NRWision
  • NEU in der Mediathek
     

    NEU in der Mediathek

    Die neuesten Audio- und Video-Produktionen im Programm von NRWision mit Radio- und TV-Beiträgen aus ganz NRW

Scott & Gott: Blub – Selbstreflektion
Kommentar
15.08.2019 - 13 Min.

Scott & Gott: Blub – Selbstreflektion

Sendereihe von Wunderwerke e.V. aus Essen und bibletunes.de ODER Radio MK

Martin Scott reflektiert über sich und seine "Scott & Gott"-Beiträge. "Wer zum Henker hört dir eigentlich zu, du alter Überzeugungstäter?", fragt er sich. In diesem Beitrag erklärt er, wie gewöhnlich eine Folge seiner Sendereihe entsteht. Auch wenn er in seinen Beiträgen sehr überzeugend wirkt, zweifelt er manchmal. Jesus hilft Martin Scott zu glauben. Trotz vieler Gedanken schafft er es somit jedes Mal wieder, eine Folge "Scott & Gott" digital "zu Papier" zu bringen.

1
DO-MU-KU-MA: "MïmmŸmï" beim Juicy Beats Festival 2019 in Dortmund
Magazin
15.08.2019 - 34 Min.

DO-MU-KU-MA: "MïmmŸmï" beim Juicy Beats Festival 2019 in Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

"MïmmŸmï" ist ein inklusives Elektro-Pop-Bandprojekt aus Dortmund. Beim "Juicy Beats Festival 2019" in Dortmund tritt die Gruppe mit 13 Musikern auf. Den Auftritt im Westfalenpark verstärkt die Band "Station 17" aus Hamburg. "DO-MU-KU-MA"-Reporter Klaus Lenser spricht mit den Mitgliedern Christian Fleck und Sebastian Stuber. Er trifft außerdem Musikerinnen und Musiker von "MïmmŸmï". Dabei klärt er unter anderem die Frage, wie man den Bandnamen ausspricht. Klaus Lenser redet auch mit der Initiatorin der inklusiven Band, Claudia Schmidt.

2
Turntable Reloaded: "Aufrunden" in Apotheken, Lohtor-Friedhof
Magazin
15.08.2019 - 56 Min.

Turntable Reloaded: "Aufrunden" in Apotheken, Lohtor-Friedhof

EDM-Radiomagazin vom Bürgerfunk Recklinghausen e.V.

"Turntable Reloaded" ist das einzige Electronic Dance Music (EDM)- Format im Kreis Recklinghausen. In der Sendung gibt es aktuelle Musik aus Clubs und Diskotheken. In dieser Ausgabe geht es außerdem um eine Spendenaktion des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF). Apotheker Rudolf Strunk berichtet im Interview, dass Kunden in den Apotheken im August 2019 aufrunden können. Das Wechselgeld wird bei der Aktion "Recklinghausen hilft" für die "Medizinische Hilfe am Neumarkt" gespendet. Außerdem geht es um die Pflege der Ehrenbürger-Gräber auf dem Lohtor-Friedhof und

3
Taschenuschis: Back to School
Talk
15.08.2019 - 107 Min.

Taschenuschis: Back to School

Podcast von Melanie Beckers und Stefanie Bösche aus Wuppertal

Die Schulzeit hat die "Taschenuschis" sehr geprägt. Der lange Schulweg, Freundschaften, Klassenfahrten und uncoole Lehrer sind den Podcasterinnen im Gedächtnis geblieben. Einige ihrer Schulfreundschaften bestehen bis heute. Zwischen Gymnasium, Realschule und Hauptschule bestanden damals große Rivalitäten. Das führte oft zu Mobbing. Auch einige Hörerinnen und Hörer haben Melanie Beckers und Stefanie Bösche ihre Eindrücke aus der Schulzeit zugeschickt. Dabei stellen die "Taschenuschis" fest, dass bestimmte Rollenbilder in jeder Klasse vertreten waren.

