU in der NRWision-Mediathek

    Alle Neuzugänge aus Radio und Fernsehen im Überblick

Magazin
24.05.2018 - 15 Min.

Hennef - meine Stadt: Pfingstfest, Eiersänger, Pfingstbaum-Hopping

Wochenmagazin für den Rhein-Sieg-Kreis

In Kölsch-Büllesbach wird Pfingsten groß gefeiert! Die Dorfjugend Jungeroth fing bereits im März mit den Vorbereitungen an. Wieviel Arbeit in so einem Pfingstfest steckt und welche Menschen mithelfen zeigt "Hennef - meine Stadt". Das Besorgen der Pfingst-Bäume funktioniert erst nicht so wie geplant - da muss gute Stimmung her! Dafür sorgen die "Eiersänger". Mit ihrer Hilfe ist die Büllesbacher Dorfjugend wieder bei guter Laune. Mit neuer Energie lassen sich auch die Bäume richtig aufstellen - dem Pfingstfest steht nichts mehr im Wege! Mit Eiern und Akkordeon ausgerüstet geht es außerdem durch die Straßen von Hennef. Wer schafft es, den meisten Pfingstbäumen einen Besuch abzustatten? Das "Hennef-meine Stadt"-Team schafft so einige …

Magazin
24.05.2018 - 32 Min.

rs1.tv: U11 Pfingst-Cup in Düsseldorf, Pfingstturnier

Lokalmagazin aus Remscheid

Der SSV Bergisch Born richtet zum dritten Mal den "U11 Provinzial Cup" in Düsseldorf aus. Für den "Spiel - und Sportverein Bergisch Born" aus Remscheid ist das internationale Turnier eine eindrucksvolle Erfahrung. Gegen so große europäische Vereine zu spielen ist für sie etwas Besonders. Für die Kinder aus Frankreich und Italien ist das U11-Turnier eine neue Erfahrung, berichten sie dem Team von "rs1.tv". Außerdem: Die SG Hackenberg lädt ein zum traditionellen Pfingstturnier. Hier trifft Sport auf Kultur: In das sportliche Spektakel mit eingebettet sind zwei Hobbyturniere und zwei Musik-Acts.

Kommentar
24.05.2018 - 2 Min.

Meine Meinung: Alkoholverbot in Duisburger Innenstadt gekippt

Aktueller Kommentar aus der NRWision-Programmredaktion

Das Alkoholverbot in der Duisburger Innenstadt wurde aufgehoben. Das Düsseldorfer Verwaltungsgericht ist zu dieser Entscheidung gekommen. Eine Duisburgerin hatte gegen das Alkoholverbot in der Innenstadt von Duisburg geklagt, weil sie darin einen Eingriff in ihre persönliche Freiheit sah. Das Alkoholverbot galt seit Mai 2017 in Teilen der Duisburger Innenstadt. Diese sollte durch die Maßnahme sicherer und sauberer werden. Maria Leidinger aus der NRWision-Programmredaktion erklärt in ihrem Kommentar, was sie von der Aufhebung des Alkoholverbots hält. Wie stehst Du zu dem Thema? Schreib uns Deine Meinung in die Kommentare unter dieses Video!

Magazin
24.05.2018 - 8 Min.

Querformat: Spezialitäten aus dem Sauerland, Sperrung der Nordhelle bei Lüdenscheid

Magazin der TV-Lehrredaktion "Maerkzettel" an der UE Hochschule in Iserlohn

Was sind typische Spezialitäten aus dem Sauerland? Dieter Zettier aus Hemer stellt seine "Genussmanufaktur Sauerland" vor. Er produziert den Großteil seiner Produkte selbst aus regionalen Lebensmitteln. Er bietet Marmeladen in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen an genauso wie Essig und Öle. Auch diverse Liköre stellt die "Genussmanufaktur Sauerland" her. Außerdem: Anfang April 2018 wird die beliebte Motorradstrecke "Nordhelle L707" bei Lüdenscheid für Motorräder gesperrt. Gründe dafür sind Lärmbelästigungen und steigende Unfallzahlen. Kurz nach der Sperrung findet eine Demonstration gegen das Fahrverbot statt. Organisiert wird sie vom "Bundesverband der Motorradfahrer e.V.". Rund 1.800 Demonstranten nehmen auf ihren Motorrädern an der Demonstration teil.

