NRWision
12.12.2019 - 55 Min.

Lokalreport: "OYAK" – Freiwilliges Soziales Jahr in Guatemala

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/lokalreport-oyak-freiwilliges-soziales-jahr-in-guatemala-191212/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"OYAK" ist der Verein zur Förderung der Entwicklung in Mittelamerika. Im "Lokalreport" sind die Studenten Justus und Eric zu Gast. Sie berichten im Gespräch mit den Moderatoren Ulla Schreiber und Jens Schwarz über ihr Freiwilliges Soziales Jahr in Guatemala. Justus' Vater engagiert sich schon seit vielen Jahren für "OYAK". Alles habe mit einem Café im Kreis Siegen begonnen. Nach kleineren Aktionen wurde "OYAK" zu einem Verein, der u.a. eine Schule in Guatemala baute. Nach ihrem Abitur entschieden sich die Freunde, für ihr Freiwilliges Soziales Jahr nach Guatemala zu gehen. In Guatemala angekommen wurden sie positiv überrascht. Die Menschen waren herzlich und die Angst vor Kriminalität verschwand. Das einzige Hindernis sei die Sprache gewesen. Mehr über die Besonderheiten der Menschen, die Kultur in Guatemala und das gesamte FSJ erzählen sie im Interview mit Ulla Schreiber und Jens Schwarz.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.