4
Panoptikum: Gratis-Eis in Geilenkirchen, Kreisverkehr, Mauersegler
Magazin
14.08.2019 - 55 Min.

Panoptikum: Gratis-Eis in Geilenkirchen, Kreisverkehr, Mauersegler

Satirischer Monatsrückblick aus Herne und Wanne-Eickel - produziert bei der Medienwerkstatt der VHS Herne

Gratis-Eis gibt es für die Mitarbeiter des Rathauses in Geilenkirchen. Warum passiert das eigentlich nicht in Herne? Vielleicht muss Herne ja sparen, denn den kleinen Kreisverkehr kann die Stadt aus Kostengründen auch nicht abreißen. Neue Wohngebiete in Herne müssen zum Schutz des Mauerseglers auf Eis gelegt werden. Heiße Themen im satirischen Monatsrückblick "Panoptikum" sind außerdem die niedrige Bezahlung von Feuerwehrmännern und -frauen in Herne und eine Verfolgungsjagd in Dortmund.

5
London Calling: CJ Ramone – Bassist und Sänger, "DeeCRACKS" – Punk-Rock-Band aus Wien
Magazin
14.08.2019 - 59 Min.

London Calling: CJ Ramone – Bassist und Sänger, "DeeCRACKS" – Punk-Rock-Band aus Wien

Musiksendung von Achim Lüken - produziert beim medienforum münster e.V.

"CJ Ramone", früher Bassist der Band "Ramones", erzählt im Interview mit Moderator Achim Lüken von seiner Solo-Karriere. "CJ Ramone" verrät, dass die Tour 2019 seine letzte Tour sein soll. Musik will er aber weiterhin spielen und neue Richtungen einschlagen – auch als Autor. Die Punk-Rock-Band "DeeCRACKS" war als Vorband von "CJ Ramone" auf Tour. Nun sind die Musiker zu Gast im Studio von "London Calling". Sie erzählen von der Tour mit "CJ Ramone", von der Punk-Rock-Szene in Österreich und warum sie in Amerika nicht mehr auf Tour gehen dürfen.

6
KlangWelten: Pink Floyd, Bob Marley, Kraftwerk – #349
Magazin
14.08.2019 - 120 Min.

KlangWelten: Pink Floyd, Bob Marley, Kraftwerk – #349

Musikradio mit Achim Zepezauer - produziert bei eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

7
Like I Do:  Positiv bleiben
Kommentar
14.08.2019 - 33 Min.

Like I Do: Positiv bleiben

Podcast von Maria Schreider aus Castrop-Rauxel

Positiv zu bleiben und dankbar zu sein, würde allen Menschen das Leben erleichtern, sagt Maria Schreider in ihrem Podcast. Maria startet den Selbstversuch und findet überrascht heraus, dass auch sie unterbewusst negative Gedanken hat. Das habe mit dem archaischen Schutzmechanismus zu tun, der dem Mensch zu eigen ist. Heute könne man diesen Mechanismus aber ersetzen und mehr Positivität in die eigenen Gedanken bringen. Das "Gesetz der Anziehung" helfe dabei. Dieses Gesetz besagt, dass positives Denken positive Ereignisse nach sich zieht. Dankbarkeit sei der beste Weg, um positives Denken zu erleichtern. Maria Schreider verrät in "Like I Do" ihre Tipps, die im Alltag gegen negative Gedanken helfen.

8
Kinkerlitzchen-Festival 2019 in Metelen
Beitrag
14.08.2019 - 3 Min.

Kinkerlitzchen-Festival 2019 in Metelen

Beitrag von Radio Q, dem Campusradio an der Universität Münster

Über seine Erfahrungen auf dem "Kinkerlitzchen-Festival 2019" berichtet "Radio Q"-Reporter Philipp Moser. Klein, übersichtlich und im Grünen gelegen ist das "Kinkerlitzchen" in Metelen eine Alternative zu den großen Festivals. Die Musikgruppe "Swutscher" bietet den außergewöhnlichsten Auftritt. "Drens" sorgt mit Surf-Punk für Stimmung und die Band "Rikas" ist das Highlight des Line-ups. Neben Indie-Musik werden auf dem Festival auch Independent-Filme gespielt. Doch ob es das "Kinkerlitzchen-Festival" auch in den kommenden Jahren geben wird, ist unsicher.

9
Beats und Nuggets: Beatles, Nazareth, Julian's Treatment
Magazin
14.08.2019 - 57 Min.

Beats und Nuggets: Beatles, Nazareth, Julian's Treatment

Musiksendung produziert beim medienforum münster e.V.

