NRWision
15.11.2018 - 46 Min.

Kohlenpod: Rainer Seidel, Sprengmeister – #49

Podcast über das Ende des Steinkohlebergbaus im Ruhrgebiet von Christian Keßen aus Herten

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/kohlenpod-rainer-seidel-sprengmeister-49-181115/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Rainer Seidel war mehr als 30 Jahre lang im Bergbau tätig. In jungen Jahren machte er eine Lehre zum Konditor. Weil man damit allerdings sehr wenig Geld verdiente, beschloss er, auf einer Zeche anzufangen. Im Gespräch mit Christian Keßen erzählt Rainer Seidel, wie er dort die Möglichkeit bekam, Sprengmeister zu werden. Außerdem spricht er über die gefährliche Arbeit mit Sprengstoff und die Sicherheit unter Tage. Im Detail erklärt Rainer Seidel, wie eine Sprengung abläuft und welche Arbeitsschritte dazu gehören.
Deine Meinung
Reizen Dich Berufe mit Risiko?
Kommentiere Deine Meinung, um das Ergebnis zu sehen:
Deine Meinung wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Deine Meinung wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrate uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.