NRWision
05.09.2018 - 11 Min.

Mitten in Mettmann: "Netztrennung" - zweiter Bauabschnitt

Beitrag von Helmut Hinterthür aus Mettmann

  • Bericht

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/mitten-in-mettmann-netztrennung-zweiter-bauabschnitt-180905/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Weniger Lärmbelästigung und Luftverschmutzung für Mettmann sind die Ziele des Projekts "Netztrennung" in Mettmann. Im zweiten Bauabschnitt wird eine barrierefreie Bushaltestelle fertiggestellt, Parkplätze gebaut und ein Wendehammer angelegt. Die Bauarbeiten, die von Anfang des Jahres 2018 bis zum Herbst andauern sollen, machen große Fortschritte, trotz der Frostperiode im Februar und März. Helmut Hinterthür dokumentiert und erklärt die Arbeitsschritte und zeigt, wie Mettmann durch das Projekt ein Stück weit lebenswerter werden soll.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.