Neben den bekannten Bands "The Beatles" und "Nazareth" hört man auf der musikalischen Zeitreise von Volker Maria Hügel auch fast vergessene Bands wie "Julian's Treatment" – hier mit ihrem Song "Child Of The Night". Der Moderator führt von den 1960ern bis zu den 90ern durch Kitsch, Psychedelic, Rock und Beat-Musik. Die Lieder "Ticket To Ride" und "Day Tripper" der "Beatles" sind dem Münsteraner Klaus Baumeister gewidmet. Er hat das Buch "Beatles für Spätgeborene" geschrieben.

10
KREFELD MIX: Blutspende, "NABU" gegen den Klimawandel, Caritas-Jahrespressekonferenz
Magazin
13.08.2019 - 56 Min.

KREFELD MIX: Blutspende, "NABU" gegen den Klimawandel, Caritas-Jahrespressekonferenz

Sendung von radio KuFa rund um Kultur, Sport und Soziales in Krefeld

Die Zahl der Blutspenden in Deutschland ist zu gering. Bei einer Aktion vom "Deutschen Roten Kreuz" in Krefeld-Fischeln erzählen einige Spender, warum die Blutspende für sie wichtig ist. Die "KREFELD MIX"-Reporter sprechen vor Ort auch mit Koordinatorin Bettina Brüggen und Ärztin Dr. Barbara Tophoven-Bleckmann. Außerdem erzählt Reimer Martens vom "Naturschutzbund Deutschland e.V." (NABU), wie ein Garten gegen den Klimawandel wirkt. Hans-Georg Liegener vom "Caritasverband für die Region Krefeld e.V." zeigt sich im Interview zufrieden mit der Jahresbilanz der Stiftung.

11
Hier und Jetzt: "Gewitter im Kopf" – YouTube-Kanal über Leben mit Tourette, Green Juice Festival 2019
Magazin
13.08.2019 - 62 Min.

Hier und Jetzt: "Gewitter im Kopf" – YouTube-Kanal über Leben mit Tourette, Green Juice Festival 2019

Lokalmagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

"Gewitter im Kopf" ist ein "YouTube"-Kanal, der sich mit dem Tourette-Syndrom beschäftigt. Jan Zimmermann leidet unter der Krankheit und berichtet in seinen Videos über das Leben mit Tourette. Er und sein Freund Tim Lehmann nennen es "Gisela". Im Interview mit Reporterin Gamze Altin beantworten die YouTuber auf dem "Panama Open Air" Entweder-Oder-Fragen. Im zweiten Interview der Sendung geht es um das "Green Juice Festival 2019" in Bonn. Organisator Julian Reininger erzählt, wie das Festival entstand. Reporter Josef Appelhans berichtet außerdem über ein mysteriöses Lied aus den 80ern. Es sind weder Titel noch Interpret von dem Song bekannt.

12
DO-MU-KU-MA: "Drens" beim Juicy Beats Festival 2019 in Dortmund
Magazin
13.08.2019 - 21 Min.

DO-MU-KU-MA: "Drens" beim Juicy Beats Festival 2019 in Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Die Band "Drens" spielt auf dem "Juicy Beats Festival 2019" im Westfalenpark Dortmund. Im Interview mit Klaus Lenser verraten die Bandgründer Fabian Livrée und Arno Augustin, dass ihre Band auf dem "Juicy Beats Festival" gegründet wurde. Von einfachen Festival-Besuchern schaffte es die mittlerweile vierköpfige Band mit ihrem Surf-Punk auf die "Juicy Beats Festival"-Bühne. In Zukunft werden die Jungs viele Konzerte spielen und ein neues Album herausbringen. Ihre aktuelle Single "Curacao" ist jetzt schon zu hören. Im November beginnen die Musiker von "Drens" ihre Tour mit der Band "Van Holzen" aus Ulm.

13
Luc, Schlagersänger aus Belgien
Interview
13.08.2019 - 6 Min.

Luc, Schlagersänger aus Belgien

Interview von Sascha Tanski aus Mönchengladbach

Luc ist ein Schlagersänger aus Belgien. Im Interview mit Sascha Tanski stellt er sein neues Lied "Einmal noch" vor. In diesem geht es um den Wunsch, eine alte Liebe neu zu entfachen. Die beiden sprechen auch über die große Anzahl an Schlagersängern im Grenzgebiet zwischen Belgien und Deutschland. Zu ihnen zählen Norman Langen und Hendrik "Hein" Simons alias "Heintje".

