NRWision
02.03.2022 - 55 Min.
QRCode

Menschen in der Kirche 2.0: Sterben und Tod

Kirchliches Radiomagazin der Medienwerkstatt im ASG-Bildungsforum in Düsseldorf

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/menschen-in-der-kirche-20-sterben-und-tod-220302/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Um Sterben und Tod geht es in der Aktionswoche "Wesentlich werden". Sie findet im März 2022 in Düsseldorf-Gerresheim statt. Moderator Stefan Egbers spricht über die Hintergründe zur Aktionswoche "Wesentlich werden". Im kirchlichen Radiomagazin "Menschen in der Kirche 2.0" unterhält er sich auch mit Annette Schüller und Elisabeth Siemer. Sie koordinieren die "Ökumenische Hospizgruppe Gerresheim e.V." in Düsseldorf. Im Interview erzählen sie von ihren Aufgaben im Hospiz. In ihrem Beruf kommen Annette Schüller und Elisabeth Siemer täglich mit Sterben und Tod in Kontakt. Moderator Stefan Egbers findet: Wer sich mit Sterben und Tod beschäftigt, bekommt einen anderen Blick aufs Leben.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.