NRWision
31.03.2022 - 55 Min.
QRCode

Kulturtaxi Soest: Benefiz-Konzert für die Ukraine in Neuengeseke

Kulturmagazin vom KulturBüro Soest

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/kulturtaxi-soest-benefiz-konzert-fuer-die-ukraine-in-neuengeseke-220331/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Ein Benefiz-Konzert für die Menschen in der Ukraine findet in der renovierten Kirche von Neuengeseke statt. Der Ortsteil von Bad Sassendorf liegt im Kreis Soest. Die Einnahmen vom Konzert kommen der Hilfsorganisation "ARCHEMED" zugute. Sie unterstützt ein Kinderkrankenhaus in der ukrainischen Stadt Lemberg (Lwiw). Dort versorgen Ärztinnen und Ärzte krebskranke Kinder aus der Hauptstadt Kiew und der Umgebung. Moderator Klaus Moennig unterhält sich mit Sängerin Simone Helle. Sie hat das Benefiz-Konzert "Swinging for the Ukraine" mit organisiert. Simone Helle gibt einen Einblick in das Programm beim Konzert. Das Besondere dabei: Es werden vor allem ukrainische Töne zu hören sein. Außerdem kommen eher ungewöhnliche Instrumente zum Einsatz. Einige Musiker spielen die "Domra", ein typisches Instrument aus Russland. Im "Kulturtaxt Soest" geht's zudem um "The Right Night", das neue Album von Simone Helle.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.