14
Kennt Ihr Das? – Warum machen Menschen so was?
Talk
13.08.2019 - 58 Min.

Kennt Ihr Das? – Warum machen Menschen so was?

Austausch-Podcast von Jens Wegner aus Wuppertal

Warum machen Menschen so was? Diese Frage stellt sich Podcaster Jens Wegner bei dubiosen Trends und gefährlichen Challenges, die im Internet auftauchen. So soll beispielsweise Waschmittel gegessen oder das militärische Sperrgebiet "Area 51" gestürmt werden. Auch verrückte Nachrichten aus aller Welt sowie Meldungen seiner Hörerinnen und Hörer nimmt Jens Wegner unter die Lupe. Dabei stößt er auf tätowierte Fische und Wild-Pinkler. Fehlender Anstand, Rücksichtslosigkeit und Dummheit – das sind für Jens Wegner die Gründe für fragwürdige Internettrends und unangemessenes Verhalten im Alltag.

15
"Förderschule Sprungtuch GmbH" – Eva-Maria Weiner im Interview
Interview
13.08.2019 - 3 Min.

"Förderschule Sprungtuch GmbH" – Eva-Maria Weiner im Interview

Interview von Sascha Tanski aus Mönchengladbach

Eva-Maria Weiner leitet die "Förderschule Sprungtuch GmbH" in Viersen-Dülken. Im Interview mit Sascha Tanski erklärt sie, wie Kinder mit Lese-Rechtschreib-Schwäche oder Rechenschwäche gefördert werden können. Neben der regulären Schule finden Kinder, die von Legasthenie oder Dyskalkulie betroffen sind, in der "Förderschule Sprungtuch" Hilfe und Unterstützung bei ihren Problemen. Neben Förderkursen für die Kinder gibt es auch Informationsseminare für Lehrer, Eltern und Interessierte.

16
Spieleabend in Viersen-Dülken
Interview
12.08.2019 - 4 Min.

Spieleabend in Viersen-Dülken

Interview von Sascha Tanski aus Mönchengladbach

Einmal im Monat findet in Viersen-Dülken ein Spieleabend statt. Spiele, Musik und Sketche stehen dort auf dem Programm. Jeder kann sich individuell einbringen. Sandy Sandmann-Hatton erzählt im Interview, dass es beim Termin im August 2019 um das Thema "Comedy" geht. Bei der Veranstaltung solle der Text "Die moderne Frau" die Zuschauer überraschen.

17
Vor Ort: ALMA, Pop-Sängerin aus Finnland
Interview
12.08.2019 - 3 Min.

Vor Ort: ALMA, Pop-Sängerin aus Finnland

Interview von Studio Eins e.V. aus Königswinter

"ALMA" ist eine Elektro-Pop-Sängerin aus Finnland. Sie wurde durch Songs wie "Chasing Highs" und "Bonfire" bekannt. Letzteren brachte sie mit DJ Felix Jaehn raus. Im Juli 2019 tritt "ALMA" beim "Panama Open Air" in der Rheinaue in Bonn auf. Reporter Malte Harzem spricht vor ihrem Auftritt mit ihr. Die Sängerin erzählt, wie ihr Deutschland bisher gefällt. Sie spricht außerdem darüber, dass sie das Lampenfieber wohl nie ablegen wird.

18
schmelzpunkt: Gartengeräte – Wie uns Maschinen den Arbeitsalltag erleichtern
Interview
12.08.2019 - 23 Min.

schmelzpunkt: Gartengeräte – Wie uns Maschinen den Arbeitsalltag erleichtern

Podcast von Christian Thieme aus Hamminkeln

Professionelle Gartengeräte erleichtern nicht nur in der Garten-Saison die Arbeit. Auf dem Bauhof bei den "Profis in Orange" sind sie täglich im Einsatz. Podcaster Christian Thieme spricht mit Hermann Flores, dem Leiter des Bauhofs in Hamminkeln. Dieser erzählt, was neben den Grünflächen im Ort zu den Aufgaben seines Teams gehört. Viele der dafür benötigten Gerätschaften kommen von der Firma "STIHL". Im zweiten Teil des Podcasts besucht Christian Thieme das Magnesium-Druckguss-Werk des Unternehmens. Dort spricht er mit Geschäftsführer Hartmut Fischer. Dieser erklärt, wie die Gartengeräte produziert werden.