Aufzeichnung
24.05.2018 - 64 Min.

Fernsehkonzert: "Feine Herren" aus Bielefeld

Live-Musik - präsentiert von Kanal 21, Bielefeld

Die Band "Feine Herren" aus Bielefeld spielt leichten, akustischen Pop mit deutschen Texten. Die Musiker spielen gerne entspannte Stücke, textlich und musikalisch inspiriert von Bands wie "The Police" und Liedermachern wie "Stoppok". Sänger und Gitarrist Uli Albert und Bassist Christian Köhler sitzen bei Maurice Lubina zum Backstage-Interview auf der Couch. Dort erklären sie, wie der Band-Name "Feine Herren" entstanden ist, wie sie sich und ihre Musik wahrnehmen und was sie für das Publikum vorbereitet haben. Außerdem stellen sie kurz ihre beiden weiteren Band-Mitglieder vor: Reinhold Westerheide spielt Cajón und andere Percussion-Instrumente, Andreas Klatt die E-Gitarre.

Beitrag
24.05.2018 - 4 Min.

Endless Grind: 3 years of hallodriism on 4 wheels

Beitrag von Pascal Wiens aus Düsseldorf

Drei Jahre lang war Pascal Wiens aus Düsseldorf mit seinem "Endless Grind Bro-Team" unterwegs, um Skateboard-Tricks und Sprünge an den unterschiedlichsten Orten aufzunehmen. Ob auf der Half-Pipe, bei Skate-Contests oder im Stau auf der Autobahn: Die Jungs packen überall ihre Boards aus, um ein paar coole Tricks zu zeigen.

Bericht
24.05.2018 - 23 Min.

MNSTR.TV: Katholikentag 2018 in Münster

Lokalmagazin aus Münster, präsentiert von MNSTR.medien

Beim "Katholikentag" kommen im Mai 2018 an fünf Tagen katholische Gläubige aus ganz Deutschland in Münster zusammen. Rund 1.000 Veranstaltungen werden an insgesamt 40 Standorten angeboten. "MNSTR.TV"-Reporter Kjell Wesemann stellt einige der Veranstaltungen vor. Zum Beispiel stehen ein riesiger "Jenga"-Turm und ein Zirkuszelt auf dem Hauptgelände des Katholikentags. Reporter Jakob Jung macht sich unter den Kirchentags-Besuchern auf die Suche nach dem Frieden. Es gibt aber auch Kritik am Katholikentag. Zum einen wird bemängelt, dass rund ein Drittel der Kosten vom Staat übernommen wird. Außerdem hat auch die Partei "Alternative für Deutschland" einen Stand bei den Veranstaltungen erhalten, was auf Kritik stößt.

Beitrag
24.05.2018 - 31 Min.

dakrela: Gutscheinkarte zum Selbstbasteln

Basteltipps von Tanja Hausmann aus Essen

Eine Bastelanleitung für eine individuelle Geburtstagskarte ist Thema bei "dakrela". Tanja Hausmann benutzt dafür einige Stempeltechniken. Mithilfe von "IZINK DYE"-Stempelfarbe und Tinte stempelt und bedruckt sie die Gutscheinkarte. In ihrem Beitrag zeigt sie Schritt für Schritt, wie man die Karte ganz einfach nachbasteln kann. Für die Karte benötigt sie unter anderem: Verschiedene Stempelfarben nach Wahl, Sprühfarben, einen Verblender, Glitzerkarton, einen Locher für Anhänger, einen Drillstanzer, einen Ahornblattstanzer, eine Schere, Bastelkleber, 3D-Pads, Schaumklebeband, Kordel, eine grüne Doppelkarte, Stempel und alten Karton.

Magazin
24.05.2018 - 8 Min.

Mediending: Oster-Show 2018

Kinderfernsehen aus dem Bürgerhaus Bennohaus in Münster

Bei den Kindern von "Mediending" dreht sich alles um das Osterfest. Zu sehen gibt es zum Beispiel eine "Top 10 der Oster-Ei-Verstecke" und eine vollautomatische Versteck-Maschine. Außerdem werden Experten gefragt, was sie über das Osterfest denken. Doch wird Ostern überhaupt stattfinden? Einer Eilmeldung zufolge wurde der Osterhase entführt. Die Lösegeldforderung: Eine Millionen Schokohasen! Die Kinder machen sich auf die Suche nach dem Erpresser.

