NRWision
29.08.2017 - 53 Min.

Lokalreport: "Auszeit" - Entlastungsdienst für Familien von Demenzerkrankten

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/lokalreport-auszeit-entlastungsdienst-fuer-familien-von-demenzerkrankten-170829/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Betreuungsorganisation "Auszeit - Entlastungsdienst e.V. Kreuztal" sucht neue Mitarbeiter. Deshalb sind Cornelia Hillnhütter und Günter Jochum, Einsatzleiterin und erster Vorsitzender des Vereins, zu Gast im Lokalstudio Kreuztal. Mit Moderatorin Ulla Schreiber sprechen sie über ihre Arbeit. Sie richtet sich an Familien mit pflegebedürftigen Menschen, schwerpunktmäßig mit Demenzerkrankten. Die Organisation versteht sich als "Entlastungsdienst", da die Mitarbeiter für mehrere Stunden in die Familien kommen, um sich um die Erkrankten zu kümmern und so Auszeiten für die Angehörigen zu schaffen. Mitarbeiter werden vorab für die Pflege von Demenzerkrankten qualifiziert. Geduld, Zeit und ein Herz für ältere Menschen sind wichtige Eigenschaften für die Arbeit im Verein.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.