NRWision
18.01.2018 - 53 Min.

Lokalreport: "Schmiede Krämer" in Kreuztal-Littfeld, Mundartwerkstatt

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/lokalreport-schmiede-kraemer-in-kreuztal-littfeld-mundartwerkstatt-180118/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die alte "Schmiede Krämer" in Kreuztal-Littfeld bei Siegen wird saniert. Ob die Installation von Stromkabeln und Lampen oder die Reparatur des Blasebalgs - bis zur geplanten Eröffnung im Sommer gibt es noch eine Menge zu tun. Martin Fick vom Heimatverein Littfeld-Burgholdinghausen informiert im "Lokalreport" über den aktuellen Stand der Restaurierungsarbeiten. Die Schmiede soll wieder mit Leben gefüllt und Teil des Dorfgeschehens werden. Die NRW-Stiftung unterstützt das Sanierungsprojekt - das ist auch am Gebäude sichtbar: Seit dem Jahresbeginn 2017 ziert neben einer Denkmalschutzplakette auch ein Schild der NRW-Stiftung die Fassade des Gebäudes. Einblicke in den Alltag eines "jungen Rentners" und kuriose Besuche beim Arzt schildern außerdem die Beiträge aus der Mundartwerkstatt in Littfeld.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.