NRWision
14.09.2017 - 55 Min.

Künstlerporträt: Sabine Lipan, Kinderbuchautorin

Sendung von Radio-Kaktus Münster e.V. - produziert beim medienforum münster e.V.

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/kuenstlerportraet-sabine-lipan-kinderbuchautorin-170914/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Bielefelderin Sabine Lipan schreibt Kinderbücher. Ihre erste Geschichte "Die Weihnachtsmütze" ist 2005 veröffentlicht worden. Mittlerweile werden ihre Bücher in den USA, China und Europa verkauft. Im "Künstlerportrait" erzählt Sabine Lipan, woher sie ihre Inspiration nimmt: "Die Geschichten fliegen mir zu. Ich habe nicht das Gefühl, ich denke sie mir aus", sagt die Autorin. Ihr Buch "Viel Geschrei um ein geklautes Ei" entstand etwa in dem Moment, als Sabine Lipan ihren Kühlschrank öffnete und dort ein einsames Ei sah. Im "Künstlerportrait" liest die Bielefelderin einen Ausschnitt aus dieser Geschichte vor. Unterstützt wird sie dabei von Henriette, einer Hühner-Handpuppe, die die Geschichte besonders gut kennt.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.