NRWision
23.03.2020 - 36 Min.

LOKAL TV: Fotoausstellung zum Thema Wasser, Karthaus im Wandel, antiker Dolch aus Haltern

Lokalmagazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/lokal-tv-fotoausstellung-zum-thema-wasser-karthaus-im-wandel-antiker-dolch-aus-haltern-200323/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

In der "Alten Sparkasse" in Dülmen stellen Mitglieder der Fotogruppe "Moment mal" ihre Bilder zum Thema "Wasser" aus. Heinrich Schäpers hat sich auf das Fotografieren von Tropfen spezialisiert. Auf seinen Fotos wird etwa der Moment festgehalten, in dem ein Wassertropfen auf den Wasserspiegel trifft. Christoph Lowens ist der Werkstattleiter der "Werkstätten Karthaus". In "LOKAL TV" erklärt er, was sich seit Januar 2020 für Mitarbeiter und Gäste der "Werkstätten Karthaus". geändert hat. Es gibt neue Angebote: den "Laden Karthaus", das "Café Karthaus" und das "Dialog Karthaus". Die Räumlichkeiten des "Dialog Karthaus" können für Tagungen und Events von externen Unternehmen genutzt werden. In den "Werkstätten Karthaus" arbeiten Menschen mit Behinderung. Ein 2000 Jahre alter Dolch wurde bei Ausgrabungen in Haltern gefunden und restauriert. Dr. Bettina Tremmel von der "LWL-Archäologie für Westfalen" erklärt in der Sendung, wo der Dolch gefunden wurde und was das Besondere an dem Fund ist.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.