Magazin
24.05.2018 - 25 Min.

Blickfang: Kompetent Kochen, Stadtcampus, E-Sports

Sendung der TV-Lehrredaktion an der Universität Paderborn

Der Dozent lädt sich nach der Vorlesung einfach selbst bei den Studierenden zum Essen ein? Kein Problem! "Kompetent Kochen" zeigt ein Spezial-Menü bestehend aus fünf Gängen, das auch den Dozenten begeistert! Außerdem: Die Stadt Paderborn eröffnet zusammen mit der Universität einen "Stadtcampus". Dieser soll dazu beitragen, mehr Studierende in die Stadt zu bekommen. Die Universität Paderborn plant, diverse Kulturveranstaltungen im Stadtcampus anzubieten. Dabei orientieren sie sich an Städten wie Berlin oder Göttingen. Und: An der Uni Paderborn gibt es ein E-Sport-Seminar. Im "Games-Lab" - also "Spielelabor" - wird vor allem der Teamgeist und Zusammenhalt beim gemeinsamen Zocken gestärkt. Einige der Seminarteilnehmer gründen eine eigene E-Sport-Mannschaft. Sie trainieren regelmäßig im "Games-Lab".

Aufzeichnung
24.05.2018 - 65 Min.

Liquid Sky Cologne - Kapitel 2, Episode 1: Ümit Han

Experimentelle Musik-Performance vom Künstlerkollektiv lsb.TV Cologne aus Köln

Ümit Han aus Köln ist der Gast-Musiker für eine weitere Musik-Performance von "lsb.TV Cologne". Durch passend auf die elektronische Musik abgestimmte bewegte Bilder erleben die Zuschauer ein besonderes Musikerlebnis: Das ist der Anspruch der Musik-Sessions von "lsb.TV Cologne". Die Video-Aufnahmen und optischen Effekte sind von Uli Sigg zusammengestellt. Musik und Visual-Kunst kommen zusammen und verschmelzen zu einem einzigartigen audiovisuellen Erlebnis. Die Show "Liquid Sky Cologne" besteht aus mehreren Kapiteln, in denen an verschiedenen Orten Musik gemacht wird. Zu den wechselnden Locations gehören Musikzimmer von Kölner Musikern oder Bars.

Bericht
24.05.2018 - 5 Min.

BergTV: Neues Therapiehaus für Kinderheim Bensberg

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

Das Heilpädagogische Kinderheim Bensberg wird von den drei Lions Clubs in Bergisch Gladbach unterstützt. Aus Spendengeldern entstand mit Hilfe der Clubs ein neues Therapiehaus. Dieses steht im Garten des Kinderheims. Leiterin Hanna Dirk freut sich, dass den zwölf Kindern des Heims geholfen werden konnte. Manche der Kinder brauchen eine spezielle schulische Förderung. Das Therapiehaus kann jetzt auch als Schulungsraum für die Kinder genutzt werden.

Porträt
24.05.2018 - 12 Min.

loxodonta: Frank Haase, Künstler im Porträt

Kulturbericht von Christa Weniger aus Hamm

Künstler Frank Haase stellt in der Galerie "Udo Schmidt" seine Bilder aus. Der Künstler hat außergewöhnliche Ideen, Kunst neu zu gestalten. Zu den 35 ausgestellten Bildern gehören auch seine "Schattenbilder". Das Besondere an den Gemälden: Über die normale Leinwand kommt später eine Glasscheibe mit einem aufgedruckten Foto. Inspiration bekommt Frank Haase durch seine vielen Reisen. Neben den Schattenbildern malt Haase auch Porträts. Erst seit zwei Jahren malt der Künstler Gesichter - trotzdem gibt er auch schon selbst Kurse. Im Interview mit Christa Weniger erklärt er, wie er bei der Konzeption seiner "Schattenbilder" vorgeht.

Magazin
24.05.2018 - 48 Min.

