NRWision
22.10.2020 - 13 Min.

"Nachtbrötchen" - Kunstausstellung in der Rheinterrasse Düsseldorf

Beiträge von DR-TV aus Düsseldorf

  • Bericht
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/nachtbroetchen-kunstausstellung-in-der-rheinterrasse-duesseldorf-201022/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Nachtbrötchen" ist eine Kunstausstellung in der Rheinterrasse Düsseldorf. Dort stellten 70 Künstler*innen Anfang Oktober 2020 ihre Werke aus. Michael Möller, Reporter von "DR-TV", hat die Vorbereitungen im Vorfeld des Events begleitet. Organisator Marc van der Spek berichtet, dass "Nachtbrötchen" Kunst mit Musik und Opern-Performances kombiniert. Die Veranstaltung möchte Kunst auf außergewöhnliche Weise unter die Leute bringen, so der Organisator im Interview. Mitveranstalter André Schmidt verrät, was hinter dem Namen "Nachtbrötchen" steckt. Michael Möller unterhält sich auch mit Carla Stockheim, Mitglied im Catering-Team der "Rheinterrasse Düsseldorf". Sie erzählt von ihrer Freude, dass "Nachtbrötchen" trotz der Corona-Pandemie stattfinden kann.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.