NRWision
24.02.2022 - 55 Min.
QRCode

Kulturtaxi Soest: Take5 - Das Jazzfestival am Hellweg, Wolle-Projekt, Programm im SchlachthofKino

Kulturmagazin vom KulturBüro Soest

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/kulturtaxi-soest-take5-das-jazzfestival-am-hellweg-wolle-projekt-programm-im-schlachthofkino-220224/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Take5 - Das Jazzfestival am Hellweg" in Soest findet 2022 wieder statt - nach zwei Jahren Corona-Pause. Die Musiker treten im Kulturzentrum "Alter Schlachthof" auf mehreren Bühnen auf. Moderator Klaus Moennig stellt einige Teilnehmer des Jazzfestivals vor. Außerdem geht es im Kulturmagazin "Kulturtaxi Soest" um das neue Projekt von Annette Denninghaus aus Soest. Sie zeigt, wie man kreativ mit Wollen arbeiten kann. Dazu verwendet sie verschiedene Techniken der Textilkunst. Im Gespräch mit Klaus Moennig erklärt Annette Denninghaus die Idee hinter dem Projekt. Und: Kinoleiter Richard Nüsken stellt das aktuelle Programm im "SchlachthofKino" vor. Der Film "Was geschah mit Bus 670?" ist das Regie-Debüt von Fernanda Valadez. Vor allem die Atmosphäre im Filmdrama gefällt Richard Nüsken. Ein weiteres Highlight ist der Stummfilm "Das Cabinet des Dr. Caligari" von 1920.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.