LOKAL TV: Bürogolf-Turnier, Zirkusprojekt, Streetfood-Festival

Lokalmagazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

Rasengolf, Minigolf oder mit dem Golfball ein Auto treffen? Beim "Bürogolf"-Turnier in Haltern am See fliegen die Bälle nicht nur über den Rasen. An 24 ungewöhnlichen Stationen können sich die Teilnehmer austoben. Einen Höhepunkt der Veranstaltung hat die Volksbank-Filiale in der Merschstraße vorbereitet ... Austoben können sich auch die Kinder der Silverbergschule in Haltern am See. Fast 200 Schülerinnen und Schüler dürfen im Zirkus "Silversani" in verschiedenste Rollen schlüpfen. Der Zirkus zieht durch das Ruhrgebiet, um vielen Kindern ein besonderes Zirkus-Erlebnis zu bieten. Außerdem Themen der Sendung: Eröffnung eines neuen Mustergaragen-Parks, Richtfest der Mauritius-Grundschule in Dülmen, Kulinarisches Streetfood-Festival und "White Night", Musical "Löwenherz" im Forum Bendix, Viktormarkt, Europafest im Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg Dülmen, das Fest "Dülmen à la carte" und eine Baumpflanzaktion.

Magazin
24.05.2018 - 57 Min.

Rheinzeit: Wofür ist die Zeitumstellung gut?

Sendung von radio KuFa in Krefeld

Die Zeitumstellung wird häufig diskutiert: Viele Politiker möchten die Sommerzeit abschaffen. Es ist jedoch noch nicht klar, welche Zeit dann gelten soll: Winterzeit oder Sommerzeit? Die Moderatoren Rolf Frangen und Gabriele Kremer wollen wissen, wofür die Zeitumstellung überhaupt gut ist. Dafür sprechen sie mit den EU-Abgeordneten Petra Kammerevert (SPD) und Karl-Heinz Florenz (CDU). Sie fragen unter anderem, ob die Zeitumstellung auch gesundheitliche Folgen haben kann. Bei der Suche nach der Antwort hilft auch Allgemeinmediziner Peter Arbter.

Talk
24.05.2018 - 57 Min.

KlappenTalk: Gewalt in Filmen

Talk-Sendung von "Hertz 87.9", dem Campus-Radio für Bielefeld

In Filmen wie "Saw", "Hostel" oder "Zombieland" müssen die Fäuste fliegen, die Knochen knacken und das Blut in Strömen fließen. Gewalt in Filmen ist das Thema dieses "KlappenTalk". Ida Altheide, Nina Lechthoff und Tobias Tönsfeuerborn sprechen über Gewaltdarstellungen in Filmen und Filmreihen wie "Freitag der 13.", "Alien" oder "Scream". Diskutiert wird auch über die mögliche Wirkung von filmischer Gewalt auf die Zuschauer.

Bericht
24.05.2018 - 6 Min.

Destination Anywhere: "Bomben" - Neue Single der Band aus Siegen

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campus-Radio an der Uni Siegen

Die Band "Destination Anywhere" aus Siegen bringt eine neue Single heraus: "Bomben". Die "Radius 92,1"-Redaktion hat sie bereits gehört und sagt: "Inhaltlich schwingt der Song zwischen Liebeslied und Kapitalismus-Kritik". Die acht Jungs von "Destination Anywhere" machen Pop-Punk und mischen diesen mit Blasochester-Musik. Ihre neue Single feiert bei "Radius 92,1" Premiere. Das gleichnamige Album kann ab Ende Mai 2018 gekauft und gestreamt werden.

Aufzeichnung
24.05.2018 - 52 Min.

Kultur am Kanal: Kabarettist Ludger Wilhelm, Singer-Songwriter Damian Ketteler, Pole Dance

Aufzeichnung aus Münster, präsentiert vom Bürgerhaus Bennohaus

Zur 15. Jubiläumssendung präsentiert "Kultur am Kanal" eine bunte Mischung aus Kabarett, Gesang - und Pole Dance! Der Kabarettist Ludger Wilhelm sorgt als "Willi aus Wanne-Eickel" im Bürgerhaus Bennohaus Münster für einige Lacher. Im Anschluss steht der Singer-Songwriter Damian Ketteler auf der Bühne. Der Musiker aus Münster ist schon in der RTL-Show "Rising Star Talent 2014" aufgetreten. Zum Abschluss beweisen Jessy und Alex, dass Pole Dance eine anerkannte Sportart ist. Dabei kommt es vor allem auf das Rhythmusgefühl und akrobatisches Talent an.

