NRWision
03.01.2022 - 57 Min.

Kultur-Report Moers: Josephine Baker, Tänzerin und Aktivistin

Sendung der Radiowerkstatt in der Volkshochschule Moers

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/kultur-report-moers-josephine-baker-taenzerin-und-aktivistin-220103/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Josephine Baker ist eine Ikone der 1920er-Jahre. Sie ist vor allem als Tänzerin und Schauspielerin bekannt. Mit ihrem Bühnenprogramm war sie weltweit erfolgreich. Josephine Baker war auch als Widerstandskämpferin und Aktivistin aktiv. Seit Ende 2021 ist sie als erste schwarze Frau Teil des Panthéon in Paris. Die Ruhmeshalle ist die Grabstätte für berühmte Persönlichkeiten in Frankreich. Moderator Konrad Göke spricht über ihre Karriere und ihre Bedeutung als Künstlerin. Außerdem erinnert sich Konrad Göke an traditionelle deutsche Weihnachtsfilme mit besonderer Filmmusik. Mit dabei sind der "Kaiserwalzer" von Johann Strauss aus den "Sissi"-Filmen und "Laras Lied" aus "Doktor Schiwago".
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.