NRWision
18.02.2016 - 7 Min.

loxodonta: 3D-Kunst von Horst und Lucas Rellecke

Kulturbericht von Christa Weniger aus Hamm

  • Bericht
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/loxodonta-3d-kunst-von-horst-und-lucas-rellecke-160218/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Wenn Menschen aus verschiedenen Generationen gemeinsam an etwas arbeiten, ist das Ergebnis nicht selten etwas, dass eine breite Masse an Menschen anspricht. Der Künstler Dr. Horst Rellecke hat noch nie das Bestreiten neuer künstlerischer Wege gescheut und tut sich in seinem neuen Projekt mit Sohn Lucas zusammen. Lucas übt einen jugendlichen Einfluss auf seine Kunst aus. Die Exponate, die aus der Arbeit von Vater und Sohn hervorgehen, entstehen im 3D-Drucker und sind kleine Skulpturen, in denen sich klassische und moderne Einflüsse vermischen. Christa Weniger von "loxodonta" spricht mit den beiden Künstlern über ihre dreidimensionalen Werke.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.