NRWision
15.03.2018 - 14 Min.

loxodonta: Helmut Plontke, Künstler im Porträt

Kulturbericht von Christa Weniger aus Hamm

  • Porträt
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/loxodonta-helmut-plontke-kuenstler-im-portraet-180315/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Helmut Plontke ist 1922 im Kreis Siegen geboren. Er war ein Künstler und Kunstlehrer. In seinen Werken zeichnete Helmut Plontke vor allem erschreckende und surrealistische Darstellungen von Krieg und Mythologie. Seine Werke sind international bekannt und waren zum Beispiel in New York, Brüssel und Moskau zu sehen. Nach seinem Tod im Jahr 1991 benannte die Stadt Hamm einen Weg nach ihm. Christa Weniger stellt Helmut Plontke in ihrem Bericht vor.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.