NRWision
29.09.2022 - 55 Min.
QRCode

Kulturtaxi Soest: Blues Festival Soest abgesagt, Konzerte im Kulturhaus Alter Schlachthof

Kulturmagazin vom KulturBüro Soest

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/kulturtaxi-soest-blues-festival-soest-abgesagt-konzerte-im-kulturhaus-alter-schlachthof-220929/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Das "Internationale Blues Festival Soest" findet seit 2004 im "Kulturhaus Alter Schlachthof" statt. Zu Gast sind Blues-Künstler aus der ganzen Welt. Wegen der Corona-Pandemie fällt die Veranstaltung auch 2022 wieder aus. Als Entschädigung präsentiert "Kulturtaxi Soest"-Moderator Klaus Moennig eine Auswahl an Künstlern vergangener Festivals. Mit dabei ist Bluesgitarrist und Sänger Henrik Freischlader mit dem Song "Caroline". Er war schon oft Gast beim "Blues Festival Soest". Der Sänger gibt im Oktober 2022 ein Solokonzert im "Kulturhaus Alter Schlachthof". Außerdem spielt Klaus Moennig den Song "Tomorrow" von Singer-Songwriter Mike Andersen aus Dänemark. Der Musiker war schon beim ersten "Blues Festival Soest" dabei. Von seinen Erinnerungen an das Konzert berichtet Klaus Moennig im Magazin "Kulturtaxi Soest".

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.