NRWision
04.11.2021 - 53 Min.
QRCode

Lokalreport: "Utho Ngathi - Südliches Afrika e.V." - Verein aus Siegen

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/lokalreport-utho-ngathi-suedliches-afrika-ev-verein-aus-siegen-211104/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Utho Ngathi - Südliches Afrika e.V." ist ein Verein aus Siegen. Er unterstützt Menschen mit Behinderung in Südafrika. "Utho Ngathi" heißt übersetzt "Wir sind wertvoll füreinander". Im Süden von Afrika leben mehr als 18 Millionen Menschen mit Behinderungen. Sie erfahren dort Ablehnung und Diskriminierung: Behinderungen gelten im Süden von Afrika als schlecht. Andreas Wörster, Susanne Hoffmann-Stein und Maite Hundt arbeiten beim Verein "Utho Ngathi" und haben ihn mitgegründet. Im Gespräch mit Moderatorin Ulla Schreiber sprechen sie über die Entstehung des Vereins, die Arbeit in Südafrika und die Ziele von "Utho Ngathi". Zurzeit laufen mehrere Projekte unter dem Namen "Eine Straße der Veränderung". Was es mit diesen Projekten auf sich hat, erklären die drei Mitglieder im "Lokalreport". Besonders ein Ziel treibt "Utho Ngathi - Südliches Afrika e.V." an: Behinderte Menschen sollen endlich zu ihren Familien dazugehören.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.