NRWision
19.07.2017 - 53 Min.

Lokalreport: Hilfsprojekt "Stitching for School and Life e.V."

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/lokalreport-hilfsprojekt-stitching-for-school-and-life-ev-170719/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Zohra Soori-Nurzad vom Hilfsprojekt "Stitching for School and Life" (SSL) ist im Lokalstudio Kreuztal zu Gast. Die Studentin erkärt dort Moderatorin Ulla Schreiber, dass sie seit über zwei Jahren intensiv in der Flüchtlingshilfe aktiv ist. Sie sei zum Teil als Dolmetscherin im Einsatz, helfe aber auch bei der Integration von Geflüchteten. Zohra kommt aus Afghanistan - war selbst vor 20 Jahren auf der Flucht. Weil ihr Heimatland einfach nicht zur Ruhe komme, hat sie das Hilfsprojekt gestartet. "SSL" unterstützt notleidende Witwen, ledige Frauen und Waisenkinder. Zum einen werden von Frauen aus Kabul aufwendig gestaltete und handgemachte Waren in Deutschland verkauft. Dazu gehören bunte Tücher mit Stickereien, Jutebeutel mit Sprüchen und gefilzte Handytaschen. Der Erlös fließt dann zurück an die Produzentinnen. Zum anderen setzt sich das Projekt für die Bildung von Waisenkindern ein. In Nachhilfeklassen sollen diese Dinge lernen, die über den normalen Schulunterricht hinausgehen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.