NRWision
24.11.2020 - 55 Min.

NahDran: Corona-Situation in Bielefeld – JZ Kamp, Sozialverband VdK NRW, kfd Liebfrauen Bi-Ost

Stadtmagazin aus Bielefeld

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/nahdran-corona-situation-in-bielefeld-jz-kamp-sozialverband-vdk-nrw-kfd-liebfrauen-bi-ost-201124/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Katharina Puhlmann ist Leiterin im Jugendzentrum Kamp in Bielefeld. Sie berichtet in "NahDran", welche Auswirkungen die Corona-Pandemie auf das Jugendzentrum hat. Katharina Puhlmann erzählt zum Beispiel von aktuell noch möglichen Angeboten und der Ausweitung des Instagram-Kanals. Auch in Corona-Zeiten will sie den Kontakt zu den Jugendlichen zu halten. Außerdem im Interview: Horst Vöge vom Sozialverband VdK NRW berichtet in der Sendung unter anderem über die Wohnungssituation in Bielefeld und die Verschuldung älterer Menschen. Mit Moderator Hans-Jürgen Pade spricht Horst Vöge auch über die Corona-Maßnahmen. Marlene van Randenborgh vom "kfd Liebfrauen Bielefeld-Ost" erzählt von ihren Aufgaben als geistliche Begleiterin. Thema des Gesprächs sind verschiedene Hilfsangebote und sowie die Kooperation mit der geistlichen Gemeinschaft "Sant'Egidio".
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.