NRWision
31.07.2019 - 52 Min.

Künstlerporträt: Alexander Puschkin und Ahmed Arif, Dichter

Talkformat von Kaktus Münster e.V.

  • Porträt
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/kuenstlerportraet-alexander-puschkin-und-ahmed-arif-dichter-190731/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Alexander Puschkins Geburtstag jährt sich dieses Jahr zum 220. Mal. Darum widmen die Radio-Kaktus-Moderatoren Türkan Heinrich und David Stock dem russischen Nationaldichter ein Künstlerporträt. Der deutsch-russische Freundschaftsverein Talant e.V. veranstaltet ein Fest zu Ehren des Dichters in Münster. Aufgeführt wird dort auch Puschkins "Das Märchen vom Popen und seinem Knecht Balda". Die Vereinsvorsitzende Natalia Krukov und Regisseurin Tatjana Worik erzählen, wie sie die Begeisterung für den Dichter weitergeben wollen. Der türkische Dichter Ahmed Arif ist ein weiterer Autor, der einen besonderen Einfluss auf die Lyrik seines Landes hatte. Die Moderatoren stellen ihn und seine Werke in der Sendung vor. Wie Puschkin litt auch er zu Lebzeiten unter Verfolgung und Zensur. Von beiden Autoren sind Gedichte auf Russisch, Türkisch und Deutsch zu hören.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.