NRWision
29.09.2022 - 54 Min.
QRCode

Lebenstiefe: Ausgrenzung

Radiosendung zum Thema Psychiatrie von Guido Elfers aus Dortmund

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/lebenstiefe-ausgrenzung-220929/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Guido Elfers arbeitet als Genesungsbegleiter in den LWL-Kliniken in Dortmund und Herten für Psychiatrie und Psychotherapie. In der Radiosendung "Lebenstiefe" spricht er über Ausgrenzung. Zu Gast ist Markus Fechner. Er fühlt sich wegen seiner psychischen Erkrankung oft nicht ernst genommen. Im Interview geht er auf Vorurteile über die Krankheit Schizophrenie ein. Außerdem gibt Patientin Jenny einen Einblick in ihr Leben mit der psychischen Krankheit Borderline. Sie alle sind der Meinung: Man muss vorsichtig sein, wem man von seiner Erkrankung erzählt.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.