NRWision
31.08.2021 - 53 Min.

Krautrock ist Deutsch: Christoph Dallach – Autor, Andreas Dorau – Musiker

Musikmagazin von Studio Nierswelle aus Viersen

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/krautrock-ist-deutsch-christoph-dallach-autor-andreas-dorau-musiker-210831/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Krautrock" ist eine Musikrichtung, die Ende der 60er- und Anfang der 70er-Jahre in Westdeutschland aufkam. Zu den bedeutendsten Vertretern des "Krautrock" gehören unter anderem die Bands "Kraftwerk" und "Can". Über das Genre "Krautrock" schrieb Autor Christoph Dallach das Buch "Future Sounds: Wie ein paar Krautrocker die Popwelt revolutionierten". Gemeinsam mit Musiker Andreas Dorau liest er es unter anderem auf dem "Haldern Pop Festival 2021" in Rees vor. Andreas Dorau ist vor allem für seinen Neue-Deutsche-Welle-Hit "Fred vom Jupiter" bekannt. Im Musikmagazin "Krautrock ist Deutsch" sprechen Christoph Dallach und Andreas Dorau über die Geschichte des "Krautrock" – und ihre Liebe zum Genre.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.