19
B-Side-Funk: Wohnraum und Kulturgelände in Münster - B-Side und Hawerkamp
Magazin
08.08.2019 - 54 Min.

B-Side-Funk: Wohnraum und Kulturgelände in Münster - B-Side und Hawerkamp

Magazin über das solidarische Projekt "B-Side" in Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

Die "B-Side" am Hafen und der "Hawerkamp" sind Kulturgelände in Münster. Thomas Wessels erzählt im "B-Side-Funk", wie er vor 30 Jahren zum "Hawerkamp"-Gelände gekommen ist. Grund dafür war der Verkauf des Geländes an der Promenade in Münster, wo er zu der Zeit lebte und arbeitete. Im Gespräch mit den Moderatoren Morina Miconnet und Martin Schlathölter geht es um die Stadtpolitik in Münster in Bezug auf preiswerten Wohnraum und Subkultur. Tobias Stroppel berichtet über den ersten Hansa-Konvent und erklärt, weshalb er bei der "B-Side" mitwirkt. Er ist der Geschäftsführer der "B-Side GmbH" und Navigator beim Quartiersprojekt "Hansaforum". Bei diesem Projekt geht es unter anderem um bezahlbaren Wohnraum und ein lebendiges Viertel.

20
Der LeseWurm: Achim Gruber, Tierpathologe und Autor
Magazin
08.08.2019 - 55 Min.

Der LeseWurm: Achim Gruber, Tierpathologe und Autor

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

Der Tierpathologe Achim Gruber untersucht die Todesursachen von Tieren. Auf der "Leipziger Buchmesse 2019" stellt er sein neues Sachbuch "Das Kuscheltierdrama" im Interview vor. Darin geht es auch um das besondere Verhältnis zwischen Haustieren und ihren Haltern. Der Sommer ist Lese- und Hörbuchzeit. Daher dürfen die Hörbuch-Charts und Lesetipps in "Der LeseWurm" nicht fehlen. Moderator Volker Stephan stellt unter anderem das neue Buch von Friedrich Ani, "All die unbewohnten Zimmer", vor.

21
Rheinzeit: Wohnungsnotstand in Krefeld
Magazin
08.08.2019 - 58 Min.

Rheinzeit: Wohnungsnotstand in Krefeld

Lokalmagazin für Krefeld und den Niederrhein - produziert von radio KuFa

Der Wohnungsnotstand ist auch in Krefeld spürbar. Obwohl die Mieten in Krefeld im bundesweiten Vergleich niedrig sind, gibt es Probleme bei der Wohnungssuche und bezahlbaren Mieten. Bürger aus anderen Großstädten ziehen in die Randbezirke von Krefeld. In der Stadt wird außerdem durch Investoren mit den Wohnungen spekuliert. Die Mietkosten steigen. In der "Rheinzeit" haben Gesprächspartner aus diversen Fachbereichen Tipps für bezahlbaren Wohnraum in Krefeld: zum Beispiel den kommunalen Wohnungsbau.

22
Data sein Hals: Data sein Sonnensystem
Talk
08.08.2019 - 150 Min.

Data sein Hals: Data sein Sonnensystem

Podcast zur TV-Serie "Star Trek" von Felix Herzog, Thure Röttger und Markus Schmitz aus Köln

Der Planeten-Lehrpfad am Rheinufer in Bonn bildet das Sonnensystem maßstabsgetreu ab. Das Team von "Data sein Hals" begibt sich auf den Weg von der Sonne bis zum Pluto. An den einzelnen Stationen sprechen die Podcaster über die Rolle der jeweiligen Planeten – sowohl in der Realität als auch in Science-Fiction-Serien. Dabei beziehen sie sich nicht nur auf "Star Trek", sondern beispielsweise auch auf "Futurama", "Doctor Who" und einen "Gaston"-Comic. Sie stellen auf ihrer Route außerdem fest, dass zum Beispiel eine Kolonie auf dem Mars nicht nur in Serien möglich wäre. Andere Planeten wie zum Beispiel der Saturn sind noch nicht so weit erforscht.