Talk
24.05.2018 - 15 Min.

KOMM AN! - Der Migrations-Talk: Lobbyarbeit für Flüchtlinge in der Politik

Interview-Reihe mit Journalistik-Studierenden der TU Dortmund in Kooperation mit dem Bundesverband NeMO e.V. und der FH Dortmund

Flüchtlinge haben keine Lobby. Damit ihre Bedürfnisse in der Politik Gehör finden, braucht es Fürsprecher. Diese Rolle übernehmen zum Beispiel Migrantenorganisationen. Viele davon sind im Bundesverband NeMO e.V. vernetzt - unter der Leitung von Dr. Ümit Koşan. Der Vorstandsvorsitzende verrät im Interview, wie er sich in der Politik für Flüchtlinge einsetzt, wie Lobbyarbeit erfolgreich sein kann und auf welche Widerstände er in seiner Rolle stößt. Die Talk-Reihe "KOMM AN!" ist in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Netzwerke von Migrantenorganisationen e.V. (NeMO), der Fachhochschule Dortmund und der TU Dortmund entstanden.

Bericht
24.05.2018 - 58 Min.

Der Hermann der Ringe: Klasse Puppen

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

Eine Puppenmacherin und ihre handgefertigten Puppen stehen im Mittelpunkt dieser Sendung von Hermann Mächtig aus Essen. Sie stellt Puppen her, weil sie "aus einer toten Materie etwas liebevolles oder freudiges zu machen" möchte. Die Puppenmacherin fertigt die Puppen und Figuren aus unterschiedlichen Materialien. Ihre ersten Puppen waren aus Ton, später hat sie auch Porzellan-Puppen gegossen. Zum kompletten Prozess gehört auch das Bemalen und Zusammensetzen der einzelnen Teile und das Anziehen der Puppen.

Dokumentation
24.05.2018 - 11 Min.

KuK-Ma: Auslandssemester in Norwegen - Teil 1

Beiträge der TV-Lehrredaktion an der Hochschule Rhein-Waal in Kleve

Mit dem Auto von Dortmund über Kopenhagen nach Lillehammer: Das ist die Reiseroute von Christina, einer Studentin der Hochschule Rhein-Waal in Kleve. Immer an ihrer Seite: Tabea, ihr "Road-Trip-Buddy". Teil 1 zeigt die Fahrt der beiden Frauen. Unterwegs halten sie in Kopenhagen und Oslo. Ihr ständiger Begleiter auf dieser Reise: Schnee!

Talk
24.05.2018 - 53 Min.

Aus Politik und Gesellschaft: Streit um Windräder in Menden - Expertengespräche

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Drei Windräder sollen In Menden-Ostsümmern errichten werden, und zwar auf dem Gelände eines ehemaligen Truppenübungsplatzes. Die geplante Windkraftanlage sorgt bei den Anwohnern für Diskussionen. Grund genug für Moderator Thomas Brenck, Experten zur Windenergie zu befragen. Mit Professor Andreas Wagner von der FH Dortmund spricht er über verschiedene Arten der Energieerzeugung. Vor allem das Unternehmen Gelsenwasser AG möchte in die Windkraftanlage in Menden investieren. Felix Schaack, Projektleiter für Windenergie, und Heidrun Becker von der Gelsenwasser AG beantworten Fragen zu Baukosten, Abholzung und Lärmbelästigung. Ebenfalls Thema sind verschiedene Schallformen und deren Auswirkungen auf die Gesundheit.

Magazin
24.05.2018 - 25 Min.

