NRWision
17.12.2020 - 102 Min.

LOKAL TV: Express-Brückenbau in Dülmen, Trecker-Umzug, Nikolausumzug als Film, Blick ins Archiv

Lokalmagazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/lokal-tv-express-brueckenbau-in-duelmen-trecker-umzug-nikolausumzug-als-film-blick-ins-archiv-201217/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Auf der B474 in Dülmen findet ein Express-Brückenbau statt: In 40 Tagen soll eine alte Brücke abgerissen und eine neue gebaut werden. Die Brücke wies erhebliche Schäden auf, erklärt Sandra Beermann von "Straßen.NRW". Im Magazin "LOKAL TV" geht es außerdem um den Trecker-Umzug in Haltern am See: Landwirte der Region schmückten ihre Trecker mit weihnachtlichen Lichtern. Die Veranstaltung unter dem Motto "einen Funken Hoffnung" soll den Menschen in der Corona-Zeit Freude bereiten. Der Nikolausumzug in Dülmen muss zudem wegen der Corona-Pandemie ausfallen. Die Freiwillige Feuerwehr in Hausdülmen hat sich deshalb eine Alternative überlegt: Sie dreht einen Film mit dem Nikolaus. Darin spricht er zu den Kindern und liest ihnen eine Geschichte vor. Die Redaktion von "LOKAL TV" präsentiert in der Sendung außerdem Highlights aus 25 Jahren: Das erste "Sattelfest" rund ums Thema Fahrrad in Dülmen und die ersten "Römertage" im LWL-Römermuseum in Haltern am See sind nur zwei davon.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.