23
Fab Lab Siegen – Ein Labor stellt sich vor
Bericht
08.08.2019 - 6 Min.

Fab Lab Siegen – Ein Labor stellt sich vor

Beitrag von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Das "Fab Lab Siegen" ist eine offene Werkstatt. Bei der Veranstaltung "Ein Labor stellt sich vor" können sich Interessierte die Werkstatt ansehen. Neben verschiedenen Werkzeugen und Geräten gibt es im "Fab Lab Siegen" auch einen 3D-Drucker. Prof. Dr. Volkmar Pipek von der Universität Siegen erklärt bei "Radius 92.1", dass Menschen aus ganz verschiedenen Bevölkerungsschichten in die Werkstatt kommen. Laien und erfahrene Tüftler helfen sich im "Fab Lab Siegen" gegenseitig, ihre Projekte zu verwirklichen.

24
Radio Grüne Bude – Teil 2
Magazin
08.08.2019 - 50 Min.

Radio Grüne Bude – Teil 2

Sendung aus der "Iser-Kid-City" - produziert mit Unterstützung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

In der Kinderstadt "Iser-Kid-City" können Kinder das Erwachsenenleben ausprobieren. In Zusammenarbeit mit dem "Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V." produzieren sie Radiosendungen, in denen sie über den Alltag in der Kinderstadt berichten. In der zweiten Sendung geht es unter anderem um das Amt des Bürgermeisters der "Iser-Kid-City". Was hat der amtierende Bürgermeister erreicht? Wer wird sein Nachfolger? Außerdem werden verschiedene Jobs vorgestellt, mit denen die Kinder "Iserlohni" verdienen können. Die Kinder setzen sich auch mit dem Umweltschutz auseinander und berichten davon in der Sendung.

25
Funkjournal: Aaron Gellern, Ranger in Ostwestfalen-Lippe
Talk
08.08.2019 - 55 Min.

Funkjournal: Aaron Gellern, Ranger in Ostwestfalen-Lippe

Sendung vom Medienarchiv Bielefeld

Aaron Gellern ist der erste Ranger in Ostwestfalen-Lippe. Seine offizielle Berufsbezeichnung lautet "Geprüfter Natur- und Landschaftspfleger in der Funktion eines Schutzgebietsbetreuers" – doch er selbst nennt sich lieber Ranger. Der Berufsalltag von Aaron Gellern findet zu 90 Prozent im Wald statt. Zur Hauptaufgabe des Rangers gehört es, Bürger für den Wald zu sensibilisieren: zum Beispiel durch Führungen im Wald. In OWL gefährden weniger Müll oder Brände den Wald, sondern vor allem Mountainbiker, Borkenkäfer, Stürme und der Klimawandel.

26
Interkulturelles Magazin: Münster als Heimatstadt, Umzug, Horizont erweitern
Magazin
08.08.2019 - 56 Min.

Interkulturelles Magazin: Münster als Heimatstadt, Umzug, Horizont erweitern

Kultursendung vom Verein "Kaktus Münster e.V."

Einige Münsteraner bleiben ihr Leben lang in ihrer Heimatstadt Münster, andere entscheiden sich, wegzuziehen. Welche Gründe für den Umzug sprechen, erklären Luisa, Rebecca und Ruth im "Interkulturellen Magazin". Die drei stammen aus Münster, leben inzwischen aber in Jena und Berlin. Ihre Heimat bleibt Münster. Zu der westfälischen Großstadt gehört auch der Soziolekt "Masematte". Was an Münster "jovel" oder nicht so "jovel" ist, erzählen Passanten in einer Umfrage. Manchen ist Münster zu groß und voll, anderen ist die Stadt zu klein und dörflich. Schülerinnen aus Münster erklären in der Sendung außerdem, wieso man den kulturellen Austausch auch über Ländergrenzen hinweg pflegen sollte.

27
Parents for Future – Eltern für "Fridays for Future"
Interview
08.08.2019 - 57 Min.

Parents for Future – Eltern für "Fridays for Future"

Interview vom medienforum münster e.V.

