NRWision
01.06.2022 - 14 Min.
QRCode

Kirche Hautnah: Gott im Christentum und Judentum - ein Vergleich

Online-Predigt von Jürgen Krabbenhöft aus Moers

  • Kommentar
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/kirche-hautnah-gott-im-christentum-und-judentum-ein-vergleich-220601/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Warum entscheidet man sich für das Christentum? Wieso ist Jürgen Krabbenhöft Christ geworden - und kein Jude? In "Kirche Hautnah" berichtet der Prediger von seinem Weg zum Christentum. Er tritt der Religion erst als Erwachsener bei. Jürgen Krabbenhöft entscheidet sich bewusst für das Christentum. Er glaubt an die Existenz von Jesus. Aber auch Jesus war Jude. "Der Gott im Judentum und Christentum ist derselbe", erzählt Jürgen Krabbenhöft. Das erklärt er mit zwei Texten aus der Bibel und dem Tanach. Das sind die Heiligen Schriften im Christentum und Judentum. Jürgen Krabbenhöft stellt fest: Beide Texte bedeuten das Gleiche. Die beiden Religionen haben mehr gemeinsam, als vielen bewusst ist.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.