NRWision
30.07.2015 - 12 Min.

#MoRev: Splatoon, Rory McIlroy PGA Tour

Gaming-Magazin von Paul Motek aus Bottrop

Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/morev-splatoon-rory-mcilroy-pga-tour-150730/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Mit "Splatoon" wird es bunt auf der Wii U von Nintendo. Denn bei diesem Shooter Game besteht die Munition nicht aus Bleikugeln, sondern aus Tinte bzw. Farbe. Im Paintball-Spiel für die Konsole kann man entweder allein gegen die "Oktarianer" antreten oder im Online-Modus gegen andere Spieler. Es gilt Farbkugeln einzusammeln, die Gegner damit abzuschießen und das Spielfeld mit der eigenen Farbe einzufärben. In dieser Ausgabe von "#MoRev" nimmt Paul Motek das Spiel unter die Lupe. Außerdem deckt er die Vorteile und Schwächen des neuen Teils der Golfspielereihe "PGA Tour" auf. Bisher war Tiger Woods der Namensgeber für die Spiele. Nun ist es der nordirische Golfprofi Rory McIlroy. Was die Spieler sonst noch für Neuerungen in "Rory McIlroy PGA Tour" erwartet, zeigt das Gaming-Magazin "#MoRev".
    Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
    Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
    Nichts zu sagen?
    Verrat uns Deinen Namen :-)
    Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Kommentare:

    Tanja Pandora
    am 7. August 2015 um 23:12 Uhr

    Wow, hast echt ne angenehme Stimme. Können wir mal telefonieren oder zusammen skypen?
    Ist bestimmt lustig mit dir zu "zocken" ;)
    Hdl Tanja.

    Peter Knoppkes
    am 6. August 2015 um 23:38 Uhr

    Diese Stimme ist so ätzend!
    Ganz schlechtes Format! Bitte keine weiteren Videos veröffentlichen.
    Danke.

    Peter
    am 3. August 2015 um 11:14 Uhr

    Grausam