Die "Parents for Future" aus Münster übernehmen diesmal die Sendung, die sonst von Mitgliedern der Bewegung "Fridays for Future" produziert wird. Die Gäste sprechen über ihre Erfahrungen mit Kindern, die sich entschieden haben, für den Klimaschutz zu demonstrieren. Der Sohn von Nil van Enten gab den Anstoß zum Umdenken: Die Familie lebt inzwischen plastikfrei. Doris Goetz ließ sich von den Berichten über "Fridays for Future" dazu inspirieren, selbst als "Oma for Future" zu demonstrieren. Marietta will ebenfalls die Jugend beim Einsatz für den Klimaschutz unterstützen: Sie nimmt deshalb auch an den Demonstrationen teil. Autofreie Städte, steuerfreie Bahntickets und ein allgemeines Umdenken in der Politik – hin zu mehr Klimaschutz im Alltag – fordern Erwachsene und Kinder. Das Ziel der "Parents for Future Münster" ist es, mehr Erwachsene für die nächste Großdemonstration am 20. September 2019 in Münster zu mobilisieren.

28
NahDran: Friedrich Horz-Schöttler aus Bielefeld im Interview
Porträt
08.08.2019 - 55 Min.

NahDran: Friedrich Horz-Schöttler aus Bielefeld im Interview

Porträt-Reihe aus Bielefeld

Friedrich Horz-Schöttler aus Bielefeld arbeitete beim Treppenlift-Hersteller "HIRO LIFT". Er war engagierter Gewerkschafter und Vertrauensmann bei der "IG Metall". Jetzt fängt für ihn ein neuer Lebensabschnitt an: der Ruhestand. Im Interview erinnert sich Friedrich Horz-Schöttler an sein bisheriges Leben. Aufgewachsen ist er im Dorf Drevenack – heute ein Ortsteil der Gemeinde Hünxe im Kreis Wesel. Nach seiner unbeschwerten Kindheit musste sich Friedrich Horz-Schöttler selbst versorgen. Er fing bereits in seiner Schulzeit an zu arbeiten. Nach seiner Ausbildung zum Maschinenschlosser in Bielefeld begann seine Karriere bei "HIRO". Dort arbeitete er 26 Jahre lang. Im Gespräch mit Hans-Jürgen Pade spricht Rentner Friedrich Horz-Schöttler über Hobbys, Kinder und persönliche Höhen und Tiefen in seinem Leben – er hat noch immer viel zu tun.

29
Journal am Sonntag: Spinnen- und Insektenausstellung in Haltern
Interview
07.08.2019 - 11 Min.

Journal am Sonntag: Spinnen- und Insektenausstellung in Haltern

Magazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

Circa 500 Spinnen und Insekten präsentiert Josef Tränkler in seiner Zeltausstellung in Haltern-Sythen. Im Interview erzählt er, dass er damit den Besuchern Phobien und Ängste nehmen möchte. Er habe die Tiere schon vielen Menschen nähergebracht. Josef Tränkler erklärt außerdem, welches Futter die Tiere bekommen. Auch eine Besucherin spricht über ihre Eindrücke von der Spinnen- und Insekten-Ausstellung.

30
CSD Siegen 2019, Fest der Buddhisten in Hilchenbach
Magazin
07.08.2019 - 54 Min.

CSD Siegen 2019, Fest der Buddhisten in Hilchenbach

Lokalmagazin vom Förderverein Radio Siegerland-Wittgenstein e.V.

Ende Juli 2019 findet in Siegen der "Christopher Street Day" (CSD) statt. Circa 400 Personen nehmen an der Demonstration der LGBT-Community teil. Moderator Herbert Perl freut sich über das große Engagement der Jugendlichen. In der Sendung gibt es auch einen Ausschnitt aus der Ansprache von Verena Böcking beim "CSD" zu hören. Sie ist die zweite stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Siegen. Herbert Perl berichtet außerdem von einem Fest der buddhistischen Gemeinde in Hilchenbach. Vor Ort spricht er mit einem der Veranstalter. Auch einige Mönche aus der neuen Gemeinde in Hemer nehmen an dem Fest teil.

