NRWision
10.11.2021 - 53 Min.

Krautrock ist Deutsch: Grobschnitt, Rockband aus Hagen – Teil 1

Musikmagazin von Studio Nierswelle aus Viersen

  • Reportage
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/krautrock-ist-deutsch-grobschnitt-rockband-aus-hagen-teil-1-211110/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Band "Grobschnitt" aus Hagen gibt es schon seit den 70er-Jahren. Sie macht "Krautrock" – also Rockmusik aus Deutschland. Noch heute hat "Grobschnitt" eine große Fangemeinde. Im Osthaus Museum in Hagen findet zum Jubiläum von "Grobschnitt" eine Ausstellung statt. Sie trägt den Titel "50 Jahre Grobschnitt, Heut ist ein schöner Tag". Jürgen Meis vom Musikmagazin "Krautrock ist Deutsch" besucht die Ausstellung. Dort interviewt er unter anderem Markus Grigat. Er ist langjähriger Fan und Bassist in einer "Grobschnitt"-Tribute-Band. In der Sendung gibt's zudem verschiedene Songs von "Grobschnitt". Dazu gehören "Coke-Train", "Mülheim Special" und "Wir wollen leben".

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

DiBo
am 14. November 2021 um 10:54 Uhr

Grobschnitt gehört leider zu den Bands die viel zu wenig gewürdigt wurden! Für mich, als jemand Set selber seit langen Jahren Musik macht waren sie immer Inspiration! Vielen Dank Grobschnitt!

Rolf Witte
am 11. November 2021 um 18:27 Uhr

Nun ich bin aus der Zeit und habe einige Album gehabt. Im Fernsehen habe ich Solar Musik gesehen und das war fantastisch.