NRWision
28.06.2017 - 54 Min.

Lokalreport: Benjamin Jung, erwachter Wachkoma-Patient

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/lokalreport-benjamin-jung-erwachter-wachkoma-patient-170628/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Ulla Schreiber und Jens Schwarz vom "Lokalreport" sind für ihre Sendung diesmal nicht im Studio. Sie besuchen den ehemaligen Wachkoma-Patienten Benjamin Jung und seine Mutter Ingeborg in Ferndorf, bei Siegen. Im Jahr 2002 verunglückte Benjamin bei der Arbeit. - Laut Ingeborg Jung glich dieser Unfall einer Katastrophe. Sie hätte den Schock ihres Lebens bekommen, als sie ihren Sohn auf der Intensivstation gesehen habe. Aufgrund der Verletzungen und Schmerzen sei "Benni" ins künstliche Koma versetzt worden. Doch daraus wachte er erst nach langer Zeit nach und nach wieder auf. Seitdem hat es sich Benjamin zur Aufgabe gemacht, Menschlichkeit gegenüber Menschen mit Beeinträchtigung zu vermitteln. Denn eben diese Menschlichkeit habe ihn schließlich auch aufwachen lassen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.