31
Panama Open Air Live Session: ALMA, Kevin de Vries und Pia Tillmann im Interview
Magazin
07.08.2019 - 67 Min.

Panama Open Air Live Session: ALMA, Kevin de Vries und Pia Tillmann im Interview

Musikmagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Das "Panama Open Air" findet Mitte Juli 2019 in der Rheinaue in Bonn statt. Moderator Oscar Pineiro führt vor Ort Interviews. Die finnische Sängerin "ALMA" erzählt ihm, wie ihr Deutschland gefällt. Kevin de Vries spricht über seine Lieblingsstädte und seine Karriere als DJ. Sein Erfolg steigt stetig an. Oscar Pineiro trifft außerdem die Schauspielerin Pia Tillmann. Sie wurde durch deutsche Fernsehserien wie "Berlin – Tag und Nacht" bekannt. Teil der Sendung ist auch DJ Dekons Closing-Set vom diesjährigen "Panama Open Air".

32
Die Abschweifung: Science-Fiction
Talk
07.08.2019 - 25 Min.

Die Abschweifung: Science-Fiction

Podcast von Sascha Markmann aus Dortmund

Die Liebe zu Science-Fiction-Filmen und -Serien hat sich bei Sascha Markmann seit seiner Kindheit entwickelt. Insbesondere der Film "Lautlos im Weltraum" faszinierte ihn als Kind sehr. Auch seine Mutter hat ihn beeinflusst, da sie ebenfalls gerne Science-Fiction schaut. In "Die Abschweifung" erzählt Sascha Markmann, welche Filme ihn noch begeistern. Es geht außerdem um Remakes. Ist ein Remake wirklich besser als das Original?

33
DO-MU-KU-MA: "Max im Parkhaus" beim Juicy Beats Festival 2019 in Dortmund
Interview
07.08.2019 - 24 Min.

DO-MU-KU-MA: "Max im Parkhaus" beim Juicy Beats Festival 2019 in Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Die Band "Max im Parkhaus" tritt beim "Juicy Beats Festival 2019" im Westfalenpark Dortmund auf. Im Interview mit Klaus Lenser verraten die Musiker, wie alles begann: von der Gründung als Schulband bis zur Entscheidung alle Texte auf Deutsch zu schreiben. Die Bandmitglieder Kim, Fabian und Max erzählen von ihrem Studium. Sänger Kim ist außerdem Freiberufler. Er hat schon bei "The Voice of Germany" mitgemacht. Auch in zehn Jahren wird es "Max im Parkhaus" noch geben, da sind sich alle sicher. Die Bühne soll noch größer werden: Ziel ist es, auf der Hauptbühne vom "Juicy Beats" aufzutreten.

34
NewcomerRadio: Simon André Kledtke – Fantasy-Autor, "Varg" – Metalband
Interview
07.08.2019 - 54 Min.

NewcomerRadio: Simon André Kledtke – Fantasy-Autor, "Varg" – Metalband

Musiksendung von KlausStudio aus Remscheid

Fantasy-Autor Simon André Kledtke begann bereits im Alter von 16 Jahren mit dem Schreiben. In "NewcomerRadio" spricht er über seine Fantasy-Sage "Sarania: Das Vermächtnis der Magier". Im "KlausStudio" entsteht das gleichnamige Hörspiel. Eine Hörprobe gibt einen Eindruck von der Geschichte. Simon André Kledtke liest auch eine Passage aus seiner "Der Herr der Ringe"-Parodie "Der Herr der Apps". Die Moderatoren sprechen außerdem mit Sänger Philipp "Freki" Seiler von der Metalband "Varg". Er beschreibt die Musik seiner Gruppe als "Wolf Metal". Philipp Seiler gründete die Band 2005 gemeinsam mit Schlagzeuger Silvester "Fenrier" Grundmann.

35
Flüchtlingshilfe Hafenschule Minden beim Circus Flic Flac
Reportage
06.08.2019 - 55 Min.

Flüchtlingshilfe Hafenschule Minden beim Circus Flic Flac

Sendung der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke

Die "Flüchtlingshilfe Hafenschule Minden - rechtes Weserufer" hat Freikarten für den "Circus Flic Flac" bekommen. Für die Medienwerkstatt Minden-Lübbecke berichten die Mitglieder vom Zirkus. Dafür bekommen sie sogar von Pressesprecherin Melissa Goll eine Backstage-Führung. Von ihr erfahren sie auch, dass Menschen aus insgesamt 19 Nationen bei "Flic Flac" auf und hinter der Bühne stehen. Besonders wichtig sei es deshalb, sich gegen Rassismus und Sexismus auszusprechen. Auch über die familiäre Atmosphäre im Zirkus berichtet Melissa Goll bei der Führung.

36