NRWision
20.10.2020 - 94 Min.

London Calling: Bob Mould im Interview

Musiksendung von Achim Lüken - produziert beim medienforum münster e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/london-calling-bob-mould-im-interview-201020/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Bob Mould hat mit "Blue Hearts" ein neues Album veröffentlicht. Im Interview mit Moderator Achim Lüken spricht der Punkrock-Musiker über seine neuen Songs, seine Zeit in Berlin und vor allem über die aktuelle Situation in Amerika. Bob Mould hat vier Jahre lang in Berlin gelebt und bewundert heute noch die Offenheit und Lebendigkeit der Hauptstadt. Das zentrale Lied seines neuen Albums trägt den Titel "American Crisis". Das gesamte Album soll eine Abrechnung mit der Politik von US-Präsident Donald Trump sein. Bob Mould spricht in seinen Songs die Zerrissenheit innerhalb der amerikanischen Gesellschaft an. Gleichzeitig kritisiert er das Bildungs- und Gesundheitssystem der USA. Bob Mould sieht sich nicht nur als Protest-Musiker, sondern auch als Beobachter. Alles, was er in seiner Umgebung wahrnimmt, verarbeitet er in seinen Songs und nutzt so seine Stimme, um Missstände anzusprechen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Achim Lüken
am 20. Oktober 2020 um 20:08 Uhr

Hier die Playlist:

TOUCHÉ AMORÉ - Reminders
IDLES - Mr. Motivator
BOB MOULD - American Crisis
BOB MOULD - Forecast Of Rain
BOB MOULD - Next Generation
REBUKE (aka MILO AUKERMAN) - On You
GET DEAD - Nickel Plated
LETO - Klaue
MADSEN - Herzstillstand
CATALAN! - Roussillon Serenade
FONTAINES D.C. - A Lucid Dream
SLEEPMAKESWAVES - Batavia
JENNY DON'T AND THE SPURS - Honky Tonk Fool
SHRINKWRAP KILLERS - Parents + FBI = Cahoots
WHEN THERE IS NONE - Dying Daze
THE FEELGOOD McLOUDS - Mad O'Riley
A SHAPE - Hush
HINT - Hod

Bonus: Das komplette Interview mit Bob Mould in voller Länge (ohne Übersetzung).