Rheinzeit: "Crossover - Sport trifft Kultur", Veranstaltung auf der Burg Linn in Krefeld

Lokalmagazin von radio KuFa in Krefeld

Die Veranstaltung "Crossover" auf der Burg Linn in Krefeld verbindet Kultur und Sport. Der Stadtsportbund Krefeld e.V. organisiert dafür in Kooperation mit dem Museum Burg Linn verschiedene Aktivitäten. Es werden unter anderem neue Sportarten wie E-Sports präsentiert. Dazu gehört zum Beispiel ein Videospielturnier. Außerdem können Besucher eine "Römer-to-go"-Führung erleben, bei der ein "Römer" sie ins Museum "entführt". Jens Sattler vom Stadtsportbund e.V. und Museumsleiterin Dr. Jennifer Morscheiser erzählen mehr über das Programm von "Crossover".

Magazin
24.05.2018 - 57 Min.

Das Cineastische Quartett: "A Quiet Place", "A Beautiful Day", "Safe"

Filmmagazin vom Medienforum Duisburg e.V.

Im Film "A Quiet Place" versucht Familie Abbott, nach einer Alieninvasion zu überleben. Die Monster werden allerdings durch kleinste Geräusche angelockt. Das "Cineastische Quartett" bewertet den Horror-Thriller mit einer soliden Note 2, auch wenn teilweise das Familiendrama zu sehr im Fokus stehe. Das Quartett-Team spricht außerdem über die Filme "A Beautiful Day" und "3 Tage in Quiberon" sowie die Netflix-Serien "Safe" und "Altered Carbon".

Magazin
24.05.2018 - 32 Min.

Verstärker: "Aktionsbühne" in der Kulturfabrik Krefeld e.V.

Kulturmagazin von radio KuFa in Krefeld

Auf der "Aktionsbühne" des Vereins Kulturfabrik Krefeld e.V. treten einmal im Monat Newcomer aus der Region auf. Im April 2018 spielen die Punkrock-Band "DÜSENTRIEB" und die Alternative-Gothic-Metal-Band "Killing Smile". Beide werden in der Sendung kurz vorgestellt. Außerdem gibt's einen Ausblick auf die letzte Ausgabe vor der Sommerpause, die im Mai stattfindet. Die Moderatoren Rolf Frangen und Andreas Bäumler präsentieren den Singer-Songwriter "STAUBELEPHANTEN" und die Deutsch-Rockband "lärmeffekt".

Magazin
24.05.2018 - 56 Min.

Rheinzeit: Crefelder HTC - Feldhockey, Krefelder Stadtsiegel für Robert Wesche

Lokalmagazin von radio KuFa in Krefeld

Das "Final Four", die Endrunden der Deutschen Meisterschaft im Feldhockey, findet Anfang Juni 2018 im Stadtwald in Krefeld statt. Der Manager des Crefelder HTC (CHTC), Robert Haake, spricht über die Halbfinal- und Finalspiele der Damen und Herren. Moderator Rolf Frangen interviewt außerdem Nicolai Sussenburger, den Trainer des Damenteams des Düsseldorfer HC. Im zweiten Teil der "Rheinzeit" geht es um Robert Wesche. Dem Gründer der Selbsthilfegruppe "Quelle der Hoffnung" wurde für sein ehrenamtliches Engagement das Krefelder Stadtsiegel verliehen. Das Angebot der Gruppe richtet sich an Alkohol- und Medikamentenabhängige.

Magazin
24.05.2018 - 60 Min.

Klangwald: "Aesthetic Perfection", "THE frozen autumn", "MARIEMARIE"

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

Synthie Pop, Dark Wave und Post-Punk – haupsache es klingt nach "Depeche Mode"! Im "Klangwald" gibt es unter anderem Musik vom neuen Album der Synthie-Pop-Band "Aesthetic Perfection" zu hören. Außerdem stellt Moderator Nils Bettinger in seinem Musikmagazin "THE frozen autumn" vor. Die Dark-Wave-Gruppe veröffentlichte 2017 ihr Album " The Fellow Traveller". Außerdem gibt es noch Musik aus Deutschland von "MARIEMARIE". Die Sängerin und Musikproduzentin fällt nicht nur mit ihrer Musik, sondern auch mit ihren leuchtend roten Haaren auf.

Magazin
24.05.2018 - 56 Min.

