NRWision
10.08.2016 - 20 Min.

Künstlerporträt: Henrik Boehl, Musiker

Sendung von Radio-Kaktus Münster e.V.

  • Porträt
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/kuenstlerportraet-henrik-boehl-musiker-160810/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Manchmal muss man erst mal einiges erleben, um Musik machen zu können. Bei Henrik Boehl dauerte es 29 Jahre und eine Afrika-Reise. Jetzt hat er seine erste Solo-EP mit dem Titel "Vom Verlassen und Ankommen" herausgebracht. Jenni Best und Türkan Heinrich vom "Kaktus Münster e.V." sprechen mit Henrik darüber, welche Rolle das Reisen in seiner Musik spielt. Außerdem fragen sie ihn, wie er zum Musikmachen gekommen ist, wieso er auf Deutsch singt und was Musik eigentlich mit Pädagogik zu tun hat.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.