NRWision
05.09.2018 - 18 Min.

loxodonta: Ralph Herrmann, Künstler im Porträt

Kulturbericht von Christa Weniger aus Hamm

  • Porträt
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/loxodonta-ralph-herrmann-kuenstler-im-portraet-180905/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der Künstler Ralph Herrmann lernte seinerzeit unter Joseph Beuys und Gerhard Richter. In seinem Studium war ihm besonders wichtig, sich auch philosophisch mit Kunst auseinanderzusetzen. So waren ihm Gespräche mit seinen Lehrern wichtiger, als sich deren Stil anzueignen. Heute ist Hermann vor allem für seine Wolkenbilder bekannt. Mit Öl-Farben schafft er Traumbilder, die zur Meditation einladen sollen. Christa Weniger aus Hamm spricht mit Ralph Herrmann und zeigt in dem Künstlerporträt nicht nur seine Werke, sondern lässt ihn auch erzählen, was die Kunst für ihn bedeutet und woher seine Inspirationen stammen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.