Rheinzeit: Final Four im Feldhockey, "World Record Store Day 2018", Martin Fromme - Comedian

Lokalmagazin von radio KuFa in Krefeld

Die Endrunden (Final Four) der Frauen und Männer im Feldhockey finden Anfang Juni 2018 in Krefeld statt. Das "Rheinzeit"-Team spricht mit Robert Haake, dem Vereinsmanager des Crefelder Hockey und Tennis Clubs (CHTC), über das Event. Außerdem dreht sich die Sendung um den "World Record Store Day 2018" – den Internationaler Tag unabhängiger Plattenläden. Zu Wort kommt Jan Köpke, Betreiber einer Schallplattenfirma. Er möchte den "Record Store Day" in Deutschland bekannter machen. Auch Jürgen Wirtz, Betreiber des Krefelder Plattenladens "HALFSPEED", spricht über seine Liebe zur Schallplatte. Comedian Martin Fromme ist ebenfalls Thema der Sendung. Als "Deutschland lustigster Spaßti" geht er bewusst selbstironisch mit seiner körperlichen Behinderung um.

Talk
24.05.2018 - 56 Min.

Alles Neu Spezial: "Jabba's Cortex" aus Bückeburg, Psychedelic-Progressive-Rock-Band

Musiksendung von Mikro Minden

Die Band "Jabba's Cortex" aus Bückeburg bei Minden ist zu Gast bei "Alles Neu Spezial". Die Psychedelic-Progressive-Rock-Band hat ihr neues Album "Brahmastra" mit dabei. "Brahmastra" sei in der indischen Mythologie eine der mächtigsten Waffen. Kraftvoll klingen auch die Songs von Julius Becker, Tim Littmann, Marc Ebeling und Kersten Nix: "Treibende Gitarrenriffs, groovende Rhythmen und herrlich lange Gitarren-Soli". Moderator Axel Niermann bekommt aber nicht nur die Songs des zweiten Albums zu hören. Er erfährt auch mehr über die Entstehung der Platte und Infos darüber, was die Texte von "Jabba's Cortex" mit dem Weltuntergang zu tun haben.

Magazin
24.05.2018 - 58 Min.

KREFELD MIX: Preis für Zivilcourage, Kaffeerösterei "beans & sweets", Tauschmarktplatz

Sendung von radio KuFa in Krefeld

Das neue Radiomagazin "KREFELD-MIX" berichtet aus Krefeld - für Krefeld. Für die erste Ausgabe ist das Team bei der Verleihung des Preises für Zivilcourage im Krefelder Rathaus. Außerdem bekommt es einen Einblick in die Kaffeerösterei "beans & sweets" in Uerdingen. Ein weiteres Thema ist der sogenannte Tauschmarktplatz "Krefeld gewinnt 2.0". Dort werden Marktplatzgeschäfte ohne Geld abgewickelt. Der "KREFELD MIX" löst das Format "55-PLUS" ab.

Magazin
24.05.2018 - 74 Min.

Timewarp: Musikquiz - In neun Sprachen um die Welt

Musikmagazin von "Radio Triquency", dem Campusradio der Hochschule Ostwestfalen Lippe und der Hochschule für Musik Detmold

Den Moderatorinnen Lynn und Jenny ist im Laufe ihrer letzten Sendungen etwas aufgefallen: Die mitgebrachten und zu erratenen Songs sind meist auf Englisch oder Deutsch. Damit ist jetzt Schluss! Diesmal wird im Musikquiz nicht nur erraten, aus welchem Jahr das vorgespielte Lied stammt, sondern auch aus welchem Land es kommt. So sind unter anderem Songs aus Indien, Südkorea und Kamerun dabei.

Show
24.05.2018 - 50 Min.

Radio Hauhechel: Auswirkungen des ESC auf unsere Arbeitswelt

Kabarett aus der Nachbarschaft Iserlohn - präsentiert vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Wie kann ein Traditionschor in Iserlohn das ehrwürdige Liedgut retten? Wie wird aus einer Industrienation ein Volk der Hirten, Jäger und Sammler? Und was hat der Eurovision Song Contest (ESC) mit all dem zu tun? Das Team von "Radio Hauhechel" gibt Antworten auf diese Fragen. Wie gewohnt nehmen Getrud Loh-Mehner, Anna Klug, Angela Stüker, Thorsten Tullius und Alfred Steinsdörfer dabei kein Blatt vor den Mund.