NRWision
20.09.2022 - 56 Min.
QRCode

MuM: Das Mehrgenerationenhaus und Mütterzentrum in Münster stellt sich vor

Sendereihe aus dem "Mehrgenerationenhaus und Mütterzentrum" in Münster - produziert beim medienforum münster e. V.

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/mum-das-mehrgenerationenhaus-und-muetterzentrum-in-muenster-stellt-sich-vor-220920/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Das Mehrgenerationenhaus und Mütterzentrum (MuM) in Münster-Gievenbeck geht auf Sendung! In der ersten Radiosendung stellt Moderator Klaus Blödow den zugehörigen Verein vor. Dafür spricht er mit Anita Cronjäger. Sie arbeitet ehrenamtlich im "MuM Mehrgenerationenhaus und Mütterzentrum e. V.". Entstanden ist der Verein vor fast 30 Jahren durch eine Initiative von Müttern. Um weiterhin arbeiten zu können, haben die Mütter gegenseitig auf ihre Kinder aufgepasst. Heute setzt sich "MuM e. V." für eine offene Gesellschaft ein, unabhängig von Generation und Herkunft. Beim "MuM-Treff" und beim "Kindercafé" sollen Besucher*innen zusammenfinden. Der gegenseitige Austausch ist der Vereinsmitgliedern besonders wichtig, erzählt Anita Cronjäger. Außerdem berichtet sie von bevorstehenden Veränderungen rund um den Verein. Unter anderem muss das "MuM" seine Räumlichkeiten